14.05.2019 - 08:31

Ubers Börsen-Debüt floppt

Ubers Börsen-Debüt floppt – die Nachfrage unter den Anlegern war schwach. Der erste Kurs der unter dem Tickerkürzel „UBER“ gelisteten Papiere lag vergangenen Freitag bei 42 US-Dollar (Ausgabepreis 45 US-Dollar). Die Aktien gingen mit einem Minus von knapp acht Prozent aus dem Handel. Kurz vor Aussendung dieses Newsletters lag die Aktie bei 37,25 US-Dollar.
wiwo.de >>

Autor: jst

– PODCAST –

Wir starten mit einer neuen Staffel unseres Podcasts und freuen uns über unseren Partner Bosch Service Solutions GmbH. Für den Auftakt dieser Staffel, die 10 Folgen umfassen wird, sprechen dann auch direkt mit Arne Schönfeld. Er ist Head of Sales & Marketing für die DACH-Region bei Bosch Service Solutions. Was müssen die Services rund um die Mobilität leisten und welche Rolle spielt dabei ein Restaurant samt passendem Blumenstrauß? Das beantwortet Arne Schönfeld in der aktuellen Podcast-Folge.
Podcast bei spotify>>; bei iTunes >>bei Overcast >>; bei intellicar.de >>

Letzter Beitrag

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/ticker/ubers-boersen-debuet-floppt/
14.05.2019 08:50