02.07.2019 - 08:25

Ist hier noch ein Platz frei?

In 200 Städten weltweit kann man künftig die Google-Maps-App befragen, wie voll die öffentlichen Verkehrsmittel gerade sind. Die Angaben basieren auf Nutzerfeedback sowie auf der Analyse anonymisierter Nutzerdaten aus dem Zeitraum Oktober 2018 bis Juni 2019.
t3n.de >>

Autor: jst

– TEXTANZEIGE –
Was macht man, wenn man einen guten Teil seines Berufslebens bei BMW und Oracle verbracht hat? Richtig, man gründet einfach ein eigenes Unternehmen, um Autofahrerinnen und Autofahrern die Möglichkeit zu geben, ihre Fahrzeugdaten zu vermarkten. Manfred Heiss ist der Gründer von MyAutoData. Im Podcast erklärt er das gesamte Konzept.

Auf intellicar.de hören >>; bei spotify>>; bei iTunes >>; bei Overcast >>; als RSS-Feed abonnieren >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/ticker/ist-hier-noch-ein-platz-frei/
02.07.2019 08:02