16.11.2020 - 10:49

Aurora, Uber, Daimler, Velodyne

Kauft Aurora Ubers Selbstfahr-Unit? Daimler-Chef Ola Kaellenius will Konzern schrumpfen. Velodyne hat ein neues Festkörper-LiDAR vorgestellt.

Kauft Aurora Ubers Selbstfahr-Unit? Vor achtzehn Monaten wurde die Uber Advanced Technologies Group nach einer Investition von 1 Milliarde US-Dollar von Toyota, Denso und SoftBank noch mit 7,25 Mrd. US-Dollar bewertet. Jetzt steht die Einheit für autonomes Fahren offenbar zum Verkauf. Seit Oktober soll es bereits Gespräche mit dem Startup Aurora geben.
techcrunch.com >>

Daimler-Chef Ola Kaellenius will Konzern schrumpfen: Der CEO will den Konzern in Richtung digitale Geschäftsmodelle und Elektromobilität umbauen. Das Geld für den Wandel hin zu digitalen Umsätze will man ganz wesentlich mit einem passenden Fahrzeugportfolio in China erwirtschaften. Ab 2024 soll dann auch das eigene Betriebsystem die digitalen Umsätze sprudeln lassen.
t3n.de >>

Velodyne hat ein neues Festkörper-LiDAR vorgestellt: Das Velarray H800 ist mit seiner kombinierten Fernwahrnehmung und einem breiten Sichtfeld für eine sichere Navigation und Kollisionsvermeidung in fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und autonomen Mobilitätsanwendungen entwickelt worden. Der Velarray H800 soll in großen Stückzahlen mit weniger als 500 US-Dollar kosten.
greencarcongress.com >>

Sie wollen täglich unsere vollständige Newsauswahl nicht verpassen? Dann registrieren Sie sich gern für unseren kostenlosen Newsletter „intellicar daily“ >>

Autor: jst

– ANZEIGE –



Letzter Beitrag

Aktuelle Termine

IT-TRANS - IT for Public Transport

Zum Termin

Kompaktwissen KFZ-Elektronik

Zum Termin

Automotive Ethernet

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/ticker/aurora-uber-daimler-velodyne/
16.11.2020 10:05