05.11.2020 - 08:13

Docutainment – die Entwicklung des neuen BMW iNEXT auf dem Weg zur Weltpremiere

Mit der #NextGen 2020 will BMW einen Ausblick auf die Mobilität der Zukunft und einen tiefen Einblick hinter die Kulissen geben. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung des BMW iNEXT auf dem Weg zu seiner Design-Weltpremiere mit der sechsteiligen Serie „Chasing iNEXT“. Ab dem 10. November um 16.00 Uhr geht es los.

Ergänzt wird die in diesem Jahr vollkommen digitale #NEXTGen um filmische Einblicke in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit der BMW Group sowie die Vorstellung von Kooperationen. Weitere Highlights sind neben der Design-Weltpremiere des BMW iNEXT Premieren bei MINI und BMW Motorrad, verspricht der OEM.

Die #NEXTGen 2020 ist dabei in verschiedene Online-Formate unterteilt. Den Auftakt macht die im Stil von Streaming-Diensten gehaltene Serie „Chasing the iNEXT“. Die von der btf – Bildundtonfabrik (u.a. „How to sell drugs online (fast)“) aus Köln produzierten sechs Episoden sollen informativ, spielerisch, unterhaltsam, ironisch und – an vielen Stellen – überraschend sein. Das Filmteam jagt durch die unterschiedlichsten Abteilungen der BMW Group auf der Suche nach dem BMW iNEXT, dessen finales Design erstmals am 11. November um 14.00 Uhr präsentiert wird. Die Serie zeigt demnach die BMW Group, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Technologie hinter dem neuen Flaggschiff der BMW Group aus einer neuartigen Perspektive. Dazu zählen auch ungewöhnliche Einblicke in das Innenleben der BMW Group und überraschende Momente mit Weltstars. So stammt beispielsweise die Musik zu der Serie vom Filmkomponisten und Academy-Award-Gewinner Hans Zimmer.

Das zweite Online-Format umfasst inhaltliche Vertiefungen, sogenannte Deep Dives. Diese informativen Clips aus den Themengebieten Design, Virtuelle Kollaboration, Connectivity, E‑Antriebe, Künstliche Intelligenz und Fahrsimulation liefern Daten, Fakten sowie tiefergehende Hintergrundinformationen und geben einen nie dagewesenen Blick hinter die Kulissen der BMW Group. Wie entwickeln die Bayern in ihrem internationalen Netzwerk das Auto der Zukunft, was treibt sie an, was sind die Technologien des nächsten Jahrzehnts?

Weltpremieren von BMW Motorrad am 11. November um 10.00 Uhr (MEZ) und von MINI am 17. November um 14.00 Uhr (MEZ) runden neben der Enthüllung des BMW iNEXT am 11. November um 14.00 Uhr (MEZ) die Fahrzeugvorstellungen ab.

Darüber hinaus zeigt die #NEXTGen 2020, wie die BMW Group in unterschiedlichen Feldern kooperiert: die Zusammenarbeit mit dem weltweit angesagten Streetwear-Label Kith aus New York oder mit einigen der weltweit wichtigsten Esports-Teams und erfolgreichen SIM-Racern sowie bei der Entwicklung von „The Electrified Wingsuit by BMW i“, mit dem der Österreicher Peter Salzmann den weltweit ersten Flug eines Menschen mit einem elektrisch angetriebenen Wingsuit absolviert hat, sind nur einige Beispiele.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der übergreifende Austausch. Der „Drivers for Change“ Talk beleuchtet unter anderem, wie „Leadership“ Transformation und Wandel vorantreibt. Im #NEXTGen Moving Tomorrow Pitch für Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Professoren von Top-Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit, stellen drei Finalisten ihre Visionen für nachhaltige und individuelle Premium-Mobilität im Jahr 2040 vor.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

IT-TRANS - IT for Public Transport

Zum Termin

Kompaktwissen KFZ-Elektronik

Zum Termin

Automotive Ethernet

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/the-last-bit/docutainment-die-entwicklung-des-neuen-bmw-inext-auf-dem-weg-zur-weltpremiere/
05.11.2020 08:32