THE LAST BIT

08.Juni 2018

BMW M5 – der heimliche Filmstar


Leistungsstarker 4,4 Liter V8-Biturbo-Motor mit TwinPower Turbo Technologie, 441 kW/600 PS, High-Performance-Allradantrieb M xDrive und Spiegelkappen aus Carbon – das sind die Eigenschaften eines Nebendarstellers im aktuellen Film „Mission: Impossible – Fallout“. Der BMW M5 sorgt dafür, dass Ethan Hunt einen Gegenspielern stets einen Schritt voraus ist.

Die Zusammenarbeit von BMW und Paramount Pictures für die „Mission Impossible“-Reihe geht bereits auf das Jahr 2011. Auch wenn die Fahrzeuge in dem Action-Streifen regelmäßig mehr als nur ein paar Schrammen abbekommen, steht wohl eher die Technologie der Zukunft, die BMW bei seinen Auftritten präsentiert, im Vordergrund:

„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ – Hybrid-Sportwagen BMW i8 mit Head-Up-Display und aktiver Passanten-Erkennung

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ – BMW M3 mit Entriegelungsfunkton per Handfläche

Bei diesen atemberaubenden Stunts, spektakulären Rückwärtsfahrten oder ständiges Brechen der Verkehrsregeln bleibt eigentlich nur zu sagen: Bitte nicht zu Hause nachmachen 😉

Editor: Tanja Lauch mit dem Pressematerial von BMW

Schlagwörter: