TESTS & SCIENCE

06.Dezember 2018

Wien soll KI-Hauptstadt werden


Die IT-Unternehmen der österreichischen Hauptstadt generierten eine vier Mal höhere Wertschöpfung als der Tourismus, heißt es von Wiens CIO Ulrike Huemer. Zur Umsetzung ihrer Smart-City-Strategie setzt die Stadt sowohl auf Kooperationen mit Unternehmen, als auch auf die Einbindung der Bürger. Für Vorschläge zu IT-Themen wurde eigens die Plattform www.partizipation.wien.at eingerichtet. Aktuell gefragt: Ideen rund um die Themen Open Government Data (OGD) und künstliche Intelligenz (KI).
futurezone.at >>