TESTS & SCIENCE

08.August 2019

Fahrstile gegen Reisekrankheit


Zulieferer ZF und Neurotechnologen der Universität des Saarlandes entwickeln mithilfe von KI präventive Fahrstile, die der Reisekrankheit entgegenwirken können. Faurecia arbeitet derweil an Sitzkonzepten, die aktiv den Kinetose-Symptomen vorbeugen sollen.
car-it.com >>

Schlagwörter: , ,