02.02.2021 - 08:21

Whitepaper: Teleoperation für die Logistik

Die Technologie-Beratung P3 und das Münchner Startup Fernride entwickeln zukünftig gemeinsam die Teleoperation für fahrerlose Fahrzeugflotten über das Mobilfunknetz weiter. Ein entsprechendes Whitepaper soll das Potenzial für die Logistik aufzeigen.

Durch Teleoperation, also die Fernsteuerung von Fahrzeugen über das Mobilfunknetz, sollen sich bereits heute vielversprechende Effizienzpotenziale realisieren lassen, da ist man sich bei Fernride und P3 sicher. Sowohl bei der Entwicklung von autonomen Fahrzeugen als auch bei der Ausführung von standardisierten Fahraufgaben könnte diese Technologie gewinnbringende Anwendung finden. Und mit dem Thema sind beiden Unternehmen nicht allein. International sind weitere Startups sowie Forschungseinrichtungen unterwegs, die sich dem ferngesteuerten Fahren in der Logistik widmen.

P3 und Fernride wollen ihre Zusammenarbeit nun zur Entwicklung eines kundenorientierten „Teleoperation-as-a-Service“-Geschäftsmodells aufbauen. P3 soll dabei insbesondere die eigene „langjährige Erfahrung in der Logistikbranche hinsichtlich der kundenorientierten Implementierung innovativer Technologien sowie der Bereitstellung einer internationalen Infrastruktur zur Teleoperation in diese Kooperation“ einbringen, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Münchner Tech-Startup Fernride wiederum fokussiert sich demnach auf die technische Produktentwicklung und die Realisierung von Kundenprojekten. Ziel der Kooperation sei es, den Produktentwicklungsprozess zu beschleunigen, um eine kundenorientierte Dienstleistung auf den Markt zu bringen.

In einem gemeinsamen Whitepaper wollen die beiden Unternehmen die Potenziale der Teleoperation für den Einsatz in der Logistik aufzeigen. Zum einen werden die Vorteile für die aktuelle Entwicklung von automatisierten oder autonomen Fahrzeugen fokussiert, zum anderen wird die fahrerlose Logistik als attraktives Anwendungsszenario für Teleoperation vorgestellt und die Kundenperspektive gemeinsam mit DB Schenker beleuchtet.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

Fahrerassistenzsysteme und aktive Sicherheit im Fahrzeug

Zum Termin

14. Tagung - Diagnose in mechatronischen Fahrzeugsystemen

Zum Termin

Autonomy 2021

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/whitepaper-teleoperation-fuer-die-logistik/
02.02.2021 08:14