19.04.2021 - 08:46

Volvo Cars partnert Didi Chuxing für autonomes Fahren

Volvo Cars will gemeinsam mit DiDi Autonomous Driving, der für autonomes Fahren zuständigen Unternehmenssparte der chinesischen Mobilitätsanbieters DiDi Chuxing – das autonome Fahren voran. Das chinesische Unternehmen will autonom fahrende Autos auf Basis des Volvo XC90 in einer selbstfahrenden Testflotte nutzen.

Die speziell umgebauten Volvo XC90 sind mit den notwendigen Assistenz- und Unterstützungssystemen zum automatisierten Lenken und Bremsen ausgestattet. Zusammen mit DiDi Autonomous Driving soll zusätzliche Soft- und Hardware integriert werden, um das Fahrzeug vollständig auf das autonome Fahren vorzubereiten. Der riesige SUV ist dafür mit DiDi Gemini ausgestattet, der neuen Hardware-Plattform des chinesischen Konzerns.

Laut einer Pressemitteilung streben beide Unternehmen eine langfristige Partnerschaft an. DiDi will seine autonomen Testflotten in China und den USA sukzessive ausbauen und den kommerziellen Robotaxi-Betrieb erweitern. Als Technologieplattform für „Shared Mobility“ nutzt das Unternehmen seine Expertise im Netzwerkbetrieb und seinen großen Bestand an realen Fahrdaten, um in Zusammenarbeit mit Automobilherstellern kommerzielle autonome Transportdienste zu entwickeln.

2020 fuhren bereits mehrere Volvo XC60 für ein Pilotprogramm von Didi in Schanghai. In bestimmten Regionen der chinesischen Metropole konnten NutzerInnen der DiDi-App eine Fahrt mit den autonom fahrenden Robotaxis buchen. Die Fahrzeuge wurden dabei jedoch noch von entsprechendem Sicherheits- und Fachpersonal begleitet.

Autor: jst

– ANZEIGE –



Aktuelle Termine

Fahrerassistenzsysteme und aktive Sicherheit im Fahrzeug

Zum Termin

14. Tagung - Diagnose in mechatronischen Fahrzeugsystemen

Zum Termin

Autonomy 2021

Zum Termin
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/volvo-cars-partnert-didi-chuxing-fuer-autonomes-fahren/
19.04.2021 08:06