22.11.2019 - 17:53

HERE tritt 5G Automotive Association bei

Here Technologies, Anbieter digitaler Karten und ortsbezogener Plattformdienste, tritt der 5G Automotive Association (5GAA) bei. In dieser globalen, industrieübergreifenden Organisation arbeiten Automobil-, Technologie- und Telekommunikationsunternehmen gemeinsam an Lösungen für vernetzte Mobilitäts- und Transportdienste.

Die 5GAA hilft bei der Entwicklung zukunftsweisender Lösungen für vernetzte Mobilität und automatisiertes Fahren. Sie ist im September 2016 gegründet worden und hat aktuell 134 Mitglieder. Zu den acht Gründungsmitgliedern gehören Audi, BMW, Daimler, Ericsson, Huawei, Intel, Nokia und Qualcomm.

Here und die 5GAA verfolgen das gemeinsame Ziel, Informationen aus Fahrzeugen mittels Mobilfunktechnologie zu teilen, und somit den Verkehr, Transport und die Logistik effizienter, nachhaltiger und sicherer machen. Die 5GAA betrachtet 5G als am besten geeignet für die sicherheitskritische Kommunikation beim Fahren und die Unterstützung von V2X-Kommunikation (Vehicle-to-Everything) und vernetzten Mobilitätslösungen. Here liefert die ortsbezogenen Daten, Dienste und Technologien für das automatisierte und autonome Fahren.

„5G wird für die Zukunft von Automobil- und Telekommunikationsindustrie richtungsweisend sein und neue Fahrzeugdienste, verbesserte Sicherheit und autonomes Fahren ermöglichen. HERE wird die 5GAA auf ihrer Mission unterstützen, indem wir umfangreichen ortsbezogenen Kontext bereitstellen, damit sich diese Zukunftstechnologien in dieser neuen Welt orientieren können“, erklärt Edzard Overbeek, CEO von Here Technologies.

Mit Pressematerial von HERE Technologies

Autor: jst
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/here-tritt-5g-automotive-association-bei/
22.11.2019 17:10