« zurück zur Übersicht

Cross-Discipline Workshop: Hochautomatisiertes Fahren und funktionale Sicherheit (2nd Edition ISO26262)


Zeitraum: 20.02.2019 - 21.02.2019
Veranstalter: Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Ort: Illertissen bei Ulm, Deutschland
Art:
Website: www.sv-veranstaltungen.de

Weitere Informationen:

Automatisiertes Fahren zusammen mit funktionaler Sicherheit nach der 2nd Edition von ISO26262 bedeutet nichts weniger als einen Technologiebruch – eine klassische Disruptive Technologie. Höchste Komplexität und Vernetzung, neue Technologien kombiniert mit Sicherheitsanforderungen bis ASIL-D resultieren in einer neuen Klasse an Herausforderungen, die nur die Fittesten meistern werden. Überleben verlangt Anpassung – den »Change«. Finden Sie in diesem Cross-Discipline-Workshop Antworten auf Fragen zur 2nd Edition ISO26262. Die Grundbegriffe der funktionalen Sicherheit werden crashkursartig dargestellt. Wie nutzen wir Neuronale Netze und Machine Learning in der funktionalen Sicherheit? Erfahren Sie, was Disruptive Technologie für Ihr Unternehmen bedeutet und wie Ihnen der Umstieg gelingt. Wir zeigen Lösungsideen, Methoden und Strategien, um trotz vieler Unbekannten erfolgreich zu agieren.