HARDWARE & SOFTWARE

27. Nov 2018

ZF präsentiert Airbag-Neuheiten


ZF präsentiert Airbag-Neuheiten

Quelle: ZF

Die Zukunft der Mobilität mit vernetzten und autonomen Fahrzeugen stellt auch den Sicherheitsbereich vor neue Herausforderungen. So geht ZF davon aus, dass selbstfahrende Autos mit neuen Sitzkonfigurationen auch die Rückhaltesysteme verändern werden. Seinen aktuellen Entwicklungsstand und Lösungen präsentiert das Unternehmen daher auf dem Symposium „Airbag 2018“ in Mannheim. (mehr …)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

13. Nov 2018

Erste Drohne im Werkverkehr


ZF hat die Genehmigung für automatisierte Drohnenflüge auf dem Werksgelände in Friedrichshafen erhalten. Dort fliegt ein Drohnen-Prototyp seit Kurzem Ersatzteile vom Zentrallager zu Instandhaltungswerkstätten. Langfristig sei ein Einsatz zur Erleichterung der Paketzustellung in schwierig zugänglichen Wohngebieten denkbar.
automobil-industrie.vogel.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

30. Okt 2018

Torsten Gollewski


„Bei Ride-Hailing sehen wir ein Marktpotenzial von über 250 Milliarden Dollar im Jahr 2030. Im Endkundenmarkt wird es eng.“

Torsten Gollewski, Leiter der Vorentwicklung ZF, sieht das autonome Fahren nicht per se als Profitbringer. Dies sei stark abhängig vom jeweiligen Nutzungskonzept.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

19. Okt 2018

ZF investiert bei ASAP


ZF investiert bei ASAP

Quelle: ZF

Um sich im Zuge seiner Strategie Ressourcen für das autonome Fahren und die E-Mobilität zu sichern, hat die ZF Friedrichshafen AG 35 Prozent der Geschäftsanteile des Entwicklungsdienstleisters ASAP Holding GmbH übernommen. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

17. Okt 2018

Insassenerkennung im Fahrzeuginnenraum: ZF entwickelt 3D-Sensorsystem


Insassenerkennung im Fahrzeuginnenraum: ZF entwickelt 3D-Sensorsystem

Quelle: ZF

Mit welcher Kraft der Airbag auslöst oder ob sich der Gurt strafft, wird bereits von im Sitz installierten Sensoren bestimmt. Mit der Entwicklung eines Kamerasystems für die dreidimensionale Beobachtung des Fahrzeuginnenraums geht ZF in Sachen Sicherheit, Komfort und automatisiertes Fahren einen weiteren Schritt. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

27. Sep 2018

VDL setzt auf Connectivity-Plattform von Openmatics


Der niederländischen Stadt- und Reisebusherstellers VDL Bus & Coach macht die Tochtergesellschaft der ZF Friedrichshafen AG zum offiziellen Telematik-Ausrüster. Dessen offene Konnektivitätslösung ist ab Werk in verschiedenen Nutzfahrzeuge des westeuropäischen Elektrobusbauers verbaut und ermöglicht Management und Diagnose von gemischten Flotten mit elektrischen und verbrennungsmotorischen Fahrzeugen. Damit erhält VDL einen Komplettüberblick über die Wirtschaftlichkeit aller seiner Fahrzeuge.
pressebox.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

24. Sep 2018

ZF fokussiert sich auf autonome Logistik


ZF fokussiert sich auf autonome Logistik

© ZF Friedrichshafen AG

Auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge bündelt ZF unter dem Motto „Smart Logistics“ seine Technologien und präsentiert das Konzept ZF Innovation Van. In die Kompetenzfelder E-Mobilität und autonomes Fahren, die für den Technologiekonzern eine große strategische Bedeutung haben, sollen in den kommenden fünf Jahren mehr als 12 Milliarden Euro investiert werden. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

20. Sep 2018

ZF präsentiert smarte Logistik-Lösungen


In seinem „Innovation Van“ zeigt der Zulieferer auf der IAA Nutzfahrzeuge Funktionen für ein hochautomatisiert fahrendes elektrisches Lieferfahrzeug. So soll die Paketzustellung auf der „letzten Meile“ zum Kunden erleichtert werden. ZF will das Konzept in zwei Jahren zur Serienreife entwickeln.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

PEOPLE

13. Sep 2018

Mamatha Chamarthi


„Der Kodak-Moment ist die größte Furcht. Jede wichtige Disruption hat einige Gewinner und einige Verlierer. Von Mitte der 90er-Jahre bis jetzt sind über 40 Prozent der Fortune-500-Firmen verschwunden.“

Mamatha Chamarthi verantwortet als Chief Digital Officer die digitale Transformation beim Zulieferer ZF. Sie betont: Um die Zukunft der Mobilität mitzugestalten, brauchen Unternehmen eine „grundlegende Philosophie der Agilität und Anpassungsfähigkeit.“
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

30. Aug 2018

Erforschung automatisierter Fahrfunktionen für den Stadtverkehr


Erforschung automatisierter Fahrfunktionen für den Stadtverkehr

Im Rahmen des Ende 2017 gestarteten Verbundprojektes @CITY und des Partnerprojektes @CITY-AF schlossen sich insgesamt 15 Partner aus der Automobilwirtschaft, Zulieferindustrie, Software-Entwicklung und Wissenschaft zusammen, um die unterschiedlichen Komponenten des automatisierten Fahrens im städtischen Bereich zu erforschen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,