STARTUP MONITOR

17. Jul 2018

Prof. Dr. Günther Schuh


„Wir haben in Deutschland viel mehr Ideen, als wir Geld finden.“

Prof. Dr. Günther Schuh baut mit der e.GO Mobile AG als CEO nicht nur den kleinen Elektrowagen e.GO Life, sondern arbeitet bereits u.a. mit ZF am elektrischen Shuttlebus e.GO Mover. In einem ausführlichen Porträt wird Schuh bei der Eröffnung des ersten e.GO-Werkes begleitet. Lesenswert.
zeit.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

16. Jul 2018

Erfolgsgetriebe TraXon von ZF um Predictive-Maintenance-Funktion erweitert


Erfolgsgetriebe TraXon von ZF um Predictive-Maintenance-Funktion erweitert

Um die Total Cost of Ownership zu senken, hat ZF das modulare Getriebesystem TraXon mit einer Predictive-Maintenance-Funktion ausgerüstet. Mit der neuen digitalen Lösung haben Flottenbetreiber nun die Möglichkeit den Zustand kritischer Einzelkomponenten, wie Getriebeöl oder Kupplungsscheiben, über die ZF-Cloud zu überwachen. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

13. Jul 2018

ZF setzt auch digital auf den Aftermarket


ZF setzt auch digital auf den Aftermarket

Alle Marktteilnehmer in der Automobilbranche werden durch alternative Antriebskonzepte, Digitalisierung und Vernetzung, autonomes Fahren, aber auch veränderte Kundenerwartungen vor neue, große Herausforderungen gestellt. ZF als Automobilzulieferer versucht die Chancen der Digitalisierung durch innovative Produkte und Servicekonzepten zu nutzen und hat die Division Aftermarket in die Entwicklung der Mobilität von morgen eingebunden. (mehr …)

Schlagwörter: ,

SERVICE

10. Jul 2018

Trendsetting Cockpit


Die Zulieferer ZF und Faurecia haben ein Cockpit ohne Lenkrad und Pedalerie entwickelt. Das Bedien- und Anzeigenkonzept „Trendsetting Cockpit“ soll den Weg zum vollautomatisierten Fahren ebnen. Es verfügt über drei Bildschirme, über die sich der Fahrer informieren kann und die die freie Platzwahl im Cockpit ermöglichen sollen.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

05. Jul 2018

Neuer Transaktionsdienst Car eWallet von ZF


Neuer Transaktionsdienst Car eWallet von ZF

Um die Weiterentwicklung und Vermarktung des Blockchain-basierten Service voranzutreiben, lagert ZF seine Aktivitäten des Transaktionsdienstes Car eWallet in ein Startup mit dem Namen Car eWallet GmbH aus. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

28. Jun 2018

ZF und e.GO Mobile kündigen die Produktion des People Mover an


ZF und e.GO Mobile kündigen die Produktion des People Mover an

Die beiden Unternehmen werden ab 2019 den e.GO Mover in Serie produzieren. Das kündigte ZF auf einem Presse-Event im Vorfeld der IAA Nutzfahrzeuge an. Im Joint Venture e.GO Moove GmbH soll zum Start eine Jahresproduktion in fünfstelliger Größenordnung vom Band laufen. ZF erwartet in den nächsten fünf bis sieben Jahren eine Nachfrage von rund einer Million solcher Fahrzeuge weltweit. Der Konzern liefert zahlreiche Hardware-Komponenten sowie die Software und Sensoren für die automatisierten Fahrfunktionen des Shuttles. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

18. Jun 2018

Schweben statt Erschütterung: ZF eliminiert Karosseriebewegung


Schweben statt Erschütterung: ZF eliminiert Karosseriebewegung

Schlaglöcher und Bodenwellen sind nicht nur unangenehm für das Fahrzeug, sondern stören die Insassen eines Autos beispielsweise beim Lesen oder spielen. ZF hat mit sMOTION ein vollaktives Fahrwerksystem entwickelt, dass solche Aufbaubewegungen nahezu vollständig von den Fahrzeuginsassen fern hält. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

29. Mai 2018

eSync Alliance wächst


Nachdem sich kürzlich ZF der herstellerunabhängigen Initiative für einen gemeinsamen Over-the-Air (OTA) Standard angeschlossen hatte (wir berichteten), zieht nun Hella nach. Das eSync-System soll bei der Vermeidung von kostenintensiven Fahrzeugrückrufen helfen und Automobilherstellern neue Chancen bieten, um die Software und die Feature-Ausstattung von bereits ausgelieferten Fahrzeugen zu verbessern.
all-electronics.de >>

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

22. Mai 2018

Elektrische und fahrerlose Rennboliden auf dem ZF Race Camp


Elektrische und fahrerlose Rennboliden auf dem ZF Race Camp

Am 17. und 18. Mai trafen sich auf dem Friedrichshafener Messegelände 26 von ZF gesponserten Teams zum ZF Race Camp. Im Mittelpunkt standen fahrerlose und elektrisch betriebene Rennboliden. Von den 26 Fahrzeugen waren 14 Elektro-Boliden und 7 Rennwagen in der Klasse Formula Student Driverless am Start. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

04. Mai 2018

ZF: Beteiligung an Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI)


Die größten Ängste der Verbraucher bei autonomen Fahren und zunehmender Vernetzung liegen bei möglichen Hackerangriffen. Um das Abgreifen von sensiblen Informationen bei der Datenübermittlung zu hindern, muss die Fahrzeug- und Infrastruktursoftware besser vor Cyberangriffen geschützt werden. Blockchain kann dabei helfen, die Daten dezentral kryptografisch zu verschlüsseln und somit vor Manipulationen zu schützen. Da es in der Automobilindustrie bisher keinen einheitlichen Standard gibt, beteiligt sich ZF, als Gründungsmitglied, zusammen mit anderen führenden Organisationen an der Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI). (mehr …)

Schlagwörter: , , ,