SERVICE

09. Apr 2019

Umfrage zum Tempolimit vom 180 km/h


Umfrage zum Tempolimit vom 180 km/h

Quelle: BearingPoint

Vor der Hintergrund von Volvos Ankündigung, die Höchstgeschwindigkeit seiner Neuwagen ab 2020 auf 180 km/h zu begrenzen, befragte die Management- und Technologieberatung BearingPoint im März diesen Jahres 2049 Personen zu ihrer Einstellung gegenüber diesem Thema: Demnach sprechen sich mehr als die Hälfte der Deutschen (54 Prozent) für eine solche Geschwindigkeitsbegrenzung aus. Gegen eine Drosselung der Geschwindigkeit sprachen sich 32 Prozent aus. (mehr …)

Schlagwörter: ,

SERVICE

30. Aug 2018

Studie zur Innovationskultur


Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov und Zulieferer Conti haben Unternehmen die Bedeutung von Innovationen erkannt – in Sachen Innovationskultur gibt es allerdings Nachholbedarf. In Deutschland mangele es in vielen Unternehmen an einem innovationsfördernden Arbeitsumfeld.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

13. Aug 2018

German Autolabs und YouGov – Umfrage: Jung, wild und ständig online – auch hinterm Steuer?


German Autolabs und YouGov - Umfrage: Jung, wild und ständig online - auch hinterm Steuer?

Das Berliner Startup German Autolabs befragte zusammen mit dem Marktforschungsinstitut YouGov 400 AutofahrerInnen im Alter von 18 bis 22 Jahren zu ihrem digitalen Verhalten hinterm Steuer. (mehr …)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

21. Jul 2016

Hersteller als Unfallverantwortlicher?


Einer YouGov-Umfrage zufolge sehen 43 Prozent der Bundesbürger die Hauptverantwortung bei Unfällen mit selbststeuernden Autos bei den Herstellern. Nur 17 Prozent würden dies auf den Fahrer schieben. Verkehrs- und Justizministerium sind sich bei dem Thema dagegen noch unneinig.
yougov.de >>, autohaus.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

13. Okt 2014

App-Studie: Verkehrsinfos ganz vorn


Zu den beliebtesten Anwendungen bei der App-Nutzung im Auto gehören Funktionen, die weitere Verkehrsinformationen bereitstellen (80 Prozent). An zweiter Stelle der beliebtesten Online-Zusatzdienste im Fahrzeug stehen Apps, die das Auffinden freier Parkplätze ermöglichen (71 Prozent), gefolgt von solchen, die Radarkontrollen anzeigen (70 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Das vernetzte Auto“ des Kölner Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov. Dafür wurden 1.000 Kfz-Versicherungsnehmer vom 13.06. bis 18.06.2014 befragt. (mehr …)

Schlagwörter: ,