TESTS & SCIENCE

02. Nov 2017

Autonomes Motorrad vs. Valentino Rossi


Yamaha arbeitet bereits seit 2015 an seinem Motobot, dem autonom fahrenden humanoiden Renn-Roboter für Motorräder. Nun ließen die Japaner ihre Entwicklung auf der Rennstrecke gegen den siebenfachen MotoGP-Gewinner Valentino Rossi antreten. Zwar reichte es noch längst nicht für einen Sieg, doch kommt der Motobot mit großen Schritten näher.
thedrive.com >> (mit Video)

Schlagwörter:

PEOPLE

31. Mrz 2016

Hiroyuki Yanagi


Hiroyuki Yanagi„Unser aktuelles Ziel ist es zu wissen, wie wir den Fahrer besser unterstützen können.“

Yamaha-Chef Hiroyuki Yanagi investiert verstärkt in automatisierte Fahrtechnologien für Motorräder. Ein komplett fahrerloses Motorrad sei aber nicht im Sinne des Herstellers. Solche Systeme könnten stattdessen komplexe Aufgaben vom Kunden übernehmen und so die Fahrsicherheit erhöhen, so Yanagi.
manager-magazin.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

21. Jan 2016

„Gebaut, um dich zu überholen“


Wired.com stellt mit dem MotoBot eines der interessantesten Projekte vor, welches auf der Technikmesse CES Anfang Januar präsentiert wurde. Yamaha hat einen Humanoiden entwickelt, der mit seinen menschlichen Proportionen und intelligenter Technik ein Motorrad fahren kann. Wieso wurde er gebaut? Um dich zu überholen, ruft der MotoBot selbst.
wired.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

05. Nov 2015

Motorbot steuert Yamaha-Motorrad


In Tokio zeigt der Motorrad-Hersteller einen Roboter, der ein nicht modifiziertes Zweirad zukünftig mit bis zu 200 km/h sicher fahren können soll. Ziel der Übung ist die weitere Entwicklung von neuen Assistenzsystemen.
ingenieur.de >> (mit Video)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

08. Okt 2015

Zweirad-Konsortium


BMW, Honda und Yamaha starten ein Konsortium, das die Einführung von komplexeren Telematiksystemen bei Motorrädern forcieren soll. So will man die Sicherheit von Zweirädern deutlich erhöhen.
auto-medienportal.net >>

Schlagwörter: , ,