Schlagwort: Universität Stuttgart

15.07.2021 - 17:28

UnicarAgil: Prototyp erreicht Uni Ulm

In dieser Woche traf der Prototyp des Lieferfahrzeugs AutoCargo an der Universität Ulm ein. Damit geht das Projekt UnicarAgil in die nächste Phase. Der Prototyp soll nun am Institut für Mess- Regel- und Mikrotechnik der Uni Ulm automatisiert werden.

Weiterlesen
16.02.2021 - 08:31

BaWü baut Innovationcampus Mobilität der Zukunft (ICM) aus

Das Bundesland stellt dafür in den nächsten vier Jahren weitere 50 Mio. Euro in zwei Maßnahmenpaketen bereit. In einer ersten Tranche erhält der ICM für die Jahre 2021 und 2022 nun 22,35 Mio. Euro. Im ICM bündeln das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Universität Stuttgart ihre Kompetenzen in Forschung und Innovation.

Weiterlesen
25.01.2021 - 09:08

SAVeNoW – digitaler Zwilling für das Autonome Fahren

Wie macht man das autonome Fahren für jede Verkehrssituation sicher, welche Verkehrsinfrastrukturen werden erforderlich und wie wirken sich künftige Verkehrsmodelle aus? Diese Fragen simuliert das Konsortium SAVeNoW unter Führung der Audi AG mit einem Digitalen Zwilling des urbanen Verkehrs am Beispiel von Ingolstadt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –




10.12.2020 - 08:23

„AMEISE“ für Waiblingen

Im Rahmen des Projektes „AMEISE“ wird in der baden-württembergischen Stadt Waiblingen autonomes Fahren erprobt, um das Busverkehrsangebot zu erweitern und um einen Beitrag für die klimafreundliche Verkehrswende zu leisten. Zum Einsatz kommt ein kleiner, nahezu vollautomatisierter Bus, mit dem auf einer neuen Buslinie im Gewerbegebiet „Ameisenbühl“ die Datenkommunikation erforscht wird.

Weiterlesen
07.12.2020 - 09:17

Fahrkomfort beim autonomen Fahren

Im Projekt RUMBA soll erforscht werden, wie der Fahrzeuginnenraum künftig gestaltet werden muss, um unter den geänderten Gegebenheiten Komfort und Sicherheit zu gewährleisten. Das untersuchen Forschende der Universität Stuttgart mit zahlreichen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Weiterlesen
23.11.2020 - 08:53

Fahrschule für die Künstliche Intelligenz

Die Künstliche Intelligenz für automatisierte und autonome Fahrzeuge kommt mit wechselnden Verkehrssituationen bisher weniger gut zurecht. Das Forschungsprojekt „KI Delta Learning“ soll neue Methoden des maschinellen Lernens entwickeln, um die KI-Module für ein besseres Verständnis der Umwelt zu trainieren.

Weiterlesen

– ANZEIGE –




25.09.2020 - 07:09

Digitale Menschen für autonomes Fahren

Menschmodelle für das autonome Fahren werden im Rahmen des trilaterales Forschungsprojektes EMMA4Drive entwickelt. Forschende entwickeln gemeinsam ein muskelaktiviertes Menschmodell, um dynamisch zu simulieren, wie sich Fahrmanöver auf die Wechselwirkungen von menschlichen Weichteilen und Fahrzeugsitz auswirken.

Weiterlesen
16.09.2020 - 07:42

Neue Forschungsprojekte für Mobilität der Zukunft

DFG und die Fraunhofer-Gesellschaft fördern sechs neue trilaterale Projekte zum Transfer von Erkenntnissen aus DFG-geförderten Vorhaben in die Wirtschaft. Die Fördersumme beläuft sich auf rund fünf Mio. Euro für einen Zeitraum von drei Jahren. Unternehmen sollen so früh an Innovationen aus der Forschung partizipieren können.

Weiterlesen
02.09.2020 - 07:50

Die perfekte Drone für die urbane Logistik?

Bei der NASA/DLR Design Challenge überzeugte das Konzept Urban Ray der RWTH Aachen. Aufgabe im Wettbewerb war der Entwurf von Konzepten für autonom und zuverlässig operierende Luftfahrtsysteme zur Zustellung von Waren im innerstädtischen Raum.

Weiterlesen
06.08.2020 - 08:12

Das Wohlfühlcockpit von morgen

Technik und Mensch zusammenbringen – nach dieser Prämisse konzipiert und gestaltet Wolfram Remlinger den Innenraum von Fahrzeugen. Seit dem 1. Juli 2020 ist der langjährige Audi-Mitarbeiter Professor für ‚Interior Design Engineering‘ am Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design (IKTD) der Universität Stuttgart.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/unicaragil-prototyp-erreicht-uni-ulm/
15.07.2021 17:53