Schlagwort: TU Chemnitz

03.08.2020 - 08:55

Digitale Testfeld Bahn – autonomes Fahren auf der Schiene

Entlang der von der Erzgebirgsbahn betriebenen Strecke zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg soll dafür das „Digitale Testfeld Bahn“ aufgebaut werden. Die Technische Universität Chemnitz und die Deutsche Bahn AG wollen dort zukünftig mit Fördermitteln des Bundes Technologien zur Digitalisierung und Automatisierung des Schienenverkehrs unter realen Bedingungen testen.

Weiterlesen
30.08.2018 - 15:31

Erforschung automatisierter Fahrfunktionen für den Stadtverkehr

Im Rahmen des Ende 2017 gestarteten Verbundprojektes @CITY und des Partnerprojektes @CITY-AF schlossen sich insgesamt 15 Partner aus der Automobilwirtschaft, Zulieferindustrie, Software-Entwicklung und Wissenschaft zusammen, um die unterschiedlichen Komponenten des automatisierten Fahrens im städtischen Bereich zu erforschen.

Weiterlesen
04.06.2015 - 11:00

Neue Graduiertenschule der TU Chemnitz startet

Unter dem Titel „Human Factors – Information, Assistenz und Automatisierung“ will man insbesondere die Bereiche Medien, Demografie, Mobilität und autonomes Fahren sowie Industrie 4.0 übergreifend beforschen und optimale Promotionsbedingungen bieten.
tu-chemnitz.de >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/forschungsprojekt-shuttle-modellregion-oberfranken/
12.01.2021 08:47