HARDWARE & SOFTWARE

10. Dez 2018

10 Millionen Fahrzeuge mit Toyota Safety Sense unterwegs


10 Millionen Fahrzeuge mit Toyota Safety Sense unterwegs

Quelle: Toyota

Seit der Einführung des Sicherheitssystems Toyota Safety Sense 2015, kann der Autohersteller den Einsatz des Systems in zehn Millionen Fahrzeugen für sich verbuchen. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

27. Nov 2018

Toyota bringt Pendler-App an den Start


Über eine neue Smartphone-App will die Toyota Kreditbank Pendler mit dem gleichen Arbeitsweg zusammenbringen. Das Carpooling-Angebot richtet sich an Unternehmen, könne aber auch von Privatleuten kostenfrei genutzt werden. Die App beinhaltet außerdem einen Routenplaner inklusive öffentlicher Verkehrsmittel und Radfahrstrecken. Der Service ist im App Store sowie im Google Play Store unter dem Stichwort „Toyota Carpooling“ gelistet.
vision-mobility.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

01. Nov 2018

Mehr Sicherheit für automatisierte Fahrzeuge


Das haben sich Toyota, TRI-AD, und die Tokio Marine & Nichido Fire Insurance Co., Ltd. auf die Fahnen geschrieben. Gemeinsam arbeiten die Unternehmen an der Entwicklung fortschrittlicher automatisierter Fahrtechnologien. Ziel des Bündnisses sind eine „freiheitliche Mobilität für alle“ und eine „Gesellschaft ohne Opfer von Verkehrsunfällen“.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter: ,

THE LAST BIT

01. Nov 2018

Pizzaofen auf der Ladefläche


In Sachen Food Delivery ist Pizza Hut auf der Überholspur! Statt die Pizza im Laden zuzubereiten und dann auszuliefern, soll künftig einfach während der Fahrt gebacken werden. Möglich machen soll dies Toyotas Tundra Pie Pro mit Robo-Pizzabäcker auf der Ladefläche.
theverge.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

11. Okt 2018

Robo-Autos mit menschlicher Intuition


Verglichen mit menschlichen Fahrern sind fahrerlose Fahrzeuge, die derzeit auf öffentlichen Straßen unterwegs sind, übervorsichtig. Perceptive Automata aus Boston arbeitet deshalb an Technologien, die nicht nur Objekte und deren Standort, sondern auch deren „Absichten“ erkennen, wie z.B. bei Menschen die Absicht, die Straße zu überqueren. Das Startup kündigt aktuell die Finanzierung der Serie A in Höhe von 16 Mio. US-Dollar an – mit dabei sind auch Toyota und Hyundai.
finanznachrichten.de >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

09. Okt 2018

Toyota und Softbank bündeln ihre Kräfte


Toyota und Softbank bündeln ihre Kräfte und haben das Joint Venture „Monet“ – eine Abkürzung von Mobility Network – gegründet. Ziel ist es, Softbanks fortgeschrittene IoT-Technologien und Toyotas „Connected Vehicle Service Plattform“ miteinander zu verzahnen. So sollen neue Serviceangebote für autonome Fahrzeuge entstehen, wie beispielsweise mobile Büros oder Services zur Essenszubereitung.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

25. Sep 2018

Toyota präsentiert Assistenz-Roboter auf der IROS


Toyota präsentiert Assistenz-Roboter auf der IROS

© Toyota

Auf der IROS 2018 (IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems) in Madrid/Spanien, die vom 1. bis 5. Oktober diesen Jahres statt findet, wird Toyota seinen Assistenz-Roboter „Human Support Robot (HSR)“ der akademischen und wissenschaftlichen Gemeinschaft Europas präsentieren. (mehr …)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

30. Aug 2018

Toyota investiert in autonomes Fahren


Der japanische Autokonzern geht eine strategische Partnerschaft mit Uber ein und investiert 500 Millionen Dollar in den Fahrtdienstvermittler. Gemeinsam wollen die Unternehmen an selbstfahrenden Autos tüfteln. Toyota hält seit 2016 Uber-Anteile.
handelsblatt.com >>; intellicar.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

30. Aug 2018

Yandex testet autonomen Taxi-Dienst


Der Suchmaschinenkonzern will in der russischen Stadt Innopolis einen autonomen Taxidienst unter realen Bedingungen testen und dabei auch Passagiere befördern. Zunächst sollen Sicherheitsfahrer die Testfahrten in den umgerüsteten Toyota Prius begleiten, um die Sicherheit der Fahrgäste zu gewährleisten.
wired.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

30. Aug 2018

Unfallforschung


Wie reagieren Menschen, wenn sie in einen Unfall mit einem automatisierten Fahrzeug verwickelt werden? Dieser Frage geht Toyota nach. In den USA haben Forscher des japanischen Autobauers und der Universität von Michigan entsprechende Tests durchgeführt. Fazit: Fährt das Auto selbst, braucht es neue Sicherheitskonzepte.
autonews.com >>

Schlagwörter: