Schlagwort: Toyota

14.01.2020 - 14:57

KINTO – Toyota startet Marke für Mobilitätsdienste in Europa

Unter dem Namen „Kinto“ startet Toyota in Europa eine neue Marke für Mobilitätsdienstleistungen. Der japanische Automobilhersteller will seinen Wandel zum Mobilitätsunternehmen vorantreiben, das verschiedene Dienste und Services rund um die Beförderung von Menschen auf der ganzen Welt offerieren soll.

Weiterlesen
19.12.2019 - 14:56

ZF will sich zum Anbieter von Software-Produkten weiterentwickeln

Den Wandel hin zum Anbieter von softwaregestützten Mobilitätslösungen soll die Zusammenarbeit mit Microsoft beschleunigen. Auf der CES präsentiert der Zulieferer seine Vision von Software-Entwicklung mit „cubiX“, der Software-Komponente, die auf Sensor-Informationen des gesamten Fahrzeugs zugreift und sie für eine optimierte Steuerung aktiver Systeme in Fahrwerk, Lenkung, Bremse und Antriebsstrang nutzt.

Weiterlesen
26.11.2019 - 11:48

Audi wird Mobilitätspartner im Münchner Werksviertel

Der Mobilitätsdienst Audi on demand startet auf dem Gelände der ehemaligen Münchner Pfanni-Werke mit einem Angebot elektrifizierter Modelle. Zudem ziehen Audi-Mitarbeiter für Design, E-Commerce und Mobilitätsdienste in den Neubau „WERK 12“ und wollen das Angebot für Mobilität mit den Anliegern weiterentwickeln.

Weiterlesen
29.10.2019 - 14:23

Toyota testet Platform 4 (P4)

Das Toyota Research Institute (TRI) will sein automatisiertes Testfahrzeug Platform 4 (P4) für öffentliche Demonstrationsfahrten im kommenden Sommer in Tokio verfügbar machen. Der P4 wird von Juli bis September 2020 (auch während der Olympiade) angeboten und demonstriert die SAE-Level-4-Fähigkeiten von Toyota „Chauffeur“ als einem spezifischen „Mobility as a Service“ (MaaS).
global.toyota >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/kinto-toyota-startet-marke-fuer-mobilitaetsdienste-in-europa/
14.01.2020 14:27