SERVICE

21. Nov 2018

Roland Berger-Studie: Passagierdrohnen im Aufwärtstrend


Roland Berger-Studie: Passagierdrohnen im Aufwärtstrend

© obs/Roland Berger

Laut der aktuellen Studie „Urban Air Mobility: The rise of a new mode of transportation“ von Roland Berger arbeiten derzeit weltweit ca. 75 Unternehmen an der Entwicklung von Passagierdrohnen, die helfen könnten, überfüllte Verkehrsnetze zu entlasten und Passagiere schneller ans Ziel zu bringen. (mehr …)

Schlagwörter: ,

SERVICE

12. Nov 2018

Continental-Mobilitätsstudie 2018


Studie: Continental-Mobilitätsstudie 2018

© Continental AG

Laut der Continental-Mobilitätsstudie 2018, die das Markt- und Sozialforschungsinstitut infas repräsentativ in Deutschland, USA, Japan und China durchführte, haben die deutschen AutofahrerInnen ein gespaltetes Verhältnis zum Thema autonomes Fahren. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

SERVICE

17. Okt 2018

ADAC Studie: Einführung von Automatisierungsfunktionen in der Pkw-Flotte


Auf Fachmessen werden zunehmend Technologien für das automatisierte Fahren vorgestellt. Doch wann werden diese Systeme serienmäßig in privaten Pkw zu finden sein, welche Hoffnungen können wir uns machen und welche Möglichkeiten eröffnen uns diese neuen Errungenschaften? Um dies herauszufinden, gab der ADAC beim Prognos-Institut die Studie „Einführung von Automatisierungsfunktionen in der Pkw-Flotte“ in Auftrag. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

09. Okt 2018

Studie zur Gig Economy


Eine Studie zur Gig Economy hat die Verkehrsbehörde von San Francisco angekündigt. Im Fokus der Untersuchung soll die Frage stehen, wie viel zusätzlicher Straßenverkehr durch die Gig Economy verursacht wird. Aktuellen Zahlen zufolge arbeiten derzeit alleine in den USA 6,8 Mio. Menschen in diesem Teil des Arbeitsmarktes – das Wachstum ist enorm.
techcrunch.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

09. Okt 2018

Connected-Car-Innovation-Studie 2018


Laut der aktuellen Analyse von CAM und carIT konnte der Volkswagen-Konzern in den vergangenen Jahren bei fahrzeugtechnischen Innovationen im Connected-Car-Bereich besonders auftrumpfen. Innovationsmotor im Konzern ist die Marke Audi. BMW und Daimler folgen im Innovationsstärke-Ranking auf den Plätzen. Tesla landet auf Rang sechs.
car-it.com >>

Schlagwörter: , , , ,

SERVICE

01. Okt 2018

China als Innovationstreiber bei Moblitätsdienstleistungen


China als Innovationstreiber bei Moblitätsdienstleistungen

Quelle: Roland Berger

Laut dem Automotive Disruption Radar (ADR) von Roland Berger hat sich China im Rennen um den zukünftigen Markt für Moblitätsdienstleistungen eine Führungsposition erarbeitet und wird damit zum globalen Innovationstreiber in der Automobilindustrie. (mehr …)

Schlagwörter: ,

SERVICE

29. Aug 2018

Lesetipp zum Leasing: Studie Automobilbarometer 2018


Lesetipp zum Leasing: Studie Automobilbarometer 2018

Quelle: Automobilbarometer 2018 – International/Consors Finanz

Heutzutage wollen Autofahrer gern flexibel bleiben und sich nicht allzu lang an ein Modell binden. Leasing ist hierfür eine Option, die durchaus dem Zeitgeist entspricht. Inzwischen ist allein in Deutschland jedes vierte Auto geleast. Das bietet für die Autohändler Chancen zur Kundenbindung. (mehr …)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

20. Aug 2018

Roland Berger Studie: Wachstum vom Bike-Sharing-Markt


Roland Berger Studie: Wachstum vom Bike-Sharing-Markt

In vielen großen Städten konkurrieren inzwischen verschiedene Anbieter von Leihrädern um einen attraktiven Zukunftsmarkt. Denn eine aktuelle Studie von Roland Berger prognostiziert einen Umsatzanstieg von Fahrradverleih-Diensten bis 2021 jährlich um rund 20 Prozent auf bis zu 8 Milliarden Euro. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

TESTS & SCIENCE

12. Jul 2018

Erste Ergebnisse der MiD-Studie


Seit 2008 ist der Marktanteil des Öffentlichen Personenverkehrs (ÖPV) mit Bussen und Bahnen von 15 auf 19 Prozentpunkte gestiegen. Die Entwicklung bestätigen die ersten Ergebnisse der Studie „Mobilität in Deutschland“. Dennoch müssten die politischen Rahmenbedingungen weiter verbessert, Kapazitäten ausgebaut und Zugangsbarrieren zum Nahverkehr abgebaut werden, so VDV-Präsident Jürgen Fenske.
omnibusrevue.de >>

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

05. Jun 2018

Sicherheitsgewinn im Straßenverkehr überschätzt?


Einer OECD-Studie zufolge wird die Sicherheit von autonomen Fahrzeugen zu hoch bewertet. So werde die Zahl der Verkehrstoten zwar sinken, aber nicht im bisher prognostizierten Ausmaß. Kritisch seien besonders Notfallsituationen, in denen der menschliche Fahrer eingreifen muss. In diesen Situationen sei die Entscheidungsfindung komplexer.
abendblatt.de >>

Schlagwörter: ,