Schlagwort: Starship

22.08.2019 - 08:30

Starship Technologies sammelt 40 Mio. US-Dollar ein

Das Startup aus San Francisco entwickelt autonome Lieferroboter und vermeldete kürzlich über 100.000 Auslieferungen – im April dieses Jahres waren es gerade einmal halb so viele gewesen. Mit dem frischen Kapital will Starship Technologies geografisch weiter wachsen.
venturebeat.com >>

12.06.2018 - 09:27

Die Robos wehren sich

Es kommt wohl immer wieder vor, dass die Lieferroboter des Herstellers Starship immer wieder von Menschen „geärgert“ werden. In Teilen soll es gar mit Fußtritten recht aggressiv zugehen. Inzwischen können sich die kleinen Robos wehren: Sie schlagen mit einer Sirene Alarm und können mit ihren Kameras die Tat aufzeichnen.
businessinsider.de >>

16.05.2017 - 09:13

Lieferroboter aus der Schweiz

teleretail-agWährend Starship mit seinen Lieferrobotern offenbar auf den städtischen Einsatz abzielt, will die Teleretail AG aus der Schweiz eher die Logistik an Stadträndern und im ländlichen Raum neu organisieren. Die ersten Prototypen arbeiten u.a. auf der Basis von Systemen von Bosch, Nvidia und Sick und schaffen bis zu 50 Kilometer Reichweite.
techcrunch.com >>

25.04.2017 - 08:28

Grünes Licht für autonome Dienstroboter in Virginia & Idaho

starshipIn den US-Bundesstaaten dürfen Anbieter nun selbstfahrende Lieferfahrzeuge mit einem Maximalgewicht von 23 kg auf die öffentlichen Straßen bringen. Das neue Gesetz sorgt aber gleich von Beginn an für Streit, da offenbar der Roboter-Entwickler Starship fleißig daran mitgeschrieben hat und das Gewichtslimit einige Konkurrenten bisher vom Markt ausschließt.
recode.net >>

30.03.2017 - 08:42

Roboter liefern Pizza in Hamburg

dominos-starshipAb Sommer starten die Pizzakette Domino’s und der Technikpartner Starship Technologies in der Hansestadt den Testlauf eines autonomen Auslieferroboters. Dort soll das sechsrädrige Gefährt in einem Radius von rund 1,6 km die heiße Ware zum Kunden bringen.
handelsblatt.com >>

28.03.2017 - 08:53

Idaho bekommt Lieferroboter-Gesetz

Starship, das estnische Startup, das bereits in Europa zahlreiche Tests mit seinen Lieferrobotern absolviert hat, half beim Schreiben eines entsprechenden Gesetzes im US-Bundesstaat Idaho mit. Nach Virginia ist Idaho somit der zweite Bundessaat, in dem sich Lieferroboter mit einer Höchstgeschwindigkeit von weniger als 10 km/h ohne Begleitperson selbständig durch die Straßen bewegen dürfen.
recode.net >>

– ANZEIGE –



11.08.2016 - 08:29

Hermes und Media Markt testen Lieferbot

Der Logistik-Arm des Otto-Konzerns testet gemeinsam mit Media Markt den Lieferroboter des estnischen Start-ups Starship. Der sechsrädrige Bot soll mit 6 km/h Spitze Pakete in einem definierten Umkreis ausliefern. Die Tests im öffentlichen Raum starten in Hamburg und später auch in Düsseldorf.
wired.de >>

16.06.2016 - 08:33

Lesetipp – Metro-Gruppe testet Lieferroboter

Die Firmengruppe um Media-Markt und Saturn erprobt den autonomen Roboter des estnischen Start-ups Starship. Noch fahren sie aufgrund fehlender Genehmigung nur auf dem Privatgelände. Doch künftig sollen sie kleinere Stadtlieferungen im Umkreis von fünf Kilometern übernehmen.
elektrojournal.at >>

25.02.2016 - 09:40

MWC-Special: Starship

Lieferroboter für letzte Meile: sechs Räder, neun Kameras und Kraft für 18 Kilogramm schwere Ladungen, das soll den Starship zum idealen und günstigen Boten für kurze Distanzen machen. Die Macher des autonomen Liefer-Roboters haben ihn jetzt auf der MWC fahren lassen und wollen ihn 2017, nach einem Test in London, auf den Markt loslassen.
techradar.com >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/starship-technologies-sammelt-40-mio-us-dollar-ein/
22.08.2019 08:52