HARDWARE & SOFTWARE

20. Sep 2018

Škoda baut Datenzentrum in Tschechien aus


Škoda baut Datenzentrum in Tschechien aus

© 2018 ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Schrittweise soll die Rechenleistung des Datenzentrums in Mladá Boleslav erhöht und auf 15 petaFLOPS ausgebaut werden, das entspricht 15 Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde. Damit hätte Škoda Auto das größte gewerbliche Rechen- und Speicherzentrum der Tschechischen Republik. (mehr …)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

13. Sep 2018

Skoda eröffnet Digital-Standort


Nahe seines Werks in der tschechischen Stadt Mladá Boleslav hat der Autobauer den Innovationsraum „InnoCube“ eröffnet. Dort will Skoda seine Mitarbeiter auf die Anforderungen der Digitalisierung vorbereiten. Geboten werden Vorlesungen, Workshops und Events.
automotiveit.eu >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

20. Jul 2018

Strategische Beteiligung: Skoda Auto steigt bei Anagog ein


Strategische Beteiligung: Skoda Auto steigt bei Anagog ein

Als Minderheiten-Anteilseigner steigt Skoda Auto bei dem 2010 gegründeten israelischen Startup Anagog ein, dass Technologien auf dem Gebiet künstlicher Intelligenz entwickelt. Die Investition initierte der strategische Partner Champion Motors, mit dem Skoda Auto 2017 das Joint Venture SKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. gründete. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

02. Jul 2018

Uniqway – Škoda startet eigene Carsharing-Plattform


Škoda Auto und das Škoda Auto DigiLab haben die neue Carsharing-Plattform Uniqway entwickelt. Das Besondere: Den Service haben Studenten von drei Prager Universitäten mitgestaltet. Der tschechische Automobilhersteller stellt 15 Škoda Fabia Style zur Verfügung. Die Testphase beginnt Anfang Juli in Prag. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

12. Jun 2018

Einsatz von vollautonomen Transportroboter im Werk Vrchlabí von Škoda


Einsatz von voll autonomen Transportroboter im Werk Vrchlabí von Škoda

Škoda setzt in seinem Werk Vrchlabí ab sofort einen vollautonomen, selbstlernenden Transportroboter ein und treibt damit die Digitalisierung seiner Fertigung weiter konsequent voran. Um die Bedeutung des Komponentenwerks als topmodernen Hightech-Standort zu unterstreichen, kommt der Roboter bewusst dort zum Einsatz. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

31. Mai 2018

ŠKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. kooperiert mit israelischen Startups


Zusammen mit dem israelischen Startup Champions Motors hatte Škoda Auto bereits Ende 2017 ein Joint Venture gegründet. Anfang 2018 nahm ŠKODA AUTO DigiLab Israel Ltd. in Tel Aviv, einem der dynamischsten IT-Standorte der Welt, seine Arbeit auf. Aktuell kooperiert man dort mit zehn Startups, von denen sich vier in einer konkreten Phase der Projektentwicklung befinden. Themen wie Big Data, Cyber-Sicherheit, Autosensoren, Industrie 4.0, Connected Car, Elektromobilität und Infotainment stehen dabei bei diesen Kooperationen im Mittelpunkt. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

30. Apr 2018

Beta-Testphase: Sprachassistent „Alexa“ über ŠKODA Connect verfügbar


Beta-Testphase: Sprachassistent "Alexa" über ŠKODA Connect verfügbar

Škoda startet Deutschland und in Großbritannien die Beta-Testphase der Sprachsteuerung über den Amazon Sprachassistenten „Alexa“. Die Fahrer können nun jederzeit und überall direkt mit ihrem Auto kommunizieren und erhalten via Sprachbefehl Informationen zu allen relevanten Fahrzeugfunktionen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

18. Apr 2018

Neues Konnektivitätspaket bei Škoda


Neues Konnektivitätspaket bei Škoda

Vernetzung und der Umgang mit digitalen Diensten ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Davor macht auch die Autoindustrie nicht halt. Während diverse Infotainment- und Konnektivitätslösungen bei einigen Herstellern noch zur Sonderausstattung gehören, die optional dazu gekauft werden können, plant Škoda die Connect-Dienste in den Modellreihen FABIA, RAPID, OCTAVIA, KAROQ, KODIAQ und SUPERB serienmäßig einzuführen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

12. Apr 2018

Skoda intensiviert Carsharing-Aktivitäten


Die zum Skoda DigiLab gehörende Plattform HoppyGo schließt sich mit dem Mobilitätsdienstleister SmileCar des tschechischen Transportunternehmens Leo Express zusammen. So wird privates Carsharing mit dem Bus- und Bahnverkehr vernetzt. Kunden sollen das Mobilitätsangebot künftig über eine einzige App nutzen können. Mit diesem Joint Venture wird HoppyGo zu einem der größten Carsharing-Anbieter in Tschechien. Leo Express ist in Deutschland Partner von Flixbus und betreibt den Flixtrain.
vision-mobility.de >>

Schlagwörter: , , , ,

SERVICE

05. Apr 2018

Skoda und Daimler auf Talentschau


Beim internationalen „Smart Mobility Hackathon“ im ŠKODA AUTO DigiLab in Prag ist der Autobauer auf der Suche nach neuen Konzepten für die Zukunft der individuellen Mobilität. Themen sind: Carsharing, Fußgängernavigation, autonomes Fahren und cleveres Parken. Das von Daimler angestoßene Programm „Startup autobahn“ geht derweil auch schon in die vierte Runde mit 31 Gründerteams.
automobil-industrie.vogel.de >> (Skoda); autocarpro.in >> (Daimler)

Schlagwörter: ,