NEWS & MARKETS

08. Aug 2019

Audi will eigenen E-Tretroller auf den Markt bringen


Audi will eigenen E-Tretroller auf den Markt bringen – und zwar schon 2020. Der E-tron Scooter – eine Mischung aus E-Scooter und Skateboard – soll ab Ende des nächsten Jahres für 2.000 Euro zu haben sein. Auch BMW, VW und Skoda haben bereits eigene Prototypen vorgestellt.
electrive.net >>

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

04. Jun 2019

ŠKODA AUTO DigiLab startet „CareDriver“ in Prag


ŠKODA AUTO DigiLab startet "CareDriver" in Prag

Quelle: Skoda

Nachdem „CareDriver“ bereits seit zwei Jahren erfolgreich in Hamburg und München läuft, soll dieser Mobilitätsservice für Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderungen diesen Sommer auch in Tschechien angeboten werden. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

20. Mai 2019

Škoda spendiert seiner Connect-App ein umfangreiches Update


Škoda spendiert seiner Connect-App ein umfangreiches Update

© Skoda Auto Deutschland

Inspiriert durch die Erfahrungen der Kunden, hat Škoda die Reaktionsgeschwindigkeit seiner App deutlich gesteigert und neue Individualisierungsmöglichkeiten geschaffen. Neben einer neuen Optik und einem App-Zugriff auf zahlreiche Fahrzeuginformationen, wurde die Variante für Smartwatches (watchOS, Tizen OS, Wear OS) übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet. (mehr …)

Schlagwörter:

PEOPLE

17. Apr 2019

ŠKODA AUTO DigiLab verstärkt Startup-Aktivitäten


ŠKODA AUTO DigiLab verstärkt Startup-Aktivitäten

Quelle: Skoda

Um sich mit lokalen Startups und kreativen Talenten zu Themenbereichen wie Mobilität der Zukunft, Digitalisierung oder Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle besser vernetzen zu können, gründete Škoda unter dem Namen ŠKODA AUTO DigiLab China in Peking einen weiteren Ableger seiner Innovationswerkstatt. (mehr …)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

19. Mrz 2019

Das Auto als Lieferadresse


Im Rahmen eines Pilotprojektes testet das Škoda Auto DigiLab die Kofferraumzustellung für Online-Einkäufe und kooperiert dabei mit den tschechischen Online-Shops Alza.cz und Rohlik.cz. Paketboten sollen einen gesicherten Zugang zum Kofferraum erhalten.
car-it.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

19. Mrz 2019

Klaus Blüm


Personalie: Seit Anfang des Montas ist Klaus Blüm neuer CIO von Škoda und leitet die IT bei der Volkswagen-Tochter. Er folgt auf auf Ralf Brunken. Zuvor war Blüm unter anderem als Senior Vice President und CIO bei MAN Energy Solutions tätig.
automotiveit.eu >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

12. Mrz 2019

Digital, induktiv, elektrisch


Lesetipp: Digital, induktiv, elektrisch – das war der Genfer Autosalon. Rebecca Eisert lässt die Messe Revue passieren und stellt einige Highlights vor – mit dabei u.a. die Studie Imagine by Kia, das Cargo e-Bike von VW Nutzfahrzeuge und Škodas Vision iV.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

20. Feb 2019

Konzeptstudie SKODA VISION iV


Konzeptstudie ŠKODA VISION iV

Quelle: Skoda

Ein Innenraumkonzept mit verschiedenen Ebenen und einem scheinbar schwebenden Monitor sollen in der Konzeptstudie Škoda Vision iV den hohen Nutzwert im Alltag mit funktionaler Ergonomie kombinieren. Die Studie feiert seine Weltpremiere auf dem im März stattfindenden Genfer Auto-Salon. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

11. Dez 2018

Aus dem Rapid Spaceback wird Scala


Mit dem Rapid-Nachfolger Scala bringt Škoda im zweiten Quartal 2019 das erste Modell auf der MQB-A0-Plattform. Der Scala kommt nur als Spaceback, ein Stufenheck ist nicht geplant. Neben dem Äußeren hat sich auch im Fahrzeuginneren einiges getan: Hier setzt der tschechische Autobauer auf ein modernes Cockpit und gute Connectivity, Apple CarPlay, Android Auto sowie zwei USB-C-Anschlüsse in der Mittelkonsole und fünf verschiedene Ansichten fürs virtuelle Cockpit inklusive.
autobild.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

10. Dez 2018

Skodas Aktivitäten in der Start-up-Szene Tel Aviv


Škodas Aktivitäten in der Start-up-Szene Tel Aviv

Quelle: Skoda

Vor fast einem Jahr begann Škoda Auto seine Aktivitäten im IT-Hotspot Israel mit der Gründung des Škoda Auto DigiLab. Inzwischen kooperiert die Ideenwerkstatt mit 13 Startups aus den Bereichen Bereichen Künstliche Intelligenz, Big Data, Cyber Security und Fahrzeugsensorik. (mehr …)

Schlagwörter: ,