Schlagwort: Seat

11.09.2020 - 08:08

Seat führt flexibles Arbeitsmodell ein

Dieses soll ein flexibles und dynamisches Arbeitsumfeld mit ausgewogener Work-Life-Balance fördern. Im Mittelpunkt der „Smart Work“-Initiative stehen mehr Flexibilität, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Bereits in der ersten Woche haben sich mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Initiative angeschlossen.

Weiterlesen
07.09.2020 - 14:57

Mit Seat MÓ startet endgültig in Barcelona

Insgesamt 632 vollelektrische Seat MÓ Roller können im innerstädtischen Bereich von Barcelona genutzt werden. Die mobile App und die Cloud-Mobilitätsplattform wurden vom Softwareentwicklungszentrum Seat:Code in Zusammenarbeit mit Seat MÓ entwickelt.

Weiterlesen
01.09.2020 - 08:10

Auto-Abos – das neue Leasingmodell für Privatkunden?

Ob Netflix oder Spotify: Im Zeitalter der Streaming-Dienste hat sich das Abo offenbar durchgesetzt. Denn es scheint so, als sei es nicht mehr der Besitz, der zählt. Flexibilität, Transparenz und Kostensicherheit gehören heute offenabr zu den zentralen Kundenanforderungen. Auch die Automobilbranche bleibt nicht verschont. Auto-Abos könnten Teil der Lösung sein.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



20.08.2020 - 07:28

Seat:Code / Rambla 124 in Barcelona

Der spanische Autobauer will seine digitale Transformation weiter vorantreiben und gründete 2019 sein Softwareentwicklungszentrums Seat:Code. Ein Jahr nach dem Startschuss hat die Digitalschmiede nun ihren Firmensitz an die Adresse Rambla 124 – mitten im Herzen von Barcelona – verlegt. Ein erstes Fazit.

Weiterlesen
29.07.2020 - 09:30

Porsche Digital startet in Barcelona

Mit einem neuen Büro in Barcelona vergrößert die Digitaleinheit der Porsche AG ihr internationales Netzwerk zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle. Im Fokus sollen vor allem der Ausbau bestehender und die Realisierung neuer Online-Kundenangebote sowie hochtechnologischer Lösungen im Automobilsektor stehen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



27.07.2020 - 17:41

Die 16 Antennen des Seat Leon

Moderne Fahrzeuge nutzen viele verschiedene Antennen für viele verschiedene Sicherheits- und Konnektivitätsfunktionen. Sie sind dabei so verbaut, dass sie meist unbemerkt bleiben. Trotzdem sind sie für moderne Fahrzeuge und deren Technik unverzichtbar und werden auch in zukünftigen Fahrzeugen eine immer größere Rolle spielen – auch im neuen Seat Leon.

Weiterlesen
07.07.2020 - 08:07

Grüße aus Digitalien: Was kann der Leon?

Der spanische Autobauer Seat präsentiert sein erstes umfassend digital vernetzte Fahrzeug: Zur Ausstattung der neusten Generation des Seat Leon gehört neben dem Full Link-System (Android Auto und drahtloser Zugang zu Apple CarPlay) auch ein Online-Infotainment-System, das um neu entwickelte Apps erweitert werden kann.

Weiterlesen
18.06.2020 - 07:58

Seat gründet Mobilitätsmarke Mó

Die ersten beiden Modelle der Untermarke für Mikromobilität werden der SEAT MÓ eKickScooter 65 und der SEAT MÓ eScooter 125 sein. Letzteren wird es auch in einer speziellen Version für Sharing-Dienste geben. Seat will zudem einen eigenen Mobilitätsdienst für Elektrofahrzeuge in Barcelona einrichten.

Weiterlesen
05.03.2020 - 07:57

Seat präsentiert CUPRA Formentor

Der Kompakt-SUV hat wohl die neuesten Infotainment- und Konnektivitätslösungen sowie umfangreiche Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme, wie vorausschauende adaptive Geschwindigkeitsregelung, der Notfallassistent, Travel Assist sowie Side und Exit Assist, an Bord, heißt es von Seat. Im Zentrum steht dabei das Thema Sicherheit.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/people/seat-fuehrt-flexibles-arbeitsmodell-ein/
11.09.2020 08:57