Schlagwort: Scania

22.11.2018 - 08:48

Scania Developer Portal gestartet

Kunden von Scania Deutschland Österreich können darüber Daten von Scania Fleet Management und Tachograph Services in die eigene Softwareumgebung einbinden. Die dafür notwendige Hardware, der Scania Communicator, ist in den Scania-Fahrzeugen vorinstalliert – Fremdmarken-Fahrzeuge können entsprechend nachgerüstet werden.
telematik-markt.de >>

15.11.2018 - 09:02

Halb-virtuelles Testgelände für selbstfahrende Autos

Ein halb-virtuelles Testgelände für selbstfahrende Autos gibt es jetzt in Schweden. Im Westen des Landes haben das staatliche Forschungsinstitut RISE und die Technische Hochschule Chalmers das AstaZero-Testgelände eröffnet. Das Gelände ermöglicht Probefahrten in der Mixed Reality – die Straßen sind echt, die anderen Autos, Lkw oder Fußgänger nicht. Dort sollen Unternehmen wie Volvo, Scania oder Einride autonome Fahrten absolvieren können.
wired.de >>

04.09.2018 - 09:03

Henrik Henriksson

„Mit TRATON legen wir die Grundlage für ein neues Ökosystem des Transports und der Logistik.“

Henrik Henriksson, Vorstandsvorsitzender von Scania und Mitglied des Vorstands der TRATON AG, kommentiert die offizielle Namensänderung der Volkswagen Truck & Bus AG als wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum Global Champion.
traton.com >>

– ANZEIGE –



12.04.2018 - 10:29

Strategische Partnerschaft von Volkswagen und Hino Motors

Im Hinblick auf den Ausbau der jeweiligen Marktpositionen im globalen Transportgeschäft und die Weiterentwicklung von innovativen Technologien haben Hino Motors Ltd. und Volkswagen Truck & Bus GmbH eine langfristige, strategische Partnerschaft vereinbart. Auf Augenhöhe wollen die beiden Unternehmen ihre Vorstellungen von Kooperationsmöglichkeiten in den Bereichen Logistik- und Verkehrsforschung bei bestehenden und neuen Technologien sowie im […]

Weiterlesen
13.03.2018 - 09:06

Scania rüstet LKWs mit Aufmerksamkeitsassistenten aus

Der Lkw-Hersteller Scania hat bekannt gegeben, Neufahrzeuge ab sofort mit einem Aufmerksamkeitsassistenten serienmäßig auszustatten. Der Assistent wertet 15 Minuten lang die individuelle Fahrweise eines Fahrers aus. Auf Grundlage von Daten einer Kamera und anhand der Lenkradbewegungen, kann das System folglich feststellen, ob Abweichungen von der normalen Fahrweise stattfinden.
car-it.com >>

06.02.2018 - 09:22

Scania und Haylion Technologies schließen Kooperation

Die Volkswagentochter Scania will künftig mit dem chinesischen Technologieunternehmen Haylion Technologies zusammenarbeiten. Haylion Technologies hat sich auf Lösungen für die chinesische Transportindustrie in den Bereichen autonomes Fahren, Elektrifizierung und Konnektivität spezialisiert. Gemeinsames Ziel ist es nun, die Kommerzialisierung von autonomen Fahranwendungen und nachhaltigem Verkehr im Nutzfahrzeugsegment voranzutreiben.
greencarcongress.com >>

– ANZEIGE –



18.07.2017 - 09:23

Scania steigt bei Berliner Startup sennder ein

Über Scania Growth Capital, den Corporate Venture Capital Fund von Scania, beteiligt sich der LKW-Bauer an der digitalen Spedition sennder GmbH in Berlin. Das Startup sennder bietet eine Software, die Transportprozesse digitalisiert, und damit die Effizienz erhöht und Kosten reduziert. Scania Growth Capital investiert dabei eine siebenstellige Eurosumme.
deutsche-startups.de >>

19.01.2017 - 08:42

Toyota und Scania testen Platooning in Singapur

scania-platooningDie Tests mit einer Kolonne von vier Lkws werden auf öffentlichen Straßen durchgeführt. Dabei werden drei Fahrzeuge vom vorausfahrenden vierten geführt. Im asiatischen Stadtstaat sollen Container im Hafen transportiert werden. Die Tests finden in zwei Phasen statt und nutzen das Wissen beider Hersteller aus Schweden und Japan.
elektroniknet.de >>

01.09.2016 - 08:52

Lesetipp – Selbstfahrtechnik in Nutzfahrzeugen

Die Entwicklung von autonomen Fahrmodi hat im Güter- oder Personentransport ein ähnlich großes Potenzial wie im gehypten Pkw-Markt. Scania, Daimler oder auch Schweizerische Post (siehe oben) sind deshalb fleißig dabei, ihre Lkws, Busse oder Shuttles entsprechend aufzurüsten oder schon gar auf Fahrgäste loszulassen.
nzz.ch >>

21.04.2016 - 09:37

Keine Vernetzungsallianz von VW und Daimler

Die Wolfsburger wollen für ihre Lkw-Marken MAN, Scania sowie VW Nutzfahrzeuge eine eigene Telematik-Plattform aufbauen und schlagen ein entsprechenden Kooperationsangebot aus Schwaben aus. Daimler und VW planen nun parallel die Investition von dreistelligen Millionenbeträgen, um etwa Infos zu Lkw-Zustand, Standort, Beladung, Verkehr und Rastplätze digital zu verbreiten.
automobilwoche.de >>, stuttgarter-nachrichten.de >>, handelsblatt.com >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/scania-developer-portal-gestartet/
22.11.2018 08:40