Schlagwort: RWTH Aachen

16.09.2020 - 07:42

Neue Forschungsprojekte für Mobilität der Zukunft

DFG und die Fraunhofer-Gesellschaft fördern sechs neue trilaterale Projekte zum Transfer von Erkenntnissen aus DFG-geförderten Vorhaben in die Wirtschaft. Die Fördersumme beläuft sich auf rund fünf Mio. Euro für einen Zeitraum von drei Jahren. Unternehmen sollen so früh an Innovationen aus der Forschung partizipieren können.

Weiterlesen
02.09.2020 - 07:50

Die perfekte Drone für die urbane Logistik?

Bei der NASA/DLR Design Challenge überzeugte das Konzept Urban Ray der RWTH Aachen. Aufgabe im Wettbewerb war der Entwurf von Konzepten für autonom und zuverlässig operierende Luftfahrtsysteme zur Zustellung von Waren im innerstädtischen Raum.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



03.04.2020 - 08:00

Bosch – Automatisiertes Fahren im Niedergeschwindigkeitsbereich

Das Projekt 3F unter der Leitung von Bosch stellt seine Ergebnisse vor. Konkret ging es darum, dass im Falle eines Fehlers das System nicht komplett ausfällt, sondern das Fahrzeug weiterfahren kann. Die erarbeiteten Lösungen lassen sich nicht nur in fahrerlosen Shuttle-Bussen einsetzen, sondern ermöglichen auch die robuste Unterstützung von Logistikprozessen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



25.02.2020 - 07:25

PSI entwickelt IT-Grundlagen für „LandLeuchten“

Im Rahmen des Forschungsprojekts „LandLeuchten“ soll das Transportmanagementsystem „PSItms“ um KI-basierte Funktionen für routenoptimiertes und autonomes Fahren erweitert werden. So will man regionale Bring- und Personen- bzw. Transportdienste mit autonomen Transportmitteln und dem koordinierenden Informationsservice zusammenführen.

Weiterlesen
27.11.2019 - 07:16

Wetterfrosch auf vier Rädern

Sensordaten von Autos sollen nicht nur die Sicherheit vernetzter Fahrzeuge erhöhen, sondern auch für verlässlichere Wetterprognosen und kurzfristige Unwetterwarnungen sorgen. Daran arbeiten Forscher im Rahmen des Projektes mobileView.
car-it.com >>

05.11.2019 - 07:11

MeBeSafe Nudges bereit für den Feldtest

Der Fokus des Forschungs- und Innovationsprojekt MeBeSafe liegt auf menschlichem Verhalten im Straßenverkehr als eine der häufigsten Unfallursachen. MeBeSafe hat so genannte Nudges entwickelt, um den Verkehr sicherer zu machen, und diese sind nun bereit für die Erprobung auf realen Straße.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/tests-and-research/neue-forschungsprojekte-fuer-mobilitaet-der-zukunft/
16.09.2020 07:27