TESTS & SCIENCE

12. Jul 2018

Europaweite erstmalige Vorführung der C-V2X-Direktkommunikation


Europaweite erstmalige Vorführung der C-V2X-Direktkommunikation

In einer ersten Live-Demonstration zeigten verschiedene Hersteller, wie die 5G Automotive Association (5GAA), BMW Group, Ford Motor Company und Groupe PSA mit Qualcomm die direkte Kommunikationstechnologie C-V2X zwischen Pkws, Motorrädern und Infrastruktureinrichtungen. Die globale Lösung C-V2X dient zur Verbesserung der Fahrzeugsicherheit, des automatisierten Fahrens und der Verkehrseffizienz. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

TESTS & SCIENCE

09. Jul 2018

Groupe PSA und Inria gründen „OpenLab“


Groupe PSA und Inria gründen "OpenLab"

Das von Groupe PSA und Inria gegründete OpenLab soll sich u.a. mit der Forschung in den Bereichen autonome, intelligente Fahrzeuge, Mobilitätsdienstleistungen, digitales Marketing, Qualität und Finanzen befassen. Die Forschung in zwölf Themenbereichen ist über vier Jahre angelegt. (mehr …)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

05. Jul 2018

Paris: Mobilitätsservices mit Elektrofahrzeugen


Paris: Mobilitätsservices mit Elektrofahrzeugen

Ab September steht den Bewohnern von Paris ein neues Mobilitätsangebot von Renault zur Verfügung: Das mehrstufige Konzept umfasst 24 h verfügbare Car-Sharing-Fahrzeuge, Mietfahrzeuge und einen Mobilitätsdienst mit Chauffeur „Marcel“. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

05. Jul 2018

Renault und PSA wollen Pariser Carsharing beerben


Paris hat Ersatz für das kürzlich aufgekündigte E-Carsharing Autolib gefunden: Renault und PSA schicken sich an, ab September bzw. ab dem vierten Quartal 2018 Nachfolge-Angebote ins Leben zu rufen. Die Suche nach Bewerbern läuft, da Paris und umliegende Gemeinden Autolib Ende des Monats dem bisherigen Anbieter Autolib endgültig den Stecker ziehen wollen, u.a. weil Autolib einen massiven Schuldenberg vor sich herschieben soll.
electrive.net >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

05. Jul 2018

Renault und PSA wollen Pariser Carsharing beerben


Paris hat Ersatz für das kürzlich aufgekündigte E-Carsharing Autolib gefunden: Renault und PSA schicken sich an, ab September bzw. ab dem vierten Quartal 2018 Nachfolge-Angebote ins Leben zu rufen. Die Suche nach Bewerbern läuft, da Paris und umliegende Gemeinden Autolib Ende des Monats dem bisherigen Anbieter Autolib endgültig den Stecker ziehen wollen, u.a. weil Autolib einen massiven Schuldenberg vor sich herschieben soll.
electrive.net >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

24. Apr 2018

DS 7 CROSSBACK – Vernetztes Fahrzeug von Groupe PSA und Huawei


 DS 7 CROSSBACK - Vernetztes Fahrzeug von Groupe PSA und Huawei

Die Zusammenarbeit von Huawei und der Groupe PSA trägt mit dem DS 7 CROSSBACK erste Früchte. Es ist das erste Fahrzeugmodell, das für vernetzte Dienste die IoT-Plattform „Connected Vehicle Modular Platform“ (CVMP) nutzt. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

19. Apr 2018

Pilotprojekt in Frankreich


In den Regionen Ile-de-France, Bretagne, Isère, Champagne-Ardenne und Bordeaux können sich Fahrer von Citroën C4 und DS 4 am SCOOP-Projekt Vehicle-to-Everything zu beteiligen. Dabei werden die Fahrzeuge mit Modem, zwei Antennen und entsprechender Software ausgestattet, um miteinander sowie mit dem lokalen Verkehrsmanagement zu kommunizieren. Neben PSA beteiligt sich auch Renault – der Autobauer hat eigens 1.000 Megane-Modelle für das SCOOP-Projekt produziert.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

27. Mrz 2018

Update zum Uber-Unfall


Der tödliche Unfall mit dem Uber-Fahrzeug in Tempe (Arizona) wirft immer mehr Fragen auf. Offenbar hatte Uber schon vor dem tragischen Ereignis Probleme mit seinen Testfahrzeugen gehabt. Inzwischen gibt es auch Zweifel an der Rolle der Person, die als Sicherheitsfahrer an Bord war. Verschiedene Experten und Hardwarehersteller gehen davon aus, dass die Sensorik und Software sowie der Fahrer des Fahrzeugs, die verunglückte Frau rechtzeitig hätte erkennen können. PSA und Volkswagen führen ihre Tests unterdessen weiter, Google-Tochter Waymo hält die Probleme bei Uber für hausgemacht.
nytimes.com >> (Probleme); automobil-produktion.de >> (PSA & Volkswagen); elektroniknet.de >> (Waymo)

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

15. Mrz 2018

Grab wird zum Sharing-Aggregator


Der südostasiatische Ride-Hailing-Dienst Grab testet in Singapur auch die Vermittlung von Fahrrädern und elektrischen Rollern. Grab wird damit zum Aggregator von Bike- und Scootersharing-Diensten, wie wir es in Deutschland von der PSA-Tochter Free2Move kennen. Grab will so gegen große Player, wie Ofo und Mobike, bestehen. Große Investoren bei Grab sind u.a. Softbank, Honda, Toyota und Hyundai.
techinasia.com >>

Schlagwörter: , , , , , , ,

NEWS & MARKETS

14. Dez 2017

Neues Kleinstauto für die City


Genau dieses hat ein Konsortium um PSA, Continental und Samsung im Rahmen des Projekts EU-Live entwickelt. Die vierrädrige und sehr schmale Plug-in-Hybrid-Studie soll das Vorankommen in den überfüllten Megacities erleichtern und ein Kippmechanismus ermöglicht dabei auch schnellere Kurvenfahrten. Genauere Details zu einer eventuelle Vermarktung sind aber noch rar.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter: , ,