Schlagwort: PSA

30.03.2021 - 08:09

Free2Move erweitert Angebot in Deutschland

Das Mobility-Angebot des ehemaligen PSA-Konzerns führt nun auch hierzulande seinen Mietwagenservice Free2Move Rent ein. Ab sofort sind Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bei mehr als 100 Händlern in ganz Deutschland erhältlich.

Weiterlesen
03.02.2021 - 08:03

Ford setzt auch auf Google

Die Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen soll die Transformation des Autobauers beschleunigen und das vernetzte Fahrzeug für die Kundschaft zu einem Erlebnis machen. Im Rahmen der auf sechs Jahre angelegten Zusammenarbeit stattet Ford ab 2023 zukünftige Fahrzeuge der Marken Ford und Lincoln in allen Segmenten mit dem Betriebssystem Android sowie den Google-Apps und -Diensten aus.

Weiterlesen
30.09.2020 - 07:56

Der Aufsichtsrat für Stellantis steht fest

Fiat Chrysler Automobiles und die Groupe PSA gaben die Zusammensetzung des Board of Directors des neuen Unternehmens bekannt, das aus der Zusammenlegung beider Automobilhersteller hervorgehen wird. Mitglieder sind unter anderem Carlos Tavares, künftiger CEO von Stellantis, FCA-Verwaltungsratspräsident John Elkann und Robert Peugeot – in der Funktion als Vize-Verwaltungsratspräsident. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –




14.08.2020 - 07:30

Free Now erweitert Angebot um Carsharing

Der Service lässt sich über die Free-Now-App buchen. Erster Partner in Berlin und Hamburg wird Carsharer Miles – weitere Städte sollen in den kommenden Wochen folgen. Kunden des Mobilitätsanbieters können über die Free Now-App nun Taxis, Mietwagen mit Fahrer, E-Scooter von Voi und Hive und Carsharing-Dienste reservieren, buchen und bezahlen.

Weiterlesen
31.07.2020 - 07:53

FCA setzt auf App für den elektromobilen Wandel

Eine neue App ermöglicht Interessenten, die Vorteile der elektrifizierten Baureihen der FCA-Marken Fiat, Jeep und Fiat Professional virtuell zu erfahren. Auf simulierten Fahrten werden Vorteile bei Kosten und Emissionen im Vergleich zu konventionell angetriebenen Fahrzeugen ermittelt.

Weiterlesen
31.07.2020 - 07:42

PSA etabliert Free2Move als eigene Einheit in Paris

Die PSA-Mobilitätsmarke Free2Move wird zu einer eigenständigen Einheit. Gleichzeitig erweitert Free2Move sein Angebot. Das technologische Know-how soll im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen. Inzwischen besteht das Team aus 150 Technik-, Daten-, Design- und E-Commerce-Experten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –




28.04.2020 - 08:44

Das i-Cockpit bei Peugeot – ein Erfolgskonzept

Intuitive Bedienung und höchster Fahrkomfort – das verspricht die neueste Generation des Peugeot i-Cockpit. Diese besteht aus einem bis zu 10 Zoll großen Touchscreen, einem kompakten Multifunktionslenkrad und einem höher ins Blickfeld gerichteten neuen 3D-Kombiinstrument. Danke Letzterem werden alle wichtigen Informationen stets im natürlichen Sichtfeld des Fahrers angezeigt.

Weiterlesen
17.04.2020 - 07:38

Groupe PSA forciert Online Business

Die Krise nutzen. Groupe PSA erweitert Serviceangebot auf den Online-Vertriebsseiten. Neben dem Erwerb eines Fahrzeugs sind ab sofort auch Finanzierungsangebote online im Peugeot Store verfügbar und ab Ende April 2020 auch im Citroën Store und im DS Store. Die Angebote gelten zunächst für Frankreich und sollen in Kürze auf weitere Länder innerhalb und außerhalb Europas […]

Weiterlesen
03.04.2020 - 11:05

Opel setzt auf Free2Move Services App

Alles in einer App: Ladestationen-Finder, dynamische Routenführung und bequeme Bezahlung über eine Abrechnung – so soll die neue Free2Move Services App den Einstieg in die E-Mobilität bequemer machen. Fahrer des Opel Corsa-e oder eines Grandland X Plug-In-Hybrid können das Service-Paket „Charge My Car“ für monatlich 4,99 Euro buchen und die Dienstleistungen in vollem Umfang nutzen.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/free2move-erweitert-angebot-in-deutschland/
30.03.2021 08:20