Schlagwort: Peugeot

16.07.2020 - 07:54

Peugeot verpasst dem 308er das neue i-Cockpit

Peugeot 308 kommt mit digitalem i-Cockpit: Dieses besteht aus einem zehn Zoll großen und hochauflösenden Kombiinstrument, einem 9,7-Zoll-Touchscreen und dem kompakten Lenkrad. Das digitale Kombiinstrument kann per Knopfdruck am Lenkrad bedient werden. Über den Touchscreen lassen sich – mittels der Funktion Mirror Screen – Smartphones-Apps steuern.

Weiterlesen
28.04.2020 - 08:44

Das i-Cockpit bei Peugeot – ein Erfolgskonzept

Intuitive Bedienung und höchster Fahrkomfort – das verspricht die neueste Generation des Peugeot i-Cockpit. Diese besteht aus einem bis zu 10 Zoll großen Touchscreen, einem kompakten Multifunktionslenkrad und einem höher ins Blickfeld gerichteten neuen 3D-Kombiinstrument. Danke Letzterem werden alle wichtigen Informationen stets im natürlichen Sichtfeld des Fahrers angezeigt.

Weiterlesen
17.04.2020 - 07:38

Groupe PSA forciert Online Business

Die Krise nutzen. Groupe PSA erweitert Serviceangebot auf den Online-Vertriebsseiten. Neben dem Erwerb eines Fahrzeugs sind ab sofort auch Finanzierungsangebote online im Peugeot Store verfügbar und ab Ende April 2020 auch im Citroën Store und im DS Store. Die Angebote gelten zunächst für Frankreich und sollen in Kürze auf weitere Länder innerhalb und außerhalb Europas […]

Weiterlesen
13.02.2020 - 07:57

Peugeot digitalisiert Borddokumentation

Beim Kauf eines neuen Modells des Autobauer erhalten die Kunden ab sofort standardmäßig Zugriff auf die App „Scan MyPeugeot“, die den Zugang zu digitalen Bedienungshinweisen des Fahrzeugs ermöglicht.

Weiterlesen
28.11.2019 - 20:37

Peugeot stattet 2008-SUV mit mehr Intelligenz aus

Der französische Autobauer präsentiert den neuen Peugeot 2008 und seine vollelektrische Variante Peugeot e-2008. Der SUV kommt mit neuen Fahrerassistenzsysteme sowie einem digitalen 3D-Kombiinstrument. Wir haben die Details zu ADAS und digitaler Ausstattung des Franzosen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



23.11.2019 - 10:01

Vom Autodesigner zum Mobilitätsvisionär

Murat Günak ist einer der deutschen Autodesigner türkischer Herkunft. Er verantwortete Fahrzeugdesigns für Mercedes Benz, Peugeot und war zwischen 2004 und 2007 Leiter der Volkswagen-Designabteilung. Jetzt ist er der Designer hinter Ono, einem neuen Logistikkonzept auf Basis eines elektrischen Lastenrades.

Weiterlesen
01.04.2019 - 11:26

5.000 Fahrzeuge sind Free2Move Lease ausgestattet

Free2Move Lease übergab kürzlich das 5.000ste Fahrzeug, das mit telematikbasierten Flottenmanagementsysteme Free2Move Connect Fleet ausgestattet ist. Mithilfe dieser webbasierten Plattform, deren Zugang vom PC, Tablet oder Smartphone möglich ist, soll die Verwaltung vernetzter Fahrzeuge vereinfacht werden.

Weiterlesen
11.12.2018 - 08:47

Chery startet 2020 in Europa

Der chinesische Hersteller konkretisiert seine Europapläne und hat inzwischen mit dem Bau eines europäischen Designcenters im hessischen Raunheim begonnen und dort auch eine Dependance installiert. Mit dem Markteintritt mit der Marke Exeed setzt Chery speziell auf Vernetzung und die Errungenschaften künstlicher Intelligenz und zielt in Europa auf Opel, Ford, Peugeot oder Toyota.
welt.de >>

04.12.2018 - 09:04

E-Carsharing für Paris

PSA stellt eine Elektroauto-Flotte als Ersatz für das eingestellte E-Carsharing Autolib in Paris bereit. Unter der Marke Free2Move werden seit Anfang dieser Woche 550 E-Autos der Modelle Peugeot iOn und Citroën C-Zero zur Kurzzeitmiete angeboten. Das Free-Floating-Angebot ist über eine Smartphone-App buch- und koordinierbar.
electrive.net >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/peugeot-3008-mit-ueberarbeitetem-i-cockpit-und-mehr-assistenten/
02.09.2020 07:05