Schlagwort: Osram

24.09.2020 - 07:01

Conti und Osram lösen Joint Venture auf

Conti und Osram gehen getrennte Wege: Gemeinsam wollten sie das „Autolicht der Zukunft“ entwickeln, nun lösen die Zulieferer ihr Joint Venture wieder auf. Die eingebrachten Bereiche mit 1.500 Mitarbeitern an 14 Standorten sollen in die Unternehmen zurückkehren.

Weiterlesen
21.07.2020 - 07:27

Forschungsprojekt „MEC-View“ präsentiert Ergebnisse

Im Rahmen des Projektes wurde erforscht, wie Straßenlaternen den Verkehr in Innenstädten sicherer machen und automatisiert fahrenden Fahrzeugen einen Überblick über das Verkehrsgeschehen verschaffen können. Dafür wurden in den Leuchten Video- und LiDAR-Sensoren verbaut. Getestet wurde die Technik mehr als drei Jahre lang in Ulm. Ergebnis: Die Verkehrssicherheit steigt und der Verkehrsfluss wird erhöht.

Weiterlesen

– ANZEIGE –




01.11.2019 - 13:32

Neue Technologieallianz testet digitale Payment- und Authentifizierungs-Lösungen für autonomes Fahren

Wirecard, ein globaler Player für digitale Finanztechnologie, formt eine strategische Partnerschaft mit Mobilitätsvisionär Rinspeed zusammen mit weiteren Unternehmen wie SAP, DEKRA, Zurich Versicherung und Osram. Gemeinsam will man die Zukunft der Mobilität und die dafür notwendigen digitale Payment- und Authentifizierungs-Lösungen für autonomes Fahren aktiv mitgestalten.

Weiterlesen
25.09.2018 - 13:49

Osram sorgt für die richtige Display-Helligkeit im Auto

Osram Opto Semiconductors erweitert sein Produktportfolio für den Automotive-Bereich um den Ambient Light Sensor SFH 5701 A01. Mit diesem IC basierte Bauteil, das keine gesonderte Stromversorgung benötigt, sollen Anzeigen im Fahrzeuginnenraum mit Hilfe spezieller Umgebungslichtsensoren so reguliert werden, dass sie für den Fahrer bei jedem Wetter und jeder Helligkeit gut erkennbar sind.

Weiterlesen

– ANZEIGE –




11.09.2018 - 09:20

System fürs teilautonome Fahren

In Zusammenarbeit mit Joyson Safety Systems hat Osram Opto Semiconductors ein Lenkrad mit Infrarot- und LED-Komponenten für den Cadillac CT6 entwickelt. „Super Cruise“, die nächste Entwicklungsstufe adaptiver Geschwindigkeitsregelung, überwacht den Fahrer während der Fahrt und kann das Steuer übernehmen – wenn der Fahrer aufmerksam auf den Verkehr achtet.
next-mobility.news >>

10.04.2018 - 09:18

Miniaturisierung der Optiken

Im Rahmen des auf drei Jahre ausgelegten Forschungsprojekts „IBELIVE“ arbeiten das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, Continental und Osram an der Entwicklung kompakter optischer Bauteile zur Datenvisualisierung oder Beleuchtung, denn aktuelle LED-Chips lassen sich nicht noch flacher konstruieren. Die entwickelten photonischen Materialien sollen u.a. in kompakten Head-up-Displays oder zur selektiven Display-Hinterleuchtung im Auto zum Einsatz kommen.
next-mobility.news >>

05.04.2018 - 11:38

Continental partnert mit Osram

Beide Unternehmen haben einen Joint-Venture-Vertrag unterzeichnet. Die Osram Continental GmbH mit Hauptsitz in der Region München soll in der zweiten Jahreshälfte starten. Das Joint Venture mit rund 1.500 Mitarbeitern, an dem der Leuchtmittelproduzent und der Autozulieferer mit je 50 Prozent beteiligt sind, soll die Bereiche intelligentes Licht sowie Lichtsteuerung und Elektronik umfassen.
manager-magazin.de >>

05.04.2018 - 11:28

Stefan Kampmann

stefan-kampmann-osram„Wir geben derzeit zur Sichtung von Start-ups einen zweistelligen Millionenbetrag aus. Aber wenn etwas Größeres kommt, wollen wir natürlich ganz anders einsteigen“,

so Osram-Technikvorstand Stefan Kampmann. Durch stärkere Investitionen in Start-ups will Osram zum führenden Technologie-Anbieter für optische Abstands- und Geschwindigkeitsmessungen für autonome Fahrzeuge werden.
automobil-produktion.de >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/conti-und-osram-loesen-joint-venture-auf/
24.09.2020 07:26