TESTS & SCIENCE

20. Jun 2019

OpenSynergy wird Mitglied des OASIS-Konsortiums und unterstützt VIRTIO


Das OASIS-Konsortium, welches weltweite Standards für verschiedene Bereiche pflegt und fördert, hat nun ein Mitglied mehr: OpenSynergy. Das Unternehmen für Embedded-Automotive-Software trat dem Konsortium bei und wird vor allem seine Expertise in den offenen Industriestandard VIRTIO einbringen. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

11. Apr 2019

COQOS Hypervisor nach der zweiten Version des ISO 26262-Standards zertifiziert


Der COQOS Hypervisor, Typ-1-Hypervisor speziell für Automobilanwendungen, von OpenSynergy wurde für die ARMv8-Architektur und speziell für Use-Cases im Auto entwickelt. Nun bestätigte der TÜV SÜD, dass der COQOS Hypervisor – als erster Hypervisor – der neuen Version der Norm ISO 26262 (ISO 26262:2018) nach ASIL-B entspricht. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

04. Dez 2018

OpenSynergy entwickelt sicheres Linux-basiertes Kombiinstrument


Informationen aus den Fahrzeugbussen werden durch Applikationen in digital gerenderte Symbole umgewandelt und dem Fahrer im Kombiinstrument angezeigt. Dabei dürfen Kontrollleuchten die beispielsweise ein Fehler an der Bremse aufzeigen keine Fehlfunktionen haben und müssen in einer bestimmten Zeit erscheinen. Daher muss ein Kombiinstrument die Sicherheitsanforderungen bezüglich der Darstellung von Kontrolleuchten bis ISO 26262 ASIL-B erfüllen. (mehr …)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

27. Nov 2014

Drei neue Mitglieder beim Automotive Grade Linux-Projekt


JVC Kenwood, Linaro und OpenSynergy sind dem Automotive Grade Linux-Projekt beigetreten. JVC Kenwood kommt bekanntlich aus der Unterhaltungselektronik. Linaro Limited entwickelt freie Software für ARM-Architekturen. Und OpenSynergy ist u.a. für die Software-Plattform COQOS verantwortlich, die in Komponenten von Assistenzsystemen zum Einsatz kommt.
pro-linux.de >>

Schlagwörter: , , ,