HARDWARE & SOFTWARE

31. Okt 2018

Neues Infotainment-System für den Opel Insignia


Neues Infotainment-System für den Opel Insignia

@ Opel Automobile GmbH

Opel stattet sein Flaggschiff Insignia ( Insignia Grand Sport, Sports Tourer, Country Tourer und GSi) mit modernster Vernetzungstechnologie und Infotainment aus. Auf einem bis zu acht Zoll großem Farbtouchscreen hat der Fahrer Zugriff auf die Systeme Multimedia Radio und Multimedia Navi Pro. (mehr …)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

15. Okt 2018

Full-Service-Leasing: Opel startet mit Free2Move Lease


Opel bietet seit Oktober für die Betreiber größerer Flotten Fuhrparkleistungen wie Wartung, Verschleiß-Reparaturen, Reifenersatz, Kraftstoffmanagement, Versicherung und Schadenregulierung unter Free2Move Lease in Form von Service-Modulen an. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

01. Okt 2018

Opel stellt „Ko-HAF“-Forschungsergebnisse vor


Opel stellt "Ko-HAF"-Forschungsergebnisse vor

© Opel Automobile GmbH

Das im Juni 2015 gestartete und von Opel unterstützte Forschungsprojekt Ko-HAF („Kooperatives hochautomatisiertes Fahren“) zeigte im Opel Test Center in Rodgau-Dudenhofen mit Hilfe eines aufgerüsteten Opel Insignia, was kooperatives hochautomatisiertes Fahren bedeutet. (mehr …)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

22. Aug 2018

Opel GT X Experimental: schlicht, elektrisch und autonom auf Level 3


Opel GT X Experimental: schlicht, elektrisch und autonom auf Level 3

Der 4,06 Meter lange, kompakte, vollelektrische SUV mit fünf Türen ist Opels neue Konzeptstudie mit Blick auf die Zukunft. Der neue Opel GT X Experimental gehört zu Opels Strategieplan PACE!, der im November vergangenen Jahres angekündigt wurde und das Markenprofil verschärfen soll. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

10. Jul 2018

Neue Extras für die Active-Sondermodelle bei Opel


Neue Extras für die Active-Sondermodelle bei Opel

Für die Modelle Opel Astra, Corsa und Zafira Active bietet Opel hochmoderne Technologie, wie Einparkhilfe, Geschwindigkeitsregler, Nebelscheinwerfer serienmäßig. (mehr …)

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

27. Jun 2018

IAA Nutzfahrzeuge: Opel stellt neuen Combo vor


IAA Nutzfahrzeuge: Opel stellt neuen Combo vor

Auf der IAA Nutzfahrzeuge im September stellt Opel die fünfte Generation des Opel Combo vor, der als Transportfahrzeug extra für den Handel und das Handwerk entwickelt wurde. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

04. Jun 2018

On-Board-Navigation mit Connected Services im Opel Insignia


On-Board-Navigation mit Connected Services im Opel Insignia

Vernetzung und Infotainment-Angebote sind in modernen Fahrzeugen inzwischen obligatorisch. Um der rasch fortschreitenden Entwicklung gerecht zu werden, hat Opel eine neue Generation von Infotainment-Systemen entwickelt. Diese ziehen ab der zweiten Hälfte diesen Jahres in die Modelle der Insignia-Reihe (Grand Sport, Sports Tourer, Country Tourer und GSi) ein. (mehr …)

Schlagwörter:

PEOPLE

24. Mai 2018

Karl-Thomas Neumann


Karl-Thomas Neumann-s„Ich muss zugeben, dass ich das seit meiner Studienzeit nicht mehr gemacht habe ;-)“

Der ehemalige Opel-CEO Karl-Thomas Neumann verantwortet beim US-Startup Evelozcity künftig die Themen Mobilitätskonzepte, Markenführung, Kundenerlebnis und Blockchain-Strategie (wir berichteten) – und übernimmt im Vorfeld auch ungewohnte Aufgaben: Der Topmanager streicht sein neues Büro selbst.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Apr 2018

Karl-Thomas Neumann


Karl-Thomas Neumann-sPersonalie: Der ehemalige Opel-CEO Karl-Thomas Neumann zieht nach Kalifornien und beteiligt sich an und arbeitet zukünftig für Evelozcity, einem Startup für Elektroautos – gegründet von Stefan Krause, ehemaliger Finanzvorstand von BMW und Deutscher Bank. Neumann verantwortet dort künftig die Themen Mobilitätskonzepte, Markenführung, Kundenerlebnis und Blockchain-Strategie.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

10. Apr 2018

Millionen-Investment für door2door


Der frühere Opel-Vorstandsvorsitzende Karl-Thomas Neumann und der ehemalige SAP-Hybris-Vorstand Ariel Lüdi steigen bei dem Berliner Mobilitäts-Start-up ein. Die Rede ist von einem siebenstelliger Betrag. Zugleich würden die prominenten Investoren Mitglied des door2door-Boards. Über die Software-Plattform können Städte und Verkehrsbetriebe einen On-Demand-Shuttle betreiben. Auch Scooter-Sharer Emmy holte sich frisches Geld. Für ein Forschungsprojekt bekam man knapp eine halbe Million Euro aus dem mFund des BMVI.
gruender.wiwo.de >> (door2door); getmobility.de >> (Emmy)

Schlagwörter: , , , , ,