TESTS & SCIENCE

04. Jul 2019

Nvidia leitet Clepa-Arbeitsgruppe


Der Chiphersteller soll künftig die Arbeitsgruppe der European Association of Automotive Suppliers (Clepa) für hochvernetzte automatisierte Fahrzeuge leiten. Clepa untersucht vier Hauptbereiche der Validierung: Audit Assessment, Track Testing, Real World Testing und Virtual Testing.
roboticsandautomationnews.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

20. Jun 2019

Volvo partnert mit Nvidia


Volvo partnert mit Nvidia im Bereich künstliche Intelligenz. Gemeinsam wollen die Unternehmen eine entsprechende Plattform für Lkw entwickeln. Bei Software für autonome Pkw kooperieren Volvo und Nvidia bereits seit 2017.
car-it.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

20. Jun 2019

Nvidia präsentiert Supercomputer


Nvidia präsentiert Supercomputer – und will damit die Entwicklung des autonomen Fahren vorantreiben. Der DGX „SuperPOD“ ist im Ranking der schnellsten Recheneinheiten der Welt auf Platz 22 und umfasst eine KI-Infrastruktur.
futurecar.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

06. Jun 2019

TuSimple setzt auf Nvidia Drive


Erst vor Kurzem hatte TuSimple seine Kooperation mit USPS bekanntgegeben. Dabei seien die autonomen Prototypen des Lkw-Startups früher als erwartet bei den Auslieferungszentren eingetroffen.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

12. Apr 2019

Der ZF coPILOT – ein skalierbares Level 2+ System


Der ZF coPILOT - ein skalierbares Level 2+ System

© ZF

ZF und NVIDIA zeigen mit dem „ZF coPILOT“ auf der Auto Shanghai ein intelligentes Fahrsystem. Dieses ist mit künstlicher Intelligenz und einem umfassenden Sensor-Set ausgestattet, welche dem Pkw eigenständige Fahrmanöver gestatten und so zu mehr Sicherheit als auch Komfort beim teilautomatisiertem Fahren beitragen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

21. Mrz 2019

Vollständige 360-Grad-Rezeption in Echtzeit


Velodyne präsentiert seine Surround-View-Lidar-Lösungen zur Erfassung umfangreicher Wahrnehmungsdaten beim Testen und Validieren auf der autonomen NVIDIA DRIVE-Fahrplattform. Dies ermöglicht eine hochpräzise Lokalisierung und Wegplanung.
businesswire.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

21. Mrz 2019

Nvidia treibt autonomes Fahren weiter voran


Die DRIVE AP2X Software 9.0, die im zweiten Quartal 2019 auf den Markt kommt, bietet eine Vielzahl neuer Funktionen. Dazu zählen mehr neuronale Netze, Gesichtserkennung und Fahrerüberwachung sowie neue Optionen für die Integration von Sensoren etwa bei schlechtem Wetter.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

21. Mrz 2019

Toyota und Nvidia beschließen langfristige Partnerschaft


Zur Simulation und Erprobung autonomer Fahrten und beim Einsatz von Drive AGX im Fahrzeug, setzt das TRI-AD (Toyota Research Institute – Advanced Development) künftig auf Nvidias Hardware und Software.
computerbase.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

21. Mrz 2019

ON Semiconductor stellt Echtzeitdaten bereit


ON Semiconductor stellt Echtzeitdaten bereit – und zwar für die offene, cloudbasierte Entwicklungsplattform NVIDIA DRIVE. Darüber läuft die bitgenaue Simulation für umfangreiche Hardware-in-the-Loop-Tests und Validierungen autonomer Fahrzeuge.
businesswire.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

20. Mrz 2019

Intelligenz für Fahrzeugautonomie: Velodyne Lidarsensoren auf autonomer NVIDIA DRIVE™-Fahrplattform


Intelligenz für Fahrzeugautonomie: Velodyne Lidarsensoren auf autonomer NVIDIA DRIVE™-Fahrplattform

Quelle: Velodyne

Eine vollständige 360-Grad-Rezeption in Echtzeit sowie eine hochpräzise Lokalisierung und Wegplanung sollen die Surround-View-Lidar-Lösungen zur Erfassung umfangreicher Wahrnehmungsdaten beim Testen und Validieren von Velodyne Lidar ermöglichen, die nun auf der autonomen NVIDIA DRIVE™-Fahrplattform verfügbar sind. (mehr …)

Schlagwörter: ,