SERVICE

17. Jan 2019

Daimler partnert mit Nvidia – again


Nachgereicht: Daimler partnert mit Nvidia – again. Nvidia ist Partner von Mercedes bei der Entwicklung des Infotainmentsystems MBUX und unterstützt den Autobauer in Sachen Selbstfahrtechnologien. Nun wollen die Partner einen Zentralrechner fürs Auto mit KI entwickeln.
computerbase.de >>; forbes.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

15. Jan 2019

Nvidia stellt „DRIVE Localization“ vor


Die Plattform dient der zentimetergenauen Positionsbestimmung von autonomen Fahrzeugen. Die Verortung erfolgt mit Hilfe von Sensordaten und einem Abgleich mit dem HD-Kartenmaterial.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

15. Jan 2019

Meituan kündigt internationale Partnerschaft an


Nachgereicht: Meituan kündigt internationale Partnerschaft an. Der chinesische Online-Riese, der von Tencent finanziert wird, will seine Lebensmittellieferungen automatisieren. Dafür arbeitet Meituan mit Nvidia, Valeo und Icona zusammen.
prnewswire.com >>

Schlagwörter: , , , ,

NEWS & MARKETS

10. Jan 2019

Nvidia setzt auf Plattform von ZF


Für die Markteinführung des Nvidia Drive AutoPilot setzt der Chiphersteller auf die AI-Plattform des deutschen Zulieferers. Die Kontrolleinheit für autonome Fahrzeuge soll bald in Serie gehen.
car-it.com >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Jan 2019

CES 2019: Valens präsentiert intelligente Fahrzeugarchitektur


Valens zeigt auf der CES seine neuen HDBaseT Automotive-Chipsätze und die Ergebnisse der engen Zusammenarbeit mit führenden Industrieunternehmen, u.a. DENSO, Aptiv, Mitsubishi Electric, Qualcomm, Brose und Nvidia. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

07. Jan 2019

CES 2019: ZF stellt KI-fähigen Supercomputer ZF ProAI vor


CES 2019: ZF stellt KI-fähigen Supercomputer ZF ProAI vor

© ZF

Der Zentralrechner ZF ProAI RoboThink, den ZF auf der CES in Las Vegas vorstellte, stellt mit einer Rechenleistung von mehr als 150 Tera-OPS (entspricht 150 Billionen Rechenschritten pro Sekunde) den momentan leistungsstärksten KI-fähigen Zentralrechner im Automotive-Umfeld dar. Die ProAI Produktfamilie besteht aus vier Modellen, die sich von ADAS-Basisfunktionen bis hin zu autonom fahrenden Fahrzeugen und Industrieanwendungen für jeden Einsatzzweck konfigurieren lassen. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

13. Nov 2018

NVIDIA veröffentlich Self-Driving Safety Report


Downloadtipp – NVIDIA veröffentlicht Self-Driving Safety Report. Dieser nimmt auf 20 Seiten alle wichtigen Sicherheitsaspekte beim autonomen Fahren unter die Lupe und steht als PDF zum kostenlosen Download bereit.
nvidia.com >> (Report); hanser-automotive.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

12. Nov 2018

Continental verstärkt seine Aktivitäten im Bereich Künstliche Intelligenz


Continental verstärkt seine Aktivitäten im Bereich Künstliche Intelligenz

© Continental AG

Im Rahmen der ersten internationalen AIR Days, die Anfang November statt fanden, kündigte Continental an, bis 2021 sein Team an Experten im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) von momentan 400 Mitarbeitern auf ca. 700 aufzustocken. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

16. Okt 2018

Jen-Hsun Huang


„Im Jahr 2019 werden wir erste Robotaxis auf den Straßen sehen. Spätestens in fünf bis zehn Jahren wird sich die Technologie des autonomen Fahrens in der breiten Masse etablieren. Hier entsteht ein äußerst attraktiver Markt.“

Dessen ist sich Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang sicher. Auf der GTC Europe 2018 in München adressiert er viele Technologielösungen an die Automobilbranche. Der Tech-Konzern verstärkt sein Engagement bei KI und Deep Learning und kooperiert mit großen Akteuren aus der Autoindustrie.
car-it.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

15. Okt 2018

Volvo und Nvidia entwickeln Core Computer


Volvo und Nvidia entwickeln Core Computer

Quelle: Volvo

Um den Einsatz einer 360-Grad-Erkennung und einem Fahrerüberwachungssystem in Fahrzeugen möglich zu machen, entwickelten Volvo und Nvidia gemeinsam einen KI-fähigen Core Computer. (mehr …)

Schlagwörter: ,