NEWS & MARKETS

04. Jul 2019

Moia darf Flotte in Hamburg aufstocken


Moia darf Flotte in Hamburg aufstocken – und zwar auf 500 Fahrzeuge, wie ursprünglich geplant. Im Eilverfahren gab’s dafür grünes Licht vom OVG. Der Antragsteller, ein Hamburger Taxiunternehmer, sei nicht berechtigt, gegen eine Erprobungsgenehmigung vorzugehen, heißt es.
electrive.net >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS, Spezial

03. Jul 2019

Zwei Automobilkonzerne, zwei Ideen für Ridehailing-Services



Draußen – in den Medien und in den Amtsstuben – sind gerade die kleinen elektrischen Roller und ihre Sharing-Anbieter das Thema der Stunde oder vielleicht auch schon des Sommers. Wenn jedoch die Ridehailing-Anbieter Moia und Berlkönig zum Pressetermin laden, dann will man wissen, wie die beiden Automobilkonzerne dahinter – Daimler und Volkswagen – in Sachen neuer Mobilitätsdienstleistungen unterwegs sind. Ein erster Vergleich. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

NEWS & MARKETS

04. Jun 2019

ŠKODA AUTO DigiLab startet „CareDriver“ in Prag


ŠKODA AUTO DigiLab startet "CareDriver" in Prag

Quelle: Skoda

Nachdem „CareDriver“ bereits seit zwei Jahren erfolgreich in Hamburg und München läuft, soll dieser Mobilitätsservice für Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderungen diesen Sommer auch in Tschechien angeboten werden. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

04. Jun 2019

Moia


„Wir könnten die 500 genehmigten Fahrzeuge gut auslasten.“

Resümiert ein Unternehmenssprecher nach sechs Wochen des Sammeltaxis Moia in Hamburg. Mehr als 100.000 Fahrten seien in dem Zeitraum absolviert worden, bei mehr als 60 % der Touren säßen zwei oder mehr Gäste im Elektro-Kleinbus. Moia darf in der Hansestadt vorerst nur maximal 200 Fahrzeuge einsetzen, ein Beschluss des Verwaltungsgerichts Hamburg blockiert die Flottenausweitung.
manager-amagazin.de >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

24. Apr 2019

Hamburger Verwaltungsgericht entscheidet: MOIA darf vorerst nur mit 200 Fahrzeugen starten


Ride-Sharing-Dienst MOIA startet in Hamburg

Quelle: Moia

Ein Hamburger Taxiunternehmer hatte beim Hamburger Verwaltungsgericht einen Eilantrag gegen den Betrieb des App-basierten On-Demand-Ride-Sharing-Dienstes MOIA gestellt. Zuvor hatte die Freie und Hansestadt Hamburg u.a. zu Erprobungszwecken MOIA eine zeitlich beschränkte Genehmigung für den Service mit bis zu 1.000 Fahrzeugen erteilt.

Heute entschied das Hamburger Verwaltungsgericht, dass der Eilantrag des Taxiunternehmers in Teilen berechtigt sei und sein Widerspruch gegen die zuvor erteilte Genehmigung per Sofortvollzug aufschiebende Wirkung behält. Allerdings mit der Einschärnkung, dass MOIA bis zu 200 Fahrzeuge vorerst einsetzen darf. (mehr …)

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

18. Apr 2019

Moia im Praxistest


Moia im Praxistest – allein, mit Einkäufen und mit Kleinkind. Seit Montag rollen 100 der Moia-Shuttles durch Hamburg. Das Team vom Spiegel hat’s getestet. Fazit: „Als Alternative zum eigenen Auto taugt Moia allerdings vorerst nur für Menschen, die nie unter Zeitdruck sind.“
spiegel.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

16. Apr 2019

Köln, Hamburg, Budapest


Köln, Hamburg, Budapest – seit der vergangenen Woche sind diese Städte je um ein Mobilitätsangebot reicher. Uber bietet seine Services UberX und UberTaxi nun auch in Köln und Umland an. Nach erfolgreicher Testphase nimmt MOIA seinen offiziellen öffentlichen Betrieb in der Hansestadt auf. Und Share Now startet in der ungarischen Hauptstadt.
gruenderszene.de >> (Uber); intellicar.de >> (MOIA); intellicar.de >> (Share Now)

— Textanzeige —
micromobility expo – das neue Event für Leichtfahrzeuge in HannoverPremiere der micromobility expo startet mit breitem Aktionsprogramm. Erleben Sie auf der micromobility expo in Hannover (2. bis 4. Mai), welche Einsatzmöglichkeiten elektrische Kleinstfahrzeuge bieten, welche Infrastrukturmaßnahmen erforderlich sind und wie ein Verkehrskonzept der Zukunft aussehen kann. Tauschen Sie sich in der Konferenz mit Experten aus. Fahren Sie die kleinen Flitzer auf den Teststrecken selbst. Mehr unter
www.micromobilityexpo.de

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

15. Apr 2019

MOIA startet in Hamburg öffentlichen Betrieb


MOIA startet in Hamburg öffentlichen Betrieb

Quelle: MOIA

In seiner dreimonatigen Testphase in Hamburg absolvierte MOIA mehr als 20.000 Kilometer, testete seine neu entwickelten Software-Komponenten, das Lademanagement und kartierte mehrere tausend virtuelle Haltepunkte für einen einfachen und sicheren Ein- und Ausstieg der Fahrgäste. Nun startet das Ride-Sharing-Angebot seinen offiziellen öffentlichen Betrieb in der Hansestadt. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

12. Apr 2019

Langzeituntersuchung zu Ridesharing gestartet


Langzeituntersuchung zu Ridesharing gestartet

Quelle: MOIA

Ein Konsortium aus der Universität der Bundeswehr München (UniBW) und dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die sich in einem umfangreichen Ausschreibungsverfahren durchsetzten, wird in den kommenden zwei Jahren die Wirkung des Ridesharing von MOIA auf die städtische Mobilität untersuchen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

15. Mrz 2019

Ride-Sharing-Dienst MOIA startet in Hamburg


Ride-Sharing-Dienst MOIA startet in Hamburg

Quelle: Moia

Nach Abschluss der dreimonatigen Testphase, in der seit Januar mehr als 20.000 Kilometer absolviert wurden, startet Moia am 15. April seinen öffentlichen Betrieb in Hamburg. Dies soll das innerstädtische Mobilitätsangebot verbessern und den ÖPNV in Hamburg sinnvoll ergänzen. Hierfür kooperiert Moia mit der Hansestadt Hamburg und dem ÖPNV-Betreiber Hamburger Hochbahn. (mehr …)

Schlagwörter: ,