Schlagwort: Mobileye

31.07.2020 - 08:11

Knorr-Bremse stellt Abbiegeassistenten ProFleet Assist+ vor

Knorr-Bremse TruckServices und Mobileye stellen mit dem Abbiegeassistenten ProFleet Assist+ eine Hersteller übergreifende Nachrüstlösung für Nutzfahrzeuge vor. Damit soll die Gefährdung von Fußgängern, Rad- und Motorradfahrern oder neue Verkehrsteilnehmer wie E-Scooter-Fahrern auch bei älteren Fahrzeugen gesenkt werden.

Weiterlesen
05.05.2020 - 08:38

Intel kauft Moovit

Zuerst war es noch ein Gerücht, doch nun ist es klar. Der Chiphersteller kauft das Mobility-Startup Moovit und will so sein Portfolio rund um das Angebot von Mobileye für Mobilitätsdienstleistungen erweitern.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

intellicar.de MediadatenIn eigener Sache: intellicar.de wächst weiter als Newsservice für eine Branche, die ganz weit vorn ist. Mit einer einer attraktiven Anzeigenplatzierung können Sie unsere mehr als 7.000 Leserinnen und Leser von „intellicar daily“ über Ihre Termine, Innovationen und Joboptionen informieren. 350 Zeichen plus Link gibt’s schon ab 200 Euro netto. Alle Informationen und Preise finden Sie in unseren Mediadaten. Oder richten Sie Ihre Anfragen gern an werbung@intellicar.de
intellicar.de >> (Mediadaten, PDF)

19.09.2019 - 07:52

Johann Jungwirth

Personalie: Volkswagens ehemaliger Chief Digital Officer Johann Jungwirth wechselt als „Vice President of Mobility-as-a-Service Operations“ nach Isreal zu Mobileye.
auto-motor-und-sport.de >>

12.03.2019 - 15:17

ZF gründet eigenes Technologiezentrum für KI und Cybersecurity

Mit dem neuen in Saarbrücken gegründeten „ZF AI & Cybersecurity Center“ erweitert ZF seine Aktivitäten im Bereich der KI-Forschung. Zusätzlich wird der Konzern Gesellschafter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und Strategischer Partner des Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit (CISPA). Eine enge Kooperation mit beiden Forschungseinrichtungen ist geplant.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



17.01.2019 - 08:24

Peking will autonome Busse an den Start bringen

Peking will autonome Busse an den Start bringen – und das bereits 2022. Die Beijing Public Transport Corporation (BPTC) arbeitet mit Intels Mobileye zusammen, um Sicherheitswarnsysteme und autonome Fahrtechnologien für ihre öffentlichen Verkehrsdienste bereitzustellen.
xinhuanet.com >>

11.12.2018 - 08:40

Lesetipp

Volkswagen, Mobileye und Champion Motors wollen gemeinsam im kommenden Jahr mit der Entwicklung von autonomen und elektrischen Fahrzeugen für einen Ride-Hailing-Service beginnen. 2022 soll ein Realbetrieb aufgenommen werden mit Fahrzeugen mit Level 4+ bis Level 5. Die Pläne dazu wurden jetzt konkretisiert.
faz.net >> (mit Abo)

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/knorr-bremse-stellt-abbiegeassistenten-profleet-assist-vor/
31.07.2020 08:00