STARTUP MONITOR

28. Feb 2017

Neues Roborace-Car vorgestellt


Innerhalb der Rennserie Formel-E sollen ab der Saison 2018/19 auch autonom fahrende Autos gegeneinander antreten. Auf dem Mobile World Congress wurde in Barcelona nun das Rennserienfahrzeug vorgestellt. Der Roboracer basiert auf der digitalen Plattform Drive PX 2 von Nvidia und kommt mit gleich vier 300-KW-Elektromotoren auf eine Spitzengeschwindigkeit von 320 km/h.
golem.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

17. Mrz 2016

Tech-Messen – Des OEMs neuer Liebling


Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona und die South by Southwest (SXSW) in Austin ziehen jährlich hunderttausende technikaffine Besucher an. Mit der zunehmenden Digitalisierung des Autos nähern sich moderne Fahrzeuge dieser Zielgruppe weiter an. Kein Wunder also, dass sie für Hersteller und Zulieferer zu wichtigen Events im Kalender geworden sind.
gpsworld.com >> (MWC), abiresearch.com >> (SXSW)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

25. Feb 2016

MWC-Special: AT&T & Audi & Porsche


Die beiden VW-Konzernmarken und der Telco-Konzern haben eine Partnerschaft zur Vernetzung der in Nordamerika angebotenen Fahrzeuge geschlossen bzw. verlängert. Bis 2018 versorgt AT&T das Audi Connect System mit bestehenden und neuen Sicherheits- und Infotainmentdiensten. Porsche-Modelle erhalten einen 4G-LTE-Internetzugang.
greencarcongress.com >>, telematicswire.net >>

— Textanzeige —
Deutsche Messe - Cebit 2016Wann ist es da, das Connected Car? Das Auto mit dem Smartphone steuern – kein Problem. Aber die Vision vom Connected Car ging ursprünglich viel weiter. Fahrzeuge sollten untereinander, mit den Straßen und Städten vernetzt sein. Ist das realistisch? Ein Blick auf die Lage in Europa.
www.cebit.de

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

25. Feb 2016

MWC-Special: BMW


Das Auto als mobiler Sendemast – BMW präsentiert in Barcelona ein Forschungsprojekt namens „Vehicular CrowdCell“. Im Fokus stehen sogenannte Femtozellen, die in ein Testfahrzeug eingebaut sind. Sie verbessern einerseits den Empfang im Fahrzeug, werden im Projekt jedoch auch als aktive Sendeeinheit für das lokale Mobilfunknetz eingesetzt und sollen so die Netzabdeckung im Autoumfeld steigern.
bmwgroup.com >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

25. Feb 2016

MWC-Special: Bosch


Die Navi-Karte in 3D – Um die Orientierung durch Navigationsgeräte noch besser zu gestalten, hat Bosch eine hochauflösende Darstellung der umgebenden Gebäude entwickelt. Auf Basis der Daten des neuen Navigation Data Standards (NDS) helfen markante Gebäude bei der richtigen Routenführung. Zudem werden Live-Informationen angezeigt, etwa die Spritpreise der nächsten Tankstellen.
car-it.com >>

— Textanzeige —
AVDE_Ergebniskonferenz-2016Welchen Beitrag leisten Bildung & Qualifizierung für den Markthochlauf der Elektromobilität? Welche Rolle spielen Universitäten, Fachhochschulen, Berufsschulen und Bildungszentren? Diskutieren Sie mit Experten auf der Ergebniskonferenz Schaufenster Elektromobilität 2016 am 14./15. April. Kostenfreie Anmeldung unter www.Ergebniskonferenz-2016.de

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

25. Feb 2016

MWC-Special: Ford


Der Autokonzern hat für Barcelona sein sprachgesteuertes Infotainmentsystem „SYNC 3“ im Gepäck. Ab Sommer soll es in mehreren Modellen Audio-, Navigations- oder Klimafunktionen sowie angeschlossene Smartphones mittels einfacher Sprachangaben steuern bzw. vernetzen. Um auch bei autonomen Fahrtechnologien aktuell zu bleiben, will Ford die entsprechenden Investitionen in den kommenden Jahren verdreifachen. Zunächst fließen die Gelder u.a. in einen Stau-Assistenten.
heise.de >> (SYNC 3), nzz.ch >> (Investitionen)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

25. Feb 2016

MWC-Special: Geely


Die Chinesen starten mit „Vernetzung light“. Der Autobauer will den Vernetzungsgrad seiner Modelle in den kommenden Jahren schrittweise steigern. Zunächst soll die mobile Verbindung zum Fahrzeug für Technikanalysen, Wartungsangebote und Co. genutzt werden. Erst später soll mit dem Partner Ericsson die Kommunikation zwischen Autos sowie mit der Infrastruktur (V2X) integriert werden.
telematicswire.net >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

25. Feb 2016

MWC-Special: GSMA


SIM Spec setzt sich durch. Der Kommunikationsstandard „GSMA Embedded SIM Specification“ findet sowohl in der Autoindustrie als auch bei Mobilfunkanbietern anscheinend immer mehr Zuspruch. Nach Angaben von GSMA nutzen viele Partnerunternehmen die eigenen Spezifikationen für Connected-Car-Dienste, darunter GM, Volvo und Renault.
gpsworld.com >>

Schlagwörter: , , , ,

NEWS & MARKETS

25. Feb 2016

MWC-Special: Harman


Der Zulieferer hat seine „Service Delivery Plattform“ für Connected-Car-Dienste um mehrere Angebote erweitert. Autohersteller können über das System nun auch Echtzeit-Verkehrs- und standortbezogene Dienstleistungen sowie Shopping-Ziele, Audio-Streamings oder aktuelle Nachrichten direkt auf das Onboard-System senden.
onvista.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

25. Feb 2016

MWC-Special: LG & Intel


Die zwei Unternehmen LG und Intel entwickeln und testen 5G-Telematik für zukünftige Fahrzeuge. In Barcelona wurde eine entsprechende Kooperation bekanntgegeben. Ziel ist die Entwicklung und Durchführung von Pilotprojekten mit telematischer Technologie auf 5G-Basis.
zdnet.de >>

Schlagwörter: , ,