PEOPLE

28. Feb 2019

Dieter Zetsche


„Und wir werden eine Reihe völlig neuer Wettbewerber haben. Wenn wir weiterhin nur das tun, was wir so gut gemacht haben, sind wir erledigt.“

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona fordert Daimler-Chef Dieter Zetsche sein Unternehmen und die Automobilbranche insgesamt auf, sich den Auswirkungen des technischen Wandels zu stellen.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

27. Feb 2019

Elektrobit integriert Smartphon-Erlebnis ins Auto


Elektrobit integriert Smartphon-Erlebnis ins Auto

Quelle: Elektrobit

Beruhend auf den neuesten EB-Engineering-Services für Android Automotive, Cockpit-Lösungen mit integrierter Amazon Alexa-Sprachsteuerung und Over-the-Air-Software-Updates (OTA) für vernetzte, sichere Autos, präsentiert Elektrobit auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona ein neues Fahrerlebnis. (mehr …)

Schlagwörter: ,

SERVICE

26. Feb 2019

Porsche Next OI: Innovations-Wettbewerb startet in die zweite Runde


Porsche Next OI: Innovations-Wettbewerb startet in die zweite Runde

Quelle: Porsche

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Technologie-Start-up High Mobility veranstaltet Porsche zum zweiten Mal seinen offenen Innovations-Wettbewerb „Porsche Next OI“ für digitale Entwicklung. Dieser startet im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

26. Feb 2019

Seat zeigt Studie


Seat zeigt Studie eines elektrischen Kleinstwagens beim Mobile World Congress in Barcelona. Der 1+1-Sitzer Seat Minimó soll u.a. in neue Mobilitätskonzepte integriert werden – etwa in elektrische Carsharing-Dienste.
electrive.net >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

26. Feb 2019

Online-Funktionen im Fahrzeug


Ein neues Referenzdesign für Online-Funktionen im Fahrzeug hat Chiphersteller Qualcomm auf dem MWC in Barcelona vorgestellt. Damit sollen Autobauer und Zulieferer schneller und günstiger Steuergeräte für „Always-online“-Funktionen in Fahrzeugen entwickeln können.
car-it.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

26. Feb 2019

Here partnert mit Continental


Auf dem MWC in Barcelona haben beide Unternehmen ihre integrierte Lösung für den Mobilfunk vorgestellt. So sollen in Here-Karten u.a. Funklöcher und die Signalstärke verzeichnet sein. Zudem will Here seine Standortdienste auf China ausdehnen.
360.here.com >> (Partnerschaft); here.com >> (China)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

25. Feb 2019

Echte Multimodalität mit BMW Natural Interaction


Echte Multimodalität mit BMW Natural Interaction

Quelle: BMW

Auf dem derzeit stattfindenden Mobile World Congress 2019 in Barcelona demonstriert BMW seine Vorreiterrolle in Sachen Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug. Das vorgestellte BMW Natural Interaction ist mehr als nur ein einfacher Sprachassistent und ermöglicht echte Multimodalität bei der Bedienung. Das System kombiniert Sprachsteuerung mit erweiterter Gestensteuerung und Blickerkennung. (mehr …)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

28. Feb 2017

Neues Roborace-Car vorgestellt


Innerhalb der Rennserie Formel-E sollen ab der Saison 2018/19 auch autonom fahrende Autos gegeneinander antreten. Auf dem Mobile World Congress wurde in Barcelona nun das Rennserienfahrzeug vorgestellt. Der Roboracer basiert auf der digitalen Plattform Drive PX 2 von Nvidia und kommt mit gleich vier 300-KW-Elektromotoren auf eine Spitzengeschwindigkeit von 320 km/h.
golem.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

17. Mrz 2016

Tech-Messen – Des OEMs neuer Liebling


Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona und die South by Southwest (SXSW) in Austin ziehen jährlich hunderttausende technikaffine Besucher an. Mit der zunehmenden Digitalisierung des Autos nähern sich moderne Fahrzeuge dieser Zielgruppe weiter an. Kein Wunder also, dass sie für Hersteller und Zulieferer zu wichtigen Events im Kalender geworden sind.
gpsworld.com >> (MWC), abiresearch.com >> (SXSW)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

25. Feb 2016

MWC-Special: AT&T & Audi & Porsche


Die beiden VW-Konzernmarken und der Telco-Konzern haben eine Partnerschaft zur Vernetzung der in Nordamerika angebotenen Fahrzeuge geschlossen bzw. verlängert. Bis 2018 versorgt AT&T das Audi Connect System mit bestehenden und neuen Sicherheits- und Infotainmentdiensten. Porsche-Modelle erhalten einen 4G-LTE-Internetzugang.
greencarcongress.com >>, telematicswire.net >>

— Textanzeige —
Deutsche Messe - Cebit 2016Wann ist es da, das Connected Car? Das Auto mit dem Smartphone steuern – kein Problem. Aber die Vision vom Connected Car ging ursprünglich viel weiter. Fahrzeuge sollten untereinander, mit den Straßen und Städten vernetzt sein. Ist das realistisch? Ein Blick auf die Lage in Europa.
www.cebit.de

Schlagwörter: , , ,