HARDWARE & SOFTWARE

20. Jul 2018

Integration von Amazons Alexa in die MINI Modelle


Integration von Amazons Alexa in die MINI Modelle

Die intelligente Vernetzung seiner Fahrzeuge baut die BMW Group weiter konsequent aus: Einen vorläufigen Höhepunkt erreicht der Autobauer bei seiner Digitalisierungsstrategie mit der Integration von Amazons Alexa in die MINI Modelle. Hierbei bekommt jeder Kunde nach der Bestellung des MINI Clubman mit MINI Connected Paket einen Amazon Echo Spot als Geschenk zugesendet, um sich schon vorab mit Alexa vertraut zu machen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

14. Mai 2018

BMW macht Teilen des MINI via App möglich


BMW macht Teilen des MINI via App möglich

In Madrid testet die BMW Group zurzeit die persönliche Form des Car Sharings mit dem MINI unter Alltagsbedingungen. An dem sogenannten Peer-to-Peer-Sharing können die Besitzer aktueller, seit März 2018 produzierter MINI Modelle teilnehmen. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

13. Feb 2018

Upgrade für MINI Connected


P90292052_highRes_mini-connected-02-20

Ab März 2018 bekommen alle Mini Neufahrzeuge optional eine 4G SIM Karte oder ein Update der Mini Connected App. Kunden können damit Push-Nachrichten zur rechtzeitigen Abfahrt erhalten, durch Remote Services lassen sich Türen über das Smartphone verriegeln und mit der Send to Car-Funktion können Navigationsziele vom Smartphone ins Fahrzeug gesendet werden. Die neuen digitalen Dienste werden weltweit in 43 Märkten verfügbar sein.

(mehr …)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

23. Jun 2016

Der Mini & Rolls-Royce der Zukunft


BMW gibt zur Feier seines 100-jährigen Bestehens neue Ausblicke auf die eigene Konzernzukunft: Nach einem schmucken BMW folgen nun die Marken Rolls-Royce und ein Mini. Beide setzten voll auf Autonomie, jedoch mit unterschiedlichen Vorzeichen. Während es bei Mini um das Teilen der schicken Kleinwagen in einer eigenen Community geht, zielt die Edelschmiede auf die luxuriöseste Art des „neuen Gefahren-Werdens“ ab.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

21. Jan 2016

BMW-Mini startet Connected-City-Inkubator


Zusammen mit dem Start-up-Investor HAX will der Autobauer künftig Jungunternehmen im Bereich der Digitalisierung des urbanen Raums unterstützen. Der geplante Inkubator Urban-X soll in New York angesiedelt sein und Hardware- sowie Software-Innovationen zum Durchbruch verhelfen.
telematicswire.net >>

– Textanzeige –
Die zunehmende Elektrifizierung, Automatisierung und Vernetzung von Autos wird die Automobilbranche vor neue Herausforderungen stellen. Das vom Fraunhofer IAO koordinierte Innovationsnetzwerk FutureCar bildet für Unternehmen die ideale Plattform sich einen entsprechenden Wissensvorsprung aufzubauen. Melden Sie sich bei uns und seien Sie mit dabei! www.iao.fraunhofer.de (PDF)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

23. Apr 2015

Daumen hoch für Mini-Brille


Der deutsche Tech-Blogger Sascha Pallenberg konnte auf der Auto Shanghai 2015 die MINI-Augmented-Vision-Brille testen. Der von BMW und Qualcomm entwickelte Prototyp bekommt eine gute Bewertung, obwohl der Technik-Enthusiast noch ein wenig unglücklich ist  mit den Chips von Qualcomm.
mobilegeeks.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

16. Apr 2015

Mini Augmented Vision – schöner als Google Glass


BMW hat den Prototypen einer vernetzten Datenbrille vorgestellt. Im Design der Marke Mini wurde ein Device mit dem Chiphersteller Qualcomm entwickelt, das Navi-Infos einblendet, SMS vorliest und per Röntgenblick die A-Säule verschwinden lässt.
golem.de >>, mobilgeeks.de >> (Meinung)

Schlagwörter: , , ,