NEWS & MARKETS

09. Nov 2018

Daimler und Bosch planen in San José Pilotstadt für fahrerlosen Mitfahrservice


Daimler und Bosch planen in San José Pilotstadt für fahrerlosen Mitfahrservice

© Daimler AG

Mitte 2019 wollen Daimler und Bosch in der US-Metropole San José den App-basierten, vollautomatisierten und fahrerlosen (SAE Level 4/5) Mitfahrservice (Ride-Hailing) erproben. Ausgewählten Kunden soll dieser Service mit automatisierten Mercedes-Benz S-Klasse Fahrzeugen dann zur Verfügung stehen. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

31. Okt 2018

Daimler Financial Services liegt weit über den Erwartungen


Daimler Financial Services liegt weit über den Erwartungen

© Daimler AG

Rund 26 Millionen Nutzer können die Dienste car2go, moovel und die Ride-Hailing-Gruppe (inkl. mytaxi, Beat, Clever Taxi und Chauffeur Privé) in den ersten neun Monaten für sich verbuchen. Somit verzeichnen die Mobilitätsdienstleistungen von Daimler einen Zuwachs von 64 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

NEWS & MARKETS

26. Okt 2018

ViaVan nun auch in Milton Keynes verfügbar


ViaVan nun auch in Milton Keynes verfügbar

© Daimler AG

Nach London und Amsterdam ist der app-basierte On-Demand Ridesharing-Dienst von ViaVan nun auch in Milton Keynes, Buckinghamshire verfügbar. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

NEWS & MARKETS

25. Okt 2018

Daimler partnert mit Geely


Autobauer Daimler und sein Großaktionär Geely die Gründung eines Joint Ventures vereinbart. Über entsprechende Pläne war schon vor Kurzem berichtet worden. Das Gemeinschaftsunternehmen will Ridehailing-Services mit Premium-Fahrzeugen, die auch, aber nicht ausschließlich von Mercedes-Benz stammen sollen, bereitstellen.
automobilwoche.de >>; car-it.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

16. Okt 2018

Teil-autonome S-Klasse


Diese hat Mercedes Benz für 2020 angekündigt. Damit ist die nächste Generation der S-Klasse das erste Modell des Autobauers, das mit Level-3-Autonomie ausgestattet werden soll. Dabei dürfen Fahrer die Hände vom Steuer nehmen und sogar für eine bestimmte Zeit die Augen von der Straße abwenden.
wired.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

19. Sep 2018

Zusammenarbeit von Mercedes-Benz Vans und BASF rund um Mobilitätsthemen


Zusammenarbeit von Mercedes-Benz Vans und BASF rund um Mobilitätsthemen

Startet in Kürze – ViaVan Corporate Shuttle auf BASF-Werksgelände. (© Daimler AG)

Mercedes-Benz Vans und BASF wollen ab sofort in den Bereichen Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren intensiv zusammenarbeiten. Hierfür will der Autohersteller eine neue, autonom fahrende Baureihe basierend auf einem vollelektrischen Chassi realisieren. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

17. Sep 2018

Konnektivitätsdienst für Flotten mit „connect business“


Konnektivitätsdienst für Flotten mit "connect business"

© Daimler AG

Seit 2017 sind Flottenbetreiber in der Lage ihre Fahrzeuge mit „connect business“ zu vernetzten. Nun bietet Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH ab sofort mit der nachrüstbaren Hardware „connect business connector“ markenübergreifend für alle Fabrikate im Fuhrpark einen Konnektivitätsdienst an. (mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

13. Sep 2018

Happy Birthday!


Im September 1968 drehte Contis erstes elektronisch gesteuertes Testfahrzeug, ein Mercedes Benz 250 Automatik, seine Runden auf dem Testgelände Contidrom in der Lüneburger Heide. Bei dem Projekt stand damals jedoch nicht das fahrerlose Auto, sondern die Frage im Fokus, wie Reifen unter wissenschaftlich exakt programmierten Bedingungen getestet werden können. Dennoch: Der fahrerlose Reifentest war ein wichtiger Schritt zum automatisierten Fahren für die Zukunft.
continental-corporation.com >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

10. Sep 2018

Mercedes-Benz Vans entwickelt modulares Mobilitätskonzept: Vision URBANETIC


Mercedes-Benz Vans entwickelt modulares Mobilitätskonzept: Vision URBANETIC

© Daimler AG

In Kopenhagen stellte Daimler ein eigenes Sternwasser, den Schutzpatron der autonomen Fahrzeuge Autonomosie und das Konzept URBANETIC vor. Mit dem Konzept Vision URBANETIC hebt Mercedes-Benz die Trennung von Personenbeförderung und Gütertransport auf. Es basiert auf einem autonom fahrenden Chassi, das je nach Einsatzzweck mit unterschiedlichen Wechselaufbauten versehen werden kann. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

06. Sep 2018

Flaggschiff Actros von Mercedes-Benz wird teilautonom


Flaggschiff Actros von Mercedes-Benz wird teilautonom

© Daimler

Kurz vor der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge präsentiert Mercedes-Benz den neuen Actros, der mit allerhand Assistenzsystemen serienmäßig ausgestattet sein wird und durch teilautomatisiertes Fahren mehr Sicherheit und Effizienz im Straßenverkehr erlangt. (mehr …)

Schlagwörter: , ,