NEWS & MARKETS

10. Okt 2019

Elektrobit partnert mit MBition


Daimler und Continental arbeiten über ihre Tochterfirmen in einer Niederlassung in Berlin zusammen. Im Zentrum der langfristigen Zusammenarbeit steht die Entwicklung und Implementierung der Softwareplattform für die nächste Generation der Mercedes-Benz-Telematiksysteme.
car-it.com >>

 

— Textanzeige —
Kongress mobilität querdenkenKongress mobilität querdenken, 22.10.2019, Nürnberg – topaktuelle Vorträge u.a. von Porsche, der BVG, der Universität der Bundeswehr sowie Einblicke in die Mobilität von China und Finnland. Treffen Sie die unterschiedlichsten Player des Mobilitätsökosystems:
www.mobilitaet-querdenken.de, #querdenken19

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

10. Okt 2019

Mehr Sicherheit auf winterlichen Straßen


Mercedes-Benz startet im Januar kommenden Jahres einen Pilotversuch im Zollernalbkreis (Baden-Württemberg). Car-to-X-Technologie und ein aktivierter „Live Traffic Service“ sollen die notwendigen Daten liefern, um die Zahl der Glatteis-Unfälle zu reduzieren und die Effizienz des Winterdienstes zu verbessern.
media.daimler.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

24. Sep 2019

E-Scooter mit Stern


Gemeinsam mit dem Schweizer Roller-Hersteller Micro hat die Mercedes-Benz-Muttergesellschaft Daimler einen E-Scooter der Markenfamilie Mercedes-Benz EQ entwickelt. Der Roller soll 2020 auf den Markt kommen. Der Preis liegt noch nicht vor.
golem.de >>

Schlagwörter: , ,

THE LAST BIT

16. Sep 2019

Aus Alt mach Neu: „Vision Mercedes Simplex“


Aus Alt mach Neu: "Vision Mercedes Simplex"

© Daimler AG

Altes Design mit neuer Technik kombinieren geht nicht? Geht ja wohl! Vor über 100 Jahren dominierte der Mercedes 35 PS die Wettbewerbe in Nizza und läutete mit seiner Konstruktion eine neue Ära ein. Den Übergang zur neuen Ära der Technologie soll nun die von Mercedes-Benz-Design präsentierte „Vision Mercedes Simplex“ symbolisieren. (mehr …)

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

12. Sep 2019

Mercedes-Benz öffnet seinen Software Development Kit (SDK) für Entwickler


Mercedes-Benz öffnet seinen Software Development Kit (SDK) für Entwickler

© Daimler AG

Um besser auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen zu können und um das Mercedes me-Angebot durch zusätzliche externe Dienste anzureichern gewährt Daimler im Rahmen der Vertriebsinitiative ‚Best Customer Experience 4.0‘ Entwicklern weltweit Zugriff auf seinen Software Development Kit (SDK). (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

22. Aug 2019

Daimler zeigt Serienmodell EQV


Daimler zeigt Serienmodell EQV auf der IAA 2019. Als erste V-Klasse bekommt der Bus das moderne Bediensystem „Mercedes-Benz User eXperience“ (MBUX), das in der Top-Ausstattung NVidias SoC Tegra „Parker“ verwendet, der für KI-, Drohnen und Auto-Anwendungen gedacht ist.
heise.de >>

Schlagwörter: , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

15. Aug 2019

Neue Funktionen für die Fahrstilanalyse


Neue Funktionen für die Fahrstilanalyse gibt’s für Mercedes PRO connect. Die Produkte lassen sich individuell zusammenstellen. Insgesamt gibt’s neun Pakete, wovon das Paket „Effiziente Fahrstilanalyse“ nun einen sogenannten „Fahrstil Monitor“ beinhaltet und der bereits eingeführte „Eco Monitor“ wurde grafisch wie funktional weiterentwickelt.
telematik-markt.de >>

Schlagwörter: ,

HARDWARE & SOFTWARE

08. Aug 2019

Daimler befähigt Lkw zu rechtsverbindlicher Handlungsfähigkeit


Daimler befähigt Lkw zu rechtsverbindlicher Handlungsfähigkeit

© Daimler AG

Zunehmende Vernetzung und Automation können schon jetzt den Mitarbeitern Aufgaben abnehmen und so die Abläufe effizienter gestalten. In einem Pilotprojekt befähigte Daimler Trucks nun einen Lkw zu rechtsverbindlicher Handlungsfähigkeit. Dank Truck-ID, welche quasi wie ein Personalausweis fungiert, war der Lkw in der Lage einen Bezahlvorgang vollständig allein durchzuführen. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

23. Jul 2019

Fahrerlos durchs Parkhaus – Daimler und Bosch erhalten Freigabe der Behörden


Fahrerlos durchs Parkhaus - Daimler und Bosch erhalten Freigabe der Behörden

Quelle: Bosch

Hand aufs Herz, es gibt schönere Dinge, als sich durch die engen Gassen eines Parkhauses zu schlängeln und nach einem geeigneten Parkplatz zu suchen. Im Parkhaus des Stuttgarter Mercedes-Benz Museums gehört dieses Problem nun der Vergangenheit an. Das Regierungspräsidium Stuttgart erteilte Daimler und Bosch, in enger Abstimmung mit dem Landesverkehrsministerium Baden-Württemberg nach einem Gutachten des TÜV Rheinland, die Ausnahmegenehmigung für die weltweit erste vollautomatisierte und fahrerlose Parkfunktion (SAE Level 4). (mehr …)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

20. Jun 2019

5G-Netz für die Automobilproduktion


Das erste 5G-Netz für die Automobilproduktion errichtet Mercedes-Benz Cars zusammen mit dem Telekommunikationsunternehmen Telefónica Deutschland und dem Netzwerkausrüster Ericsson in der „Factory 56“ in Sindelfingen.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter: , ,