Schlagwort: Lime

11.02.2020 - 13:22

Bird startet Expansion in Deutschland mit Partner-Plattform

Bird startet 2020 mit einer neuen Stadt in Deutschland: Neben Berlin, Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, Köln und München wird ab 11. Februar wird auch Duisburg mit den Kickrollern ausgestattet. Die restlichen deutschen Städte folgen in Schritten darauf, heißt es bei Bird.

Weiterlesen

— Textanzeige —
COSMOS 2020Aufbruch in ein neues Jahrzehnt! Auf zur COSMOS 2020 I 10. März 2020 Ingolstadt
Wie wird sich die Mobilität in den nächsten zehn Jahren verändern? Welche Rolle spielen dabei intelligente Mobilitätsservices? Erfahren Sie mehr auf der COSMOS 2020, der Conference on Smart Mobility Services.
www.bayern-innovativ.de

05.09.2019 - 08:52

Lime hat sich mit der Deutschen Telekom zusammengetan

Nachgereicht: Lime hat sich mit der Deutschen Telekom zusammengetan und verleiht seine E-Roller auf dem Bonner Konzern-Campus. Mitarbeiter rollern gratis von Meeting zu Meeting. Die Partnerschaft umfasst auch feste Ladestationen, die Roller sind außerdem teilweise in Magenta lackiert.
horizont.net >>

20.08.2019 - 08:29

Scooter-News

Die E-Scooter von Ninebot sollen bald autonom zur Ladestation fahren – anvisiert ist das kommende Frühjahr. Lime expandiert in sieben weitere deutsche Städte – Stuttgart, Düsseldorf, Bonn, Hannover, Bochum, Essen und Dortmund stehen jetzt auf der Liste. Währenddessen bemängelt das Security-Startup Appvisory, dass die Android-Anwendungen von Scooter-Startups erhebliche Mängel bei der Datenverarbeitung aufweisen.
t3n.de >> (Ninebot); electrive.net >> (Lime); ngin-mobility.com >> (Datenschutz)

30.07.2019 - 08:21

Teure Sharing-Roller

In Berlin testete das Schnäppchen-Portal MyDealz die Preise für unterschiedlichste Sharingangebote zwischen dem Checkpoint Charlie und dem Hackeschen Markt. Für die Strecke von 2,3 bis 2,8 Kilometern schwankte der Preis zwischen einem Euro und 2,80 Euro. Teuerster Anbieter: Mikroscooter-Verleiher Lime.
ngin-mobility.com >>

23.07.2019 - 08:29

Uber unterliegt in Wien

Das Handelsgericht der österreichischen Hauptstadt hat Uber per einstweiliger Verfügung „die Durchführung von Verkehrsdienstleistungen ohne Niederlassung und Gewerbeberechtigung untersagt“. Uber kann noch Widerspruch einlegen. Gleichzeitig gab das Unternehmen bekannt, dass es in Wien mit dem Scootersharer Lime kooperiert.
tt.com >>

09.07.2019 - 08:28

Denis Penzler

„Ich dachte mir: Du fährst doch sowieso zweimal am Tag durch die ganze Stadt und an allen Rollern vorbei. Wäre doch blöd, wenn du nicht einfach unterwegs ein paar mitnimmst.“

Der Berliner Denis Penzler ist einer der ersten „Juicer“ in Deutschland. Für den Leihanbieter Lime sammelt er Elektroroller ein, um sie über Nacht zu Hause aufzuladen. Pro Roller gibt’s etwa vier Euro.
bento.de >>

04.07.2019 - 08:27

E-Scooter in Berlin

E-Scooter in Berlin haben die Kollegen von t3n ausprobiert. Sowohl der Scooter von Lime als auch die Modelle von Circ (ehemals Flash), Tier und Voi wurden dem Praxistest unterzogen. Fazit: E-Scooter-Sharing ist spaßig, aber teuer.
t3n.de >>

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/bird-startet-expansion-in-deutschland-mit-partner-plattform/
11.02.2020 13:51