HARDWARE & SOFTWARE

30. Jan 2019

Mensch-Maschine-Interaktion: Jaguar Land Rover testest Projektionen auf der Fahrbahn


Mensch-Maschine-Interaktion: Jaguar Land Rover testest Projektionen auf der Fahrbahn

Quelle: Jaguar Land Rover

Auf einer vorbereitenden und realitätsgetreuen Straße im Raum Coventry testen die Ingenieure der Jaguar Land Rover Abteilung für Future Mobility Research ein neues System zur besseren Kommunikation zwischen selbstfahrenden Fahrzeugen und Fußgängern. (mehr …)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

27. Nov 2018

Neuer Range Rover mit Hybrid-Rückspiegel


Jaguar Land Rover (JLR) hat die neue Version seines kleineren SUV namens Range Revor Evoque angekündigt – von 2020 an soll bei diesem Modell der Rückspiegel um eine Kamera ergänzt werden. Direkt am Gerät soll dann schnell zwischen beiden Funktionen – Rückspiegel und 50-Grad-Livebild der Rückkamera – umgeschaltet werden können.
theverge.com >>; futurezone.at >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

20. Nov 2018

Mit V2X-System von Jaguar Land Rover auf der grünen Welle


Im Rahmen des von der britischen Regierung geförderten UK Autodrive testet Jaguar Land Rover aktuell auf Basis von V2X (Vehicle-to-Infrastructure oder Vehicle-to-Everything) die Verbesserung des innerstädtischen Verkehrsflusses. Konkret wird der so genannte Green Light Optimal Speed Advisory (GLOSA) erprobt, der dem Fahrer eine Geschwindigkeit empfiehlt, damit dieser auf der Grünen Welle surft.
auto-motor-und-sport.de >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

06. Nov 2018

Reisekrankheit in autonomen Fahrzeugen vermeiden


Lesen, Nachrichten schreiben, Film schauen – dabei wird vielen Menschen während der Autofahrt schlecht. Doch genau diesen Tätigkeiten sollen Passagiere in autonomen Fahrzeugen nachgehen können. Ein von Jaguar Land Rover (JLR) entwickelter Algorithmus soll die auftretende Motion Sickness bei den Insassen erkennen und einen „Wellness-Quotienten“ erstellen: Das Fahrzeug soll dann auf eine sich anbahnende Reisekrankheit beispielsweise mit einer angepassten Temperatur oder Sitzeinstellung reagieren.
car-it.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

07. Sep 2018

Jaguar Land Rover: Modernes Infotainment für britische Klassiker


Jaguar Land Rover: Modernes Infotainment für britische Klassiker

© Jaguar Land Rover Deutschland

Unabhängig von Alter und Modell bietet Jaguar Land Rover für seine Classic-Modelle ein Infotainment-System an, das klassischen Charme mit einem 3,5-Zoll-HD-Touchscreen vereint. Lediglich ein DIN-1-Schacht und ein 12-Volt-Bordnetz mit negativer Masse ist Voraussetzung für dieses Upgrade. (mehr …)

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

30. Aug 2018

„Virtuelle Augen“


„Virtuelle Augen“ testet Jaguar Land Rover im Rahmen eines neuen Forschungsprojektes, in dessen Mittelpunkt die Interaktion selbstfahrender Pods mit anderen Verkehrsteilnehmern steht. Ziel ist es, das Vertrauen in autonome Fahrzeuge zu steigern. Unterstützt wird der Autobauer bei dem Projekt von Psychologen.
wired.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

30. Mai 2018

Jaguar Land Rover will autonomes Fahren tauglich fürs Gelände machen


Jaguar Land Rover will autonomes Fahren tauglich fürs Gelände machen

Autonome Fahrzeuge sollen nicht nur auf geraden asphaltierten Straßen fahren können, sondern auch für jedes Wetter und Gelände tauglich sein. Die Vision von Jaguar Land Rover: Entwicklung eines autonomen serienreifen Fahrzeuges, das mit schwierigen Bedingungen, wie Dreck, Regen, Eis, Schnee oder Nebel, zurecht kommt. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

26. Apr 2018

Jaguar Land Rover treibt das autonome Auto voran


Der größte britische Automobilhersteller steht an der Spitze des neuen Autoplex-Projekts. Ein Konsortium aus staatlichen und privaten Partnern forscht an neuen Technologien zum automatisierten Fahren und will u.a. die Bereiche Konnektivität, Automatisierung und Echtzeit-Überwachung für die Car-2-x-Kommunikation der automatisierten Fahrfunktionen vorantreiben.
automobil-produktion.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

27. Mrz 2018

LandRover besteht beim ADAC-Keyless-Test


Das ADAC Technik Zentrum hat mit dem LandRover Discovery (Modelljahr 2018) erstmals ein Auto untersucht, dessen Keyless-Schließsystem besser gesichert ist als bei den über 180 bisher untersuchten Modellen. Der LandRover ließ sich mit den entsprechenden Geräten weder illegal öffnen noch wegfahren, teilte der Automobilclub mit. Laut Hersteller sollen auch die 2018er-Modelle Range Rover, Range Rover Sport und der Jaguar E-Pace mit derselben Technik ausgestattet sein. Allerdings lassen sich andere Modelle jedoch nicht nachrüsten. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

18. Jan 2018

JLR investiert in Softwareentwicklung


Der britisch-indische Herstellerverbund will dieses Jahr mit dem Bau eines Software-Entwicklungszentrums im irischen Shannon beginnen. Dort sollen künftig 150 Mitarbeiter neue Technologien für automatisierte Assistenz- und Fahrsysteme entwickeln. Bezüglich der Inhalte kooperiert Jaguar Land Rover mit der Web-Universität Udacity.
automotiveit.eu >>

Schlagwörter: ,