TESTS & SCIENCE

04. Dez 2018

Intel & Simacan: „Digitale Korridore“ für Platooning


Intel & Simacan: "Digitale Korridore" für Platooning

Quelle: Intel

Allein 2017 wickelten die Häfen Rotterdam (Niederlande) und Antwerpen (Belgien) ca. 675 Millionen Tonnen Fracht ab, die zum großen Teil ins Ruhrgebiet nach Deutschland transportiert wird. Ein hohes Verkehrsaufkommen und somit eine wachsende Belastung des Straßennetzes ist die Folge, der Platooning entgegenwirken soll. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

29. Nov 2018

Intel und Rolls Royce: KI für autonome Schifffahrt


Intel und Rolls Royce: KI für autonome Schifffahrt

Quelle: Intel

Um die kommerzielle Schifffahrt sicherer und effizienter zu gestalten, arbeiten Intel und Rolls Royce gemeinsam an Systemen für autonome Schiffe. Diese Technologien mit Künstlicher Intelligenz (KI) sollen bereits 2025 einsatzbereit sein, so dass die ersten unbemannten Frachter über die Ozeane schippern können. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

27. Sep 2018

Intel will 5G-Infrastruktur verbessern


Für die Einführung des neuen Mobilfunkstandards hat Intel sein Portfolio an 100G-Silizium-Photonics-Transceivern über das Rechenzentrum hinaus und in den Netzwerk-Bereich erweitert. Die Silizium-Photonik-Produkte wurden so optimiert, dass sie durch neue 5G-Anwendungsfälle und Internet of Things (IoT) -Anwendungen erzeugten großen Datenmengen bewältigen können.
computerbase.de >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

05. Jul 2018

Baidu partnert mit Intels Mobileye


Baidu wird künftig mit Mobileye zusammenarbeiten. Der chinesische Techkonzern wird das Responsible Sensitive Safety (RSS) Modell von Mobileye sowohl im Open-Source-Projekt Apollo als auch in kommerziellen Apollo-Pilotprogrammen zu integrieren und kommerziell zu nutzen. Darüber hinaus wird Mobileyes Surround Computer Vision Kit als visuelle Wahrnehmungslösung eingebunden und wird Teil von Baidus Angebot in den chinesischen OEM-Markt. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

26. Jun 2018

Brian Krzanich


Personalie: Der bisherige Intel-CEO, Brian Krzanich, hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. Als Interimschef folgt ihm der vorige Finanzchef Robert Swan. Offizieller Grund für den Rücktritt sei eine frühere Beziehung Krzanichs mit einer Untergebenen aus der Intel-Belegschaft. Unter Krzanich hatte sich Intel zuletzt wieder als Automobilzulieferer etabliert und u.a. Mobileye übernommen.
handelsblatt.com >>; manager-magazin.de >>

Schlagwörter: ,

SERVICE

21. Jun 2018

Warum Intel Mobileye übernahm


Auf dem Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg erklärte Intel-Chef Brian Krzanich, warum man das israelische Startup Mobileye übernahm: „Wir haben begriffen, dass Daten kein Kostenfaktor mehr sind, sondern ein Vermögenswert.“ Christoph Hammerschmidt hat für all-electronics weitere Infos von Krzanich aufgeschrieben.
all-electronics.de >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

31. Mai 2018

David und Goliath


Das US-Startup Mapbox wird künftig mit den Softbank, Intel und Microsoft in Bezug auf das autonome Fahren zusammenarbeiten. Mapbox wird dazu sein Kartenmaterial beisteuern.
reuters.com >>

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

24. Mai 2018

Bei Rot gefahren


In Jerusalem führen Intel und Mobileye aktuell autonome Fahrtests durch. Dabei kam es nun zu Problemen: Ein Testfahrzeug soll über eine rote Ampel gefahren sein. Eine Person, die zur Überwachung des Fahrzeugs an Bord war, habe nicht eingegriffen. Ein Fernsehteam hatte den Vorfall aufgenommen. Ausgerechnet dessen Kameras sollen laut Mobileye zu elektromagnetischen Störungen geführt haben und damit für den Vorfall verantwortlich sein.
bloomberg.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

17. Mai 2018

Intel und Mobileye testen in Jerusalem


Intel und Mobileye sind in die erste Testphase mit gleich autonomen 100 Fahrzeugen in Jerusalem gestartet. Dabei soll insbesondere die Leistungsfähigkeit ihres mathematischen Sicherheitsansatzes, des sog. Responsibility-Sensitive-Safety (RSS) Modells, unter den anspruchsvollen Verkehrsbedingungen demonstriert, getestet und angepasst werden. Ziel ist es, von Beginn an wichtige Standards hinsichtlich Sicherheit und wirtschaftlicher Skalierbarkeit zu erfüllen: Autonome Fahrzeuge sollen schneller, kostengünstiger und vor allem sicherer von Punkt A nach Punkt B kommen als ein vom Menschen betriebenes Auto.

Im Video erklärt Dr. Gaby Hayon das technische Setup der Testfahrzeuge.

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

15. Mai 2018

ReachNow partnert mit Intel


Im Rahmen einer Kooperation steht BMWs Angebot für Carsharing künftig Intels Mitarbeitern und Dienstleistern in vier Niederlassungen des Halbleiterherstellers in Hillsboro im US-Bundesstaat Orgeon zur Verfügung. Gleichzeitig stellt ReachNow wegen erheblicher Schäden an den Fahrzeugen seinen Service im New Yorker Stadtteil Brooklyn ein.
geekwire.com >>

Schlagwörter: , ,