PEOPLE

07. Nov 2019

IAV expandiert in Gifhorn für Autonomes Fahren und mehr


Der Engineering-Dienstleister IAV erweitert seinen größten Standort in Gifhorn. Nach Fertigstellung des Erweiterungsbaus Ende 2021 werden darin 1.400 Mitarbeiter Platz finden. (mehr …)

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

02. Apr 2019

Die Mobilität auf dem Land verbessern


Das ist das erklärte Ziel der Automotive Engineering Partner IAV und ihrer Mobilitätsplattform B.USnow. Sie richtet sich an an ÖPNV-Anbieter, die darüber statt starrer Fahrpläne flexible Angebote bereitstellen können sollen.
iav.com >>

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

26. Okt 2018

Testfeld für autonomes Fahren auf dem Siemens-Campus München-Perlach


Gemeinsam mit seinen Partnern IAV GmbH, Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) e.V., emm Solutions GmbH, UTB Projektmanagement GmbH und der TU München startet Siemens Mobility auf dem Siemens-Campus in München-Perlach einen Feldversuch für autonomes Fahren. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

TESTS & SCIENCE

05. Jun 2018

Hamburg startet neues Projekt mit autonomen Shuttle-Bussen



Autonom fahrende E-Busse sollen ab Frühjahr 2019 durch Hamburg rollen. Dies teilte die Hamburger Hochbahn zum offiziellen Start des Projektes HEAT (Hamburg Electric Autonomous Transportation) mit. Die rund fünf Meter langen Kleinbusse können bis zu 16 Fahrgäste transportieren. Im Probebetrieb soll zunächst noch eine Begleitperson an Bord die Sicherheit der Fahrzeuge gewährleisten, bis zum Herbst 2021 sollen die Kleinbusse komplett autonom mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Stundenkilometern in der HafenCity unterwegs sein. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

12. Jan 2017

Microsoft plant Sicherheit- & Service-Dienste fürs Auto


Der Techkonzern arbeitet mit Chip-Hersteller NXP, IAV & Co. an der Echtzeit-Nutzung der Daten von Lidar-, Radar- und V2X-Systemen künftiger Autos. So sollen etwa der laufende Verkehr, die Fußgängerdichte und die Kommunikation zwischen Autos ausgewertet werden und zur Warnung vor drohenden Unfällen oder gefährdeten Passanten an Kreuzungen dienen. Zudem startet Microsoft eine neue Cloud-Plattform, um Autobauern z.B. bei vernetzten Diensten wie der Fernwartung, erweiterter Navigation und dem autonomen Fahren zu helfen.
heise.de >> (Sensor-Auswertung), techcrunch.com >> (Cloud-Plattform)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

18. Jun 2015

IAV setzt verstärkt auf eigene Entwicklungen


iav-e-golf-kleinDer Engineeringdienstleister schickte zur elektromobilen Wave Trophy ein eigenes Team ins Rennen. Mit einem hochautomatisierten E-Golf will das Unternehmen eigenes Know-how im Bereich des autonomen Fahrens aufbauen. intellicar-Gründer Jens Stoewhase ließ sich lautlos nach Berlin chauffieren und den Stand der Dinge erklären.
intellicar.de >> (Kurzreport)

Schlagwörter: , , ,

TESTS & SCIENCE

16. Jun 2015

Elektromobilität trifft hochautomatisiertes Fahren


iav-e-golf

„Und, hast du schon etwas gemerkt?“, so beginnt meine Fahrt mit einem elektrischen Seriengolf und den beiden Kollegen Daniel Tittel und Matthias Freese vom Engineeringdienstleister IAV. Freese sitzt im Cockpit des E-Golfs und hat das Auto längst in den hochautomatisierten Modus versetzt. Ich antworte also auf seine Eingangsfrage mit einem verdutzten: „Nein.“ (mehr …)

Schlagwörter: , , , ,