NEWS & MARKETS

18. Nov 2019

Hyundai Motor Group startet Mobility-Services in Los Angeles


Kyounglim Yun, Executive Vice President der Hyundai Motor Group & Eric Garcetti, Bürgermeister von Los Angeles

Die Hyundai Motor Group hat die Gründung eines neuen Unternehmens bekanntgegeben. Die Neugründung MoceanLab soll in der kalifornischen Millionenmetropole Los Angeles künftig ein breites Spektrum von Mobilitätsdiensten anbieten. Den Anfang macht der Carsharing-Dienst Mocean Carshare, der noch in diesem Jahr starten wird. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

SERVICE

04. Nov 2019

Hyundai verstärkt Kommunikation für Tech-Themen


Die Hyundai Motor Group hat eine neue Kommunikationsplattform vorgestellt: Hyundai Motor Group TECH . Die Website soll ein digitaler Kommunikationskanal mit globalem Ansatz sein, der Inhalte zu neuen Technologien der Gruppe präsentiert. (mehr …)

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

29. Okt 2019

Hyundai startet Shuttle-Service in den USA


Hyundai startet im November autonomen Shuttle-Service in Irvine, Kalifornien (USA). In einer Ankündigung aus der vergangenen Woche teilte der südkoreanische Autohersteller mit, dass er mit Pony.ai und Via eine Partnerschaft eingeht, um seinen autonomen Shuttleservice namens BotRide anzubieten.
cleantechnica.com >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

24. Okt 2019

KT und Hyundai testen 5G-Navigation


Die südkoreanische Telekomgesellschaft und der Hersteller haben im Testzentrum von Hyundai Mobis in Seosan getestet. Autonome Fahrzeuge sammelten Daten und übermittelten sie via 5G auf einen Server, der das dort vorhandene Kartenmaterial aktualisierte.
zdnet.com >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

22. Okt 2019

Renault, Volvo Group, Hyundai und Nationwide investieren bei Upstream Security


Renault Venture Capital, Volvo Group, Hyundai AutoEver, Nationwide Insurance investieren – neben anderen – bei Upstream Security. Das Unternehmen ist im Bereich Cybersicherheit für vernetzte Fahrzeuge aktiv und konnte nun eine Investitionsrunde B mit 30 Millionen US-Dollar vermelden. in einer Serie-B-Finanzierungsrunde investiert haben, womit sich die Gesamtinvestition in das Unternehmen auf 41 Millionen US-Dollar beläuft. Die Finanzierungsrunde wurde von Renault Venture Capital angeführt. Die ursprünglichen Investoren von Upstream, Charles River Ventures, Glilot Capital und Maniv Mobility, beteiligten sich auch an der Finanzierungsrunde. (mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

TESTS & SCIENCE

22. Okt 2019

Hyundai entwickelt Abstandstempomaten mit KI


Der Konzern hinter Hyundai und Kia hat einen Abstandstempomaten entwickelt, der mittels KI den individuellen Fahrstil erlernen soll. Die Smart Cruise Control mit maschinellem Lernen (SCC-ML) soll in künftigen Modellen des Konzerns zum Einsatz kommen.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

17. Okt 2019

Hyundais 35-Mrd.-US-Dollar-Plan


Hyundai investiert in autonomes Fahren und Elektromobilität. Bis 2025 will Südkoreas größter Autobauer 35 Mrd. US-Dollar in „zukünftige Mobilitätstechnologien“ stecken. Hyundai will bis dahin 23 E-Automodelle auf den Markt bringen und seine Entwicklung autonomer Fahrzeuge mit der entsprechenden Abteilung des Zulieferers Aptiv zusammenlegen.
edition.cnn.com >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

08. Okt 2019

Netradyne sichert sich Geld von Hyundai CRADLE


Hyundai CRADLE investiert bei Netradyne, ein 2015 gegründetes Tech-Unternehmen, das sich auf Managementsoftware mit Fokus auf Flottensicherheit spezialisiert hat. Netradynes gesammelte Straßen- und Fahrverhaltensdaten soll in Hyundais künftigen autonomen Fahrzeugen und Assistenzsystemen zum Einsatz kommen.
greencarcongress.com >>

Schlagwörter: ,

PEOPLE

01. Okt 2019

Dr. Shin Jai-won


Personalie: Die Hyundai Motor Group hat eine neue Abteilung zur Entwicklung der Mobilitätstechnologie für die städtische Luftfahrt gegründet und holt dafür den Ex-NASA-Manager Dr. Shin Jai-won als Vice President.
koreaherald.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

24. Sep 2019

Allianz für Robotaxis


Eine Allianz für Robotaxis gründen Autobauer Hyundai und der Zulieferer Aptiv. Letzterer bringe seine Technik rund um Robotaxis, Patente und rund 700 Mitarbeiter ein. Hyundai und die Schwestermarke Kia brächten zusammen 1,6 Mrd. US-Dollar an Finanzmitteln sowie andere Teile im Wert von 400 Mio. US-Dollar mit. Die Zustimmung der Regulierungsbehörden steht noch aus.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,