Schlagwort: Here Technologies

09.03.2021 - 08:06

Car-to-X – Audi setzt auf Schwarmdaten

Audi nutzt hochpräzise Schwarmdaten zur Verbesserung seines Car-to-X-Dienstes „Lokale Gefahreninformation“. Bei der neuen Version kommt eine Car-to-Cloud-Anwendung zum Einsatz. Die Technologie kann kleinste Veränderungen der Fahrbahn-Haftung erkennen, die Daten zur Verarbeitung in die Cloud hochladen und nachfolgende Fahrern nahezu in Echtzeit zum Beispiel vor Straßenglätte warnen.

Weiterlesen
22.01.2021 - 08:30

Ford implementiert Local Hazard Information

Ford-Fahrzeuge teilen digitale Informationen über mögliche Vorfälle im Bereich der Straßenverkehrssicherheit. Ziel ist es, Autofahrer – einschließlich Fahrzeuge anderer Marken – vor möglichen Gefahren auf ihrer Wegstrecke zu warnen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –




10.06.2020 - 07:34

ZENRIN nutzt HERE Marketplace

Der japanische Kartendienst Zenrin nutzt den Datenmarktplatz von Here als neuen Distributionskanal für seine Daten. Zenrins Japan-Karten sind für eine Reihe verschiedener Anwendungen geeignet, inkl. Navigation, Routenführung, Fahrerassistenz, Datenvisualisierung und Suche.

Weiterlesen

– ANZEIGE –




26.05.2020 - 07:42

Apcoa partnert mit Here

Gemeinsam wollen Apcoa Parking und Here Technologies digitale Parkdienste und hochauflösende Indoor-Karten von Parkhäusern in Europa entwickeln und vermarkten. Zunächst sollen dafür die knapp 10.000 Standorte von Apcoa in 13 europäischen Ländern um ortsbezogene Daten und Dienste der Plattform von Here ergänzt werden.

Weiterlesen
20.05.2020 - 07:16

Here bringt kleinen Händlern Lieferplattform näher

Kostenlose Tourenplanung und -optimierung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie ermöglicht „WeGo Deliver“. Mit der temporär kostenlosen Lösung will Here Technologies Geschäften helfen, einen vereinfachten und effizienten Zustelldienst für sich aufzusetzen.

Weiterlesen
26.03.2020 - 10:59

BMW, Daimler, VW – der Software-Dreier?

Nach Medieninformationen spricht der Daimler sowohl mit BMW als auch mit Volkswagen über ein mögliches gemeinsames Betriebssystem für das Auto. Hintergrund sollen die Schwierigkeiten der Autobauer sein, genügend Personal für die Softwareentwicklung zu finden, wodurch Projekte ins Stocken geraten. Das Szenario dahinter klingt jedoch spannend und nicht ganz neu.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/hardware-and-software/here-technologies-kuendigt-mit-here-probe-data-einen-neuen-datendienst-an/
13.10.2021 08:04