NEWS & MARKETS

07. Mrz 2019

Rund 1,5 Mrd. US-Dollar für Grab


Mit der kräftigen Finanzspritze des japanischen Investors Softbank will der Ridehailing-Dienst aus Singapur seine Präsenz im südostasiatischen Raum stärken und weitere Dienste anbieten. Grab wird aktuell mit 14 Mrd. US-Dollar bewertet.
edition.cnn.com >>

ZF Autonomes Fahren


Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

14. Feb 2019

Grab stellt seine App GrabFood ein


Grab stellt seine App GrabFood ein und integriert den Lebensmittel-Lieferdienst in seine Hauptapp. Damit passt der Ridehailing-Dienst sein Serviceangebot in Malaysia und Singapur an – in anderen Ländern gibt es bereits eine einheitliche App.
techinasia.com >>

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

05. Feb 2019

Grab setzt auf T Map


Der Fahrdienstleister will künftig das Navigationssystem des südkoreanischen Telekommunikationskonzerns SK Telecom einsetzen – beide Unternehmen haben das Joint Venture Grab Geo Holdings gegründet. T Map hat monatlich rund 11,5 Mio. Nutzer.
businesskorea.co.kr >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

29. Jan 2019

Strengere Regeln für Ride-Hailing-Anbieter


Strengere Regeln für Ride-Hailing-Anbieter soll es in Singapur geben. Ziel ist es, die Vorschriften für Grab, Go-Jek und Co. mit den Taxibetrieb in Einklang zu bringen und die Sicherheit von Pendlern und Fahrern zu verbessern.
bloomberg.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

17. Jan 2019

Grab und ZhongAn gründen Joint Venture


Gemeinsam mit dem Online-Versicherungsgiganten will Grab einen digitalen Versicherungsmarkt aufbauen. Grab-Nutzer sollen über die App maßgeschneiderte Versicherungsprodukte suchen und kaufen können – ohne einen Makler.
techinasia.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

15. Jan 2019

Indonesien will Ride-Hailing-Dienste regulieren


Regierungsvertretern zufolge sollen Tarife für die Fahrer von Fahrdiensten wie go-Jek oder Grab festgelegt werden. Die dadurch steigenden Kosten könnten das Wachstum der Unternehmen ausbremsen.
reuters.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

08. Jan 2019

Grab erhält weitere Finanzspritze von Tokyo Century


Damit belaufen sich die Investitionen des Finanzdienstleisters in den südostasiatischen Ride-Hailing-Anbieter auf 175 Mio. US-Dollar. Grab will mit dem Geld sein Produktangebot ausweiten und u.a. eine E-Fahrzeugflotte aufbauen.
straitstimes.com >>

Schlagwörter:

HARDWARE & SOFTWARE

20. Dez 2018

Toyota führt neue Mobilitätsdienste speziell für Fahrdienstanbieter ein


Das Angebot „Total-care Service“ basiert auf der Auswertung realer Fahrzeugdaten und umfasst Leistungen wie Flottenmanagement, Versicherungen und Wartungspakete. Los geht’s in Singapur: Dort bietet die lokale Vertriebsgesellschaft Toyota Motor Asia Pacific die neuen Leistungen zunächst für 1.500 Fahrzeuge der Marke an, die dem Mobilitätsdienstleister Grab Holdings gehören.
asia.nikkei.com >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

18. Dez 2018

Yamaha investiert bei Grab


In der aktuell laufenden Finanzierungsrunde Series H beteiligt sich Yamaha Motors mit 150 Mio. US-Dollar an dem südostasiatischen Marktführer im Bereich Ride-Hailing. Außerdem investierten in der Runde u.a. Toyota (eine Mrd. US-Dollar), Hyundai (250 Mio.) und die Booking Holding (200 Mio.). Mit Yamaha will Grab insbesondere in Indonesien zusammenarbeiten.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

13. Dez 2018

Grab eröffnet sein siebtes Forschungs- und Entwicklungszentrum


Grab eröffnet sein siebtes Forschungs- und Entwicklungszentrum – und zwar in Kuala Lumpur, Malaysia. Die Einrichtung schließt sich den bestehenden in Bangalore, Peking, Ho-Chi-Minh-Stadt, Jakarta, Seattle und Singapur an. In Kuala Lumpur will man sich auf die Verbesserung der Echtzeit-Kommunikationsfunktionen und die Entwicklung neuer Webprodukte konzentrieren.
techinasia.com >>

Schlagwörter: