SERVICE

18. Mai 2017

Audi & Volvo bändeln mit Google an


Auf der traditionellen Entwicklerkonferenz Google I/O sind dieses Jahr auch die beiden europäischen Autobauer vertreten. Denn anders als einige ihrer Konkurrenten suchen sie bei der Entwicklung der digitalen Systeme die Nähe des IT-Giganten und Audi zeigt dazu eine Studie mit Google’s Android als Cockpit-Betriebssystem. Agnes Vogt erklärt die Motivation dahinter.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

16. Mai 2017

Und schwupps ist Google im Auto


devolvoandroid-1494842604835-11-HRWir erinnern uns noch an die großen Widerstände der OEMs gegen die zu tiefe Integration von Android Auto und Carplay in den Fahrzeugen der Hersteller? Nun vermelden Google und Volvo, dass sie gemeinsam eine Version von Android Auto weiterentwickeln, die eine deutliche tiefere Integration im Fahrzeug erfahren soll. Auf der am Mittwoch startenden Entwicklerkonferenz von Google soll eine erste Testversion in einem Volvo V90 aber auch in einem Audi A8 präsentiert werden.
heise.de >>; arstechnica.com >>

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

16. Mai 2017

Uber – Staatsanwaltschaft soll ermitteln


Im Streit um vermeintlich gestohlene Geschäftsgeheimnisse war die rechtliche Auseinandersetzung zwischen Googles Waymo und Uber bisher eine zivilrechtliche Angelegenheit. Jetzt sollen Staatsanwälte strafrechtliche Aspekte prüfen, fordert der bisher zuständige Richter in dem Verfahren.
futurezone.at >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

11. Mai 2017

Daimler, Here & Co. planen Datenplattform


Ein Konsortium um Daimler und Here (Allianz, Deutsche Bank, Axel Springer, Postbank) wollen ein Konkurrenzangebot zu Google, Facebook oder Twitter aufbauen. Es soll eine Registrierungs-, Identitäts- und Datenplattform werden und Kunden den Zugang zu Internetdiensten mit „höchsten europäischen Datenschutzstandards“ bieten.
automotiveit.eu >>

Schlagwörter: , , , , , , , ,

STARTUP MONITOR

09. Mai 2017

Aurora will durchstarten


Zuerst bekam das US-Startup von Tesla eins auf die Mütze. Der Elektropionier war nicht glücklich, weil Sterling Anderson (Aurora-Gründer) bei Tesla gegangen war und Informationen mitgenommen haben soll. Inzwischen ist man entspannter im Umgang und hat mit Chris Urmson (Ex-Googler) auch einen stattlichen CEO für Aurora gefunden. Wilfried Eckl-Dorna hat sich fürs Manager Magazin die großen Ambitionen der prominenten Gründer angeschaut.
manager-magazin.de >>

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

04. Mai 2017

Uber-Manager setzt während Waymo-Klage aus


Der ehemals bei Google angestellte und nun beim Fahrdienst Uber für die Laser-Orientierung der autonomen Autos verantwortliche Anthony Levandowski hat seine Arbeit für den Zeitraum des Rechtsstreits niedergelegt. Er wird beschuldigt, etliche Daten aus seiner Google-Zeit zu seinem Startup Otto und dann zu Uber mitgenommen zu haben. Google-Tochter Waymo geht dagegen gerichtlich vor.
wiwo.de >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

25. Apr 2017

Weitere Klagen gegen Uber


Im Dauerstreit um vermeintlich kopierte Software klagt Googles Waymo gegen den Fahrdienst nun auch noch wegen des bewussten Verbergens der Technologie. Eine einstweilige Verfügung soll Uber zudem daran hindern, weiter an der Software zu arbeiten. Derweil zieht aber auch Daimler-Tochter und Taxi-Vermittler Hailo gegen den Fahrdienst wegen Patentverletzungen vors Gericht. Demnach seien große Teile des App-Buchungssystems samt Fahrzeit- und Kostenanzeige durch ein eigenes Patent geschützt.
recode.net >> (Google-Klage), venturebeat.com >> (Hailo-Klage)

— Stellenanzeige —
stellenausschreibung_head-sBerliner Startup sucht Product Manager – Website (m/w): Vimcar ist dabei, den Markt im Sturm zu erobern und wir suchen helle Köpfe, die mit uns auf diese spannende Reise gehen! Du hast mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Product Management und suchst spannende Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Dann freuen wir uns auf dich in unserem Team. Bewirb dich jetzt! Alle Infos hier >>

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

25. Apr 2017

Lesetipp – Otonomo, des Autobauers Daten-Partner


Im Kampf gegen die Datenspezialisten Google und Apple haben die Autobauer in dem israelischen Startup Otonomo einen smarten Partner gefunden. Der hilft ihnen dabei, das Geschäft mit der Analyse und Monetarisierung der millionenfachen Daten moderner Autos nicht allzu einfach den Kaliforniern zu überlassen und werden dafür mit sattem Venture-Kapital belohnt.
businessinsider.de >>

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

06. Apr 2017

Google & Apple mit schnellster Navigation im Test


Die Redaktion der Zeitschrift Auto, Motor und Sport hat sechs verschiedene Navigationssysteme an mehreren Tagen in der Rushhour im Großraum Stuttgart getestet. Dabei waren die Routen der Google- und Apple-Apps 18-19 Minuten schneller als die Vergleichsfahrten. Dahinter folgten – in dieser Reihenfolge – die Dienste auf Basis von Here, TMC, TomTom und Inrix.
nwzonline.de >>

Schlagwörter: , , , , ,

STARTUP MONITOR

04. Apr 2017

Google vs. Uber – nächste Runde


Die gerichtliche Auseinandersetzung zwischen Google und Uber in Bezug auf Vertragsverletzungen durch den Otto-Gründer Anthony Levandowski nimmt langsam Fahrt auf. Demnach soll Levandowski bereits zu Google-Zeiten mit konkurrierenden Firmen zusammengearbeitet haben. Außer dem soll Google dem Entwickler bis zu 120 Mio. U$ an Prämien gezahlt haben. Anthony Levandowski hatte plötzlich Google verlassen, das Startup Otto gegründet, welches wiederum von Uber gekauft wurde.
theguardian.com >>

Schlagwörter: , ,