STARTUP MONITOR

10. Sep 2019

Einhornstatus für Getaround


Das Startup aus San Francisco hat mit einer neuen Finanzierungsrunde in Höhe von 200 Mio. US-Dollar eine Bewertung von 1,7 Mrd. US-Dollar erreicht und steigt damit zum Unicorn auf. Über Getarounds Plattform können Autobesitzer ihre Fahrzeuge vermieten.
news.crunchbase.com >>

— Textanzeige —
Autonomous Driving - Standardized Virtual Development as a Key to Future MobilityAutonomous Driving – Standardized Virtual Development as a Key to Future Mobility: ASAM e.V. und SAENA GmbH laden Sie zur 4. ASAM International Conference ein. Erleben Sie die Integration der OpenX-Standards in sächsische F&E-Projekte. Diskutieren Sie mit internationalen Experten aus Industrie, Forschung und Politik neueste Trends der Prozessintegration und Funktionsvalidierung autonomer Fahrfunktionen.
www.asam.net

Schlagwörter:

STARTUP MONITOR

27. Aug 2019

David Shakory


Personalie: Drivy by Getaround gewinnt David Shakory als neuen Country Manager für Deutschland und Österreich. Ab sofort übernimmt der 31-Jährige die Leitung des Berliner Büro. Shakory soll den strategischen Ausbau Drivys in Berlin, Hamburg, München und Wien sowie die Weiterentwicklung von Drivy Open, der eigens-entwickelte Technologie zur schlüssellosen Fahrzeugvermietung, weiter vorantreiben.
(via Mail)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

25. Apr 2019

Übernahme beim Peer-to-Peer-Sharing: Getaround akquiriert Drivy


Das US-Startup Getaround will mit der Akquisition der europäischen Plattform Drivy zum Preis von 300 Mio. US-Dollar zur weltweit führenden Carsharing-Plattform werden. Durch diese Akquisition wird die Präsenz von Getaround auf 170 europäische Städte erweitert. (mehr …)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

18. Dez 2018

Getaround baut Partnerschaft mit Uber aus


Im Rahmen derer erhalten Kunden in Los Angeles und San Diego Zugriff auf fahrbereite Fahrzeuge. Der Service soll demnächst auf die US-Städte Philadelphia und Washington, D.C. ausgeweitet werden.
techcrunch.com >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

23. Aug 2018

Softbank investiert in Carsharing-Startup


Im Rahmen der neuen von Softbank angeführten Investmentrunde der Serie D sammelt der Peer-to-Peer-Carsharing-Anbieter Getaround 300 Mio. US-Dollar ein. Das 2011 gegründete Startup verfügt über eine eigene Hard- und Softwareplattform und kooperiert u.a. mit Uber Technologies Inc.
fortune.com >>

Schlagwörter: ,