Schlagwort: Free Now

16.12.2019 - 12:04

Statusupdate zu den Your-Now-Ausgründungen von BMW und Daimler

BMW und Daimler geben als Eigentümer ein erstes Statusupdate zu den Your Now Joint Ventures, die im Februar 2019 durch die Zusammenlegung verschiedenster Mobilitätsservices der beide Konzerne entstanden sind. Aktuell nutzen demnach knapp 90 Mio. Menschen der Services, wie Carsharing, Ride-Hailing, Parken, Laden und multimodale Plattformen.

Weiterlesen
14.11.2019 - 10:19

Free Now bilanziert Start des eigenen Ride-Services positiv

Nach drei Monaten zieht Mobilitätsanbieter Free Now für seinen neuen Service Ride in Deutschland eine positive Bilanz. Über die App des Anbieters können sich Fahrgäste seit August 2019 einen lizenzierten Mietwagen mit Fahrer bestellen. Ride wurde sukzessive in sechs deutschen Städten ausgerollt und hat bereits zu 500.000 Touren geführt.

Weiterlesen
05.11.2019 - 12:09

Free Now Ride startet in Düsseldorf

Fre Now Ride startete den eigenen Mietwagenservice am 5. November 2019 im gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet. Der neue Service ist direkt über die Free Now App mit dem bestehenden Account buchbar.

Weiterlesen
29.10.2019 - 14:19

Lesetipp – Free Now in Barcelona

Das Mobility Joint Venture Free Now setzt auf für einen seiner Tech-Hubs auf Barcelona. Dort werden digitale Services rund um neue Mobilitätskonzepte entwickelt. Über 30 Millionen Euro sollen von Daimler und BMW allein in den kommenden fünf Jahren vor Ort investiert werden. Claas Berlin schaut hinter die Kulissen des Hubs.
car-it.com >>

01.10.2019 - 09:22

Digitale Ideenschmiede

Mehr als 30 Mio. Euro will Free Now in den nächsten fünf Jahren in seine spanische Dependance in Barcelona investieren. In dem Tech Hub entwickeln mehr als 100 Mitarbeiter des Joint Ventures von BMW und Daimler die Free Now-App weiter – mit Fokus auf Services, die Fahrern und Flottenmanagern die Arbeit erleichtern.
car-it.com >>

24.09.2019 - 07:57

Münchener Taxiunternehmen kündigen Zusammenarbeit mit Free Now

Münchener Taxiunternehmen kündigen Zusammenarbeit mit Free Now (ehemals mytaxi) und protestieren so gegen das neue Mietwagen-Angebot des Joint Venture von BMW und Daimler. Es bietet unter der Marke Ride Mietwagen günstiger als Taxen an und will damit v.a. gegen den US-Fahrdienst Uber konkurrieren. Das Angebot stehe im Widerspruch zum Personenbeförderungsgesetz, so die Kritik.
ngin-mobility.com >>; spiegel.de >>

— Textanzeige —
Präsentation der Continental AG über Sensordatenfusion für AD: Welche Rolle spielt Data Fusion für die richtigen Entscheidungen von selbstfahrenden Fahrzeugen? Dr. Tudor Nicosevici, Head of ADAS Advanced Engineering bei Continental AG, berichtete darüber während der internationalen Konferenz für Vehicle Intelligence in Berlin. Finden Sie die vollständige Präsentation hier:
automotive-iq.com

29.08.2019 - 08:26

Free Now bietet jetzt Chauffeur-Fahrten in Berlin an

Die gemeinsame Mobilitätstochter von Daimler und BMW startete gestern mit seinem erstmals im Juli vorgestellten Angebot „Ride“ in der Hauptstadt. Gebucht werden können die Fahrzeuge samt Fahrer über die gleichnamige App. Die Berliner Taxifahrer sollen über den Wandel des ehemaligen „mytaxi“ nicht glücklich sein.
tagesspiegel.de >>

04.07.2019 - 08:37

Aus MyTaxi wird FreeNow

Nachdem Daimler und BMW ihre Mobilitätsdienste gebündelt haben, tritt Daimlers Taxi-Vermittler MyTaxi mit erweitertem Mobilitätsangebot und unter neuem Namen gegen Uber und Co. an. FreeNow bietet künftig auch Mietwagen mit Fahrer an.
heise.de >>; ngin-mobility.com >>

05.06.2019 - 07:25

mytaxi vollzieht Markenwechsel zu Free Now

Als erster Service der neuen Markenfamilie, die aus dem Joint-Venture von BMW und Daimler hervorgegangen ist, vollzieht mytaxi den Rebranding-Prozess und wird zu Free Now. Im Zuge der Markenumstellung wird gleichzeitig das Mobilitätsangebot ausgebaut.

Weiterlesen
Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/markets/39-millionen-fahrgaeste-free-now-verbucht-2019-als-erfolgreich/
10.01.2020 16:53