TESTS & SCIENCE

10. Apr 2019

Vorstudie: Wie könnte die Mobilität der Zukunft aussehen?


Vorstudie: Wie könnte die Mobilität der Zukunft aussehen?

Foto: Universität Bielefeld

Die Universität Bielefeld, die Fachhochschule Bielefeld, die Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe und das Fraunhofer IOSB-INA in Lemgo erforschen gemeinsam in der Vorstudie „Vernetzte Mobilität OWL“, wie Mobilität in der Zukunft konkret aussehen könnte. Dabei spielen u.a. bedarfsgerechte Verkehrsmittel, keine Bindung an Abfahrtszeiten oder Haltestellen und eine kostengünstige Nutzung in der Stadt sowie auf dem Land eine Rolle. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

TESTS & SCIENCE

03. Apr 2019

Fraunhofer FHR entwickelt leistungsfähigeren Radarzielsensor


Fraunhofer FHR entwickelt leistungsfähigeren Radarzielsensor

© Fraunhofer FHR

In autonomen Fahrzeugen lesen die Insassen Zeitung, sich unterhalten oder Videos schauen anstatt sich auf den Verkehr zu konzentrieren, dies erfordert sehr zuverlässige Sensoren. Radarsensoren müssen beispielsweise selbstständig Hindernisse erkennen und entsprechende Bremsvorgänge einleiten können. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

25. Mrz 2019

Testfeld Autobahn A9: Technologie-Tests für vernetztes Fahren abgeschlossen


Testfeld Autobahn A9: Technologie-Tests für vernetztes Fahren abgeschlossen

© Continental AG

Nach einer zweijährigen Phase mit intensiven Tests und Feldversuchen durch Continental, der Deutschen Telekom, dem Fraunhofer ESK, MHP und Nokia auf dem digitalen Testfeld Autobahn A9 wurde das vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft gefördertes Car2MEC-Projekt erfolgreich abgeschlossen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

SERVICE

07. Mrz 2019

Fraunhofer-Studie: Energie- und Treibhausgaswirkungen des automatisierten und vernetzten Fahrens im Straßenverkehr


Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) untersuchte in seiner Studie zusammen mit Projektpartnern mögliche Entwicklungen von automatisiertem und vernetztem Fahren im Straßenverkehr im Hinblick auf die Emissionen von Treibhausgasen (THG) bis zum Jahr 2050 in Deutschland. (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

20. Feb 2019

Mit virtueller Realität gegen toten Winkel


Mit virtueller Realität gegen toten Winkel

© Fraunhofer IOSB

Trotz diverser Assistenzsysteme im Fahrzeug passieren noch häufig Unfälle, die auf die toten Winkel bei Lkw und Pkw zurückzuführen sind. Mithilfe von Virtual Reality wird daher am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB am „transparenten Cockpit“ geforscht. (mehr …)

Schlagwörter:

SERVICE

09. Jan 2019

Fraunhofer-Studie: „Urbane Logistik der Zukunft: e-mobil und autonom?“


Wie könnte der urbane Wirtschaftsverkehr in Zukunft aussehen? Welche Heraus- und Anforderungen entstehen daraus jeweils für Städte? Dies waren die Fragen mit denen sich das Fraunhofer IAO in Kooperation mit der Hochschule Heilbronn beschäftigte, um zukunftsweisende Konzepte für urbane Logistik anhand der Beispielstädte Leipzig, Mannheim und München zu erarbeiten. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

16. Nov 2018

Fraunhofer FOKUS und Huawei integrieren LTE-V2X


Fraunhofer FOKUS und Huawei integrieren LTE-V2X

© Fraunhofer FOKUS/ Bernhard Schurian

Anwendungen wie die Warnung vor Gefahren durch Baustellen oder einem Pannenfahrzeug, die bisher nur mit der WLAN-V2X-Kommunikationstechnologie implementiert waren, haben das Fraunhofer FOKUS und Huawei nun auf LTE-V2X-Basis umgesetzt. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

16. Aug 2018

Radarzielsimulator Atrium


Im Rahmen eines Forschungsprojektes entwickelt das Fraunhofer FHR eine Over-The-Air-Simulationsumgebung, mit der sich die Zuverlässigkeit neuer Automobilradare einfacher und trotzdem deutlich umfangreicher testen lässt. Bisher können Sensorhersteller und Automobilkonzerne dies nur im Rahmen aufwendiger Fahrtests leisten.
automotiveit.eu >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

10. Aug 2018

Industrie 4.0: Fraunhofer Leistungszentrum „Digitale Vernetzung“ geht in 2. Phase


Industrie 4.0: Fraunhofer Leistungszentrum "Digitale Vernetzung" geht in 2. Phase

Anwendungsbereiche des Leistungszentrums Digitale Vernetzung | © Fraunhofer FOKUS

Der Innovation Hub für die Durchführung digitaler Projekte geht in die zweite Phase. Das Leistungszentrum „Digitale Vernetzung“ ist eine Kooperation der vier Fraunhofer-Institute FOKUS, HHI, IPK und IZM und bietet etablierten Unternehmen sowie Startups in Berlin und Brandenburg Unterstützung für Industrie 4.0-Lösungen und bei Geschäftsmodellen für das Internet der Dinge (IoT). (mehr …)

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

06. Aug 2018

Sprachkanal beste Lösung für Drohnensteuerung


Sprachkanal beste Lösung für Drohnensteuerung

Man werfe einen kleinen Blick in die nahe Zukunft: Drohnen liefern Pakete aus, Übermitteln bei Bränden den Feuerwehrleuten einen ersten Überblick über den Einsatzort oder bergen Verletzte aus schlecht zugänglichen Gebieten (wir berichteten über die Rettungsdrohne Cormoran >>). Technisch ist bereits jetzt vieles möglich, doch bisher stand dem flächendeckenden Einsatz noch das Kommunikationsproblem zur Steuerung und Ortung im Weg. Denn die Verbindung muss stabil, überall verfügbar und möglichst kostengünstig sein. (mehr …)

Schlagwörter: