Schlagwort: Flixbus

10.09.2019 - 07:33

Daniel Krauss

„Pinkbus und Blablabus müssen erst mal zeigen, dass sie ein Angebot bauen können, das am Markt angenommen wird. Sie treiben uns also nicht den Angstschweiß auf die Stirn.“

FlixMobility-Mitgründer Daniel Krauss verrät im Interview, wie das Startup hinter Flixbus und Flixtrain mit seinem Wachstum umgeht, und warum er keine Angst vor Konkurrenz hat.
gruenderszene.de >>

27.08.2019 - 08:34

Flixbus übernimmt türkischen Marktführer Kamil Koc

Flixbus übernimmt türkischen Marktführer Kamil Koc und weitet sein Angebot damit erstmals auf die Türkei aus. Kamil Koc fährt nach Angaben von Flixbus 61 Städte im gesamten Land an und beförderte im vergangenen Jahr rund 20 Mio. Menschen. Das Unternehmen soll nun schrittweise in das bestehende Netzwerk von Flixbus integriert werden.
handelsblatt.com >>

— Textanzeige —
HDT Seminar Fahrassistenzsysteme mit maschineller Wahrnehmung (ADAS)Seminar Fahrassistenzsysteme mit maschineller Wahrnehmung (ADAS): Grundlagen des automatisierten Fahrens am 13.02.2020 in München. Der Einsatz von Fahrerassistenz-Systemen ist inzwischen zu einem zentralen Element unserer Mobilität geworden. Worauf basieren Fahrerassistenzsystemen (FAS) und automatisiertes Fahren (AF)? Welche Sensortechnologien werden wofür eingesetzt und wie werden die Daten verarbeitet? Sie erhalten Überblick über die, aktuell eingesetzten, Technologien.
www.hdt.de

13.08.2019 - 08:26

Flixmobility holt weitere Investoren an Bord

Im Juli vermeldete Flixmobility mit 500 Mio. Euro die bisher größte Finanzierungsrunde eines deutschen Startups. Nun gab das Unternehmen eine „substanzielle Erweiterung” dieser Series-F-Runde mit neuen Investoren bekannt. Geplant seien die Expansion in weitere Märkte in den USA, Südamerika und Asien, die Einführung von Flixbus Charter sowie die Gründung der neuen Marke „Flixcar”.
manager-magazin.de >>

30.07.2019 - 08:13

Status Quo Flixbus

96,8 Prozent am deutschen Fernbusmarkt gehören inzwischen Flixbus. Katharina Koerth portraitiert die Erfolgsstory des deutschen Startups und zeigt gleichzeitig auf, dass die Fahrer bei Flixbus nicht die Gewinner sind.
spiegel.de >>

23.07.2019 - 08:28

Flixbus bekommt ca. 500 Mio. Euro

Es ist die sechste Finanzierungsrunde für Flixmobility, dem Betreiber der Plattform hinter Flixbus und Flixtrain. Gemeinsam mit einigen Altinvestoren stecken mit den Neuen Permira und TCV eine halbe Milliarde Euro in das Unternehmen. Mit dem Geld will man neben der Expansion auch das Mitfahrgeschäft Flixcar aufbauen.
manager-magazin.de >>

27.06.2019 - 08:31

Blablacar macht Flixbus Konkurrenz

Das Unternehmen befördert ab sofort Kunden zwischen 20 Zielpunkten auf zunächst fünf Strecken in Deutschland – zehn weitere Ziele sollen noch im Juli hinzukommen. Bis Ende 2019 plant Blablacar den Betrieb von bis zu 70 Fernbuslinien in ganz Europa.
rbb24.de >>

28.03.2019 - 08:56

Flixtrain – Berlin nach Köln

Von Berlin nach Köln geht es ab dem 23. Mai auch mit dem Flixtrain. Laut Fahrplan startet der neue Flixtrain täglich außer mittwochs um 8.11 Uhr am Berliner Südkreuz. Vom Kölner Hauptbahnhof geht es täglich außer dienstags um 16.01 Uhr zurück. Eine einfache Fahrt gibt’s ab 9,99 Euro.
berliner-zeitung.de >

Gefunden bei intellicar.de
https://intellicar.de/ticker/von-checkmybus-ueber-pinkbus-bis-wemovo/
01.10.2019 09:19