TESTS & SCIENCE

18. Apr 2018

Autonom über den Hochschulcampus


Autonom über den Hochschulcampus

© Continental AG

Großstädte leiden heutzutage am zunehmenden Verkehr und Parkplatznot. Autonome Mobilität, wie zum Beispiel Robo-Taxis könnten eine effektive Lösung vieler Probleme darstellen. Um diese Option als festen Bestandteil der Alltagsmobilität zu untersuchen, haben sich das Technologieunternehmen Continental, die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) und die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) zusammengetan und einen dreitägigen Testbetrieb gestartet. (mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

TESTS & SCIENCE

12. Apr 2018

Deutsche Bahn und BVG kooperieren bei autonomem Shuttle-Service


Die Deutsche Bahn und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben in Berlin den selbstfahrenden E-Shuttlebus „Emily“ in Betrieb genommen. Die neue DB-Mobilitätsmarke ioki ist für die Entwicklung eines On-Demand-Services verantwortlich. Der von Kleinbus EasyMile ist ab dieser Woche auf dem EUREF-Campus unterwegs. Gleichzeitig eröffnete EasyMile jüngst ein Büro in Berlin.
intellicar.de >> (mit Video)

Schlagwörter: , , , ,

STARTUP MONITOR

20. Feb 2018

BVG und Charité testen in Berlin autonome Kleinbusse


Präsentiert wurde das Berliner Projekt Stimulate der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und des Krankenhauses Charité bereits im Sommer 2017. Nun sind drei von vier autonomen Kleinbusse an ihren künftigen Einsatzorten Campus Charité Mitte und Campus Virchow-Klinikum eingetroffen. Zwei Fahrzeuge des Herstellers EasyMile fahren stundenweise auf dem Charité Campus (Berlin-Mitte) und absolvieren Testläufe. Ein weiterer E-Kleinbus des französischen Herstellers Navya wurde auf dem Campus Virchow-Klinikum in Berlin-Wedding geprüft. Ein zweites Shuttle von Navya wird ebenfalls in Kürze in Berlin erwartet. Der reguläre Linienbetrieb der autonomen Fahrzeuge soll im Frühjahr 2018 starten.
electrive.net >>

Schlagwörter: , , ,

STARTUP MONITOR

23. Jan 2018

Shuttle-Bauer EasyMile testet


Shuttle-Bauer EasyMile testet sein autonomes E-Shuttle zukünftig auch in Florida (USA). Der selbstfahrende Minibus ist mit Solarpanels ausgestattet, kann bis zu sechs Personen transportieren und fährt bis zu 40 km/h. Die Testgemeinde Babcock liegt im Süden Floridas und will langfristig eine Flotte von autonomen Shuttle-Bussen aufbauen.
nbc-2.com >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

23. Nov 2017

Autonom-Shuttle soll bald in Berlin starten


easy mile ez10Nach dem Olli-Projekt will das Innovationszentrum InnoZ mit dem EZ10 von Easymile in den kommenden Monaten ein weiteres autonomes Shuttle erproben – auch auf öffentlichen Straßen. Aktuell laufen dazu die entsprechenden Gespräche mit dem Senat, die Politik sieht das Projekt aber offenbar positiv.
berliner-zeitung.de >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

26. Okt 2017

Deutsche Bahn startet autonomes Shuttle-Projekt


Im bayerischen Kurort Bad Birnbach hat die Bahn ein selbstfahrendes Shuttle des Partners EasyMile in den Linienverkehr geschickt. Dort soll er zunächst auf einem 700 m langen Abschnitt fahrerlos Passanten chauffieren, zur Sicherheit ist jedoch ein Mitarbeiter für eventuelle Notstopps an Bord. Kommendes Jahr soll die Fahrstrecke erweitert werden.
rp-online.de >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

06. Jul 2017

Conti kauft sich bei EasyMile ein


Der Zulieferkonzern ist mit einer Minderheitsbeteiligung in unbekannter Höhe bei dem französischen Entwickler autonomer Shuttles eingestiegen. Nun planen die Partner eine enge Zusammenarbeit in den Feldern Umfeldsensorik, Bremssysteme und Sicherheitstechnologien, zudem soll mehr Conti-Technik in den Shuttles Einzug halten.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

08. Okt 2015

Autonome Shuttles fürs Silicon Valley


In einem Businesspark im kalifornischen San Ramon sorgt künftig eine Flotte von selbstfahrenden Shuttlebussen für die Fortbewegung. Der französische Hersteller EasyMile liefert Mitte 2016 die ersten zwei Modelle aus. Geld fließt keins, da eine regionale Transportagentur EasyMile im Gegenzug auf dem Versuchsgelände GoMomentum testen lässt. In Kalifornien müssen Lenkrad, Gaspedal und Bremse eingebaut werden, in Europa laufen Tests ohne diese Steuerelemente.
siliconbeat.com >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

24. Sep 2015

WEpod – autonome Shuttles starten in den Niederlanden


Im November sollen in den zwei Städten Wageningen und Ede in der Region Gelderland die sechssitzigen Shuttles im öffentlichen Straßenverkehr starten. In der Testphase werden die Pods mit maximal 25 km/h und außerhalb der Stoßzeiten fahren. Ein Kontrollzentrum überwacht den Fahrbetrieb. Die Elektroautos stammen vom französischen Hersteller EasyMile.
telegraph.co.uk >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

19. Feb 2015

Sechs autonome Minibusse für Tests in Lausanne


An der ETH Lausanne starten in diesem Monat die sechswöchigen Tests des europäischen Forschungsprojektes City-Mobil2. Die Busse (EZ-10) stammen von der französischen Firma EasyMile. Die Verkehrssteuerung übernimmt das Lausanner Uni-Start-up BestMile.
handelszeitung.ch >>, telematicswire.net >>

Schlagwörter: , ,