SERVICE

04. Dez 2018

Trendstudie: Car Sharing & Sharing Economy


Trendstudie: Car Sharing & Sharing Economy

Quelle: Nordlight Research

Das Marktforschungsinstitut Nordlight Research befragte für die aktuelle Ausgabe des „Trendmonitor Deutschland“ 1.000 Bundesbürger ab 18 Jahren ausführlich zum Thema Carsharing und zur Ökonomie des Teilens. Hierbei offenbarten sich große Potenziale für smarte Mobilitätsangebote. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

NEWS & MARKETS

15. Nov 2018

60 Mio. US-Dollar für RideCell


Das Startup aus San Francisco, das Software zum einfachen Aufbau von Car- und Ride-Sharing-Plattformen anbietet, hat eine Finanzierungsrunde mit 60 Mio. Dollar abgeschlossen. Zu den Investoren gehört auch die Deutsche Bahn. BMW ist bereits seit 2016 an Bord.
venturebeat.com >>

— Stellenanzeige —
moovel is looking for a Sales Manager DACH (f/m): moovel is part of a large global corporation (Daimler AG), but at the heart of it we still are a start-up. We are significantly expanding our sales capacity in order to increase revenues in the DACH region. This role will involve travelling to potential clients and attending conferences to gain new leads to create and building unique partnerships globally. To learn more about our offer, please visit moovel-group.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

23. Okt 2018

DB investiert in kanadisches Weltraum-Startup


Kepler Communications hat sich in einer Finanzierungsrunde 16 Mio. US-Dollar gesichert. Zu den Investoren gehört auch die Startup-Einheit Digital Ventures der Deutschen Bahn. Über ein Satellitennetzwerk im All will Kepler schnelle und sichere Datenübertragung von Mobilfunkmasten oder Roaming-Abkommen unabhängig machen – Internet aus dem All quasi.
ngin-mobility.com >>

Schlagwörter: ,

TESTS & SCIENCE

13. Sep 2018

T-Pod fährt für die Deutsche Bahn und Lidl


Gemeinsam mit DB Schenker, eine Tochter der Deutschen Bahn, und Lebensmittelhändler Lidl will das schwedische Startup Einride die Entwicklung seines selbstfahrenden Elektro-Lkw vorantreiben. Dabei soll der T-Pod zunächst auf ein paar hundert Metern zwischen zwei Hallen des Logistikanbieters DB Schenker im schwedischen Jönköping pendeln. Für Lidl soll der T-Pod im Rahmen eines Testlaufs im kommenden Jahr Waren von einem Lager in einen Supermarkt bringen.
wired.de >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

06. Sep 2018

Deutsche Bahn übernimmt Mehrheit an CleverShuttle


Damit stellt sich die Bahn im Bereich der On-Demand-Mobilität noch breiter auf. Parallel zur Mehrheitsübernahme bauen die Partner ihre Präsenz in Leipzig zum bisher größten deutschen Standort aus: Berichten zufolge stünden jetzt 45 Elektrofahrzeuge am Gleis 1 des Leipziger Hauptbahnhofs für Reisende bereit.
electrive.net >>

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

28. Aug 2018

Flixtrain vs. Deutsche Bahn


Der Streit zwischen den Wettbewerbern geht weiter. Nachdem Flixtrain kürzlich wegen unlauteren Wettbewerbs gegen die Bahn vorgegangen war (wir berichteten), erhebt Geschäftsführer André Schwämmlein neue Vorwürfe: Das Startup fühlt sich bei der Trassenvergabe benachteiligt und will Beschwerde bei der Bundesnetzagentur einlegen. Die Bahn weist die Diskriminierungsvorwürfe von Flixtrain zurück.
ngin-mobility.com >>; deutschebahn.com >>

Schlagwörter: , ,

STARTUP MONITOR

28. Aug 2018

Fahrerlos durch Bad Birnbach


Seit nunmehr anderthalb Jahren pendelt im niederbayerischen Kurort Bad Birnbach ein autonom fahrender Elektrobus der Deutschen Bahn im öffentlichen Nahverkehr (wir berichteten) – und zwar zwischen der Therme und dem Marktplatz. Nun ist die Strecke um eine Haltestelle erweitert worden. Anfang 2019 soll auch der Bahnhof angeschlossen werden.
heise.de >>

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

27. Aug 2018

10.000 Fahrgäste nutzen ioki in Hamburg


10.000 Fahrgäste nutzen ioki in Hamburg

© Deutsche Bahn AG / Wolfgang Köhler

Ein öffentliches Verkehrsmittel ohne festen Fahrplan oder Linien kommt in Hamburg gut an. Das „ioki Hamburg“-Shuttle ist vollständig in den Tarif des Hamburger Verkehrsverbund (HVV) integriert und kann bis jetzt bereits 10.000 Fahrgäste verzeichnen. (mehr …)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

21. Aug 2018

André Schwämmlein


„Bahn.de ist die zentrale Auskunftsplattform für Kunden und gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reiseoptionen auf der Schiene aufzuzeigen.“

Flixmobility-Chef André Schwämmlein wirft der Bahn unlauteren Wettbewerb vor. So würden auf dem Buchungsportal der Deutschen Bahn keine Preise für Flixtrains angezeigt und fehlerhafte Fahrpläne gelistet. Das Startup Flixmobility habe am 31. Juli beim Landgericht Hamburg Klage gegen die DB Vertrieb GmbH eingereicht.
manager-magazin.de >>

Schlagwörter: , ,

NEWS & MARKETS

07. Aug 2018

Deutsche Bahn lässt Flinkster-Flotte wachsen und erweitert Carsharing-Angebot


Eine Flotte von 4.000 Fahrzeugen stellt die Deutsche Bahn unter der Marke „Flinkster“ seinen Kunden bisher in 400 Städten zur Verfügung. Jetzt sollen noch weitere 850 Fahrzeuge hinkommen, von denen 150 an 50 LIDL-Standorten in Nordrhein-Westfalen stehen sollen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , ,