SERVICE

28. Mai 2015

CES Asia – erste Zusammenfassungen


Tom Grünweg fasst für Spiegel Online die automobilen Aktivitäten der chinesischen IT-Konzerne Baidu, Alibaba und Tencent zusammen. Er fragt sich, ob das iCar am Ende vielleicht doch eher aus China kommt. Die Kollegen von heise.de und autobild.de sahen jenseits von Audis R8 e-tron nicht viel Neues auf der Messe. Daimler zeigte den autonomen F015, VW den durchdigitalisierten Golf R Touch, Ford den GT supercar.
spiegel.de >>, heise.de >>, autobild.de >>

– Textanzeige –
medienrot-anzeigeKamera, Klappe und Action?! „Corporate Video in der Unternehmenskommunikation“ ist das Thema unseres neuen medienrot-Seminars am25. Juni 2015 in Berlin. Erfahren Sie, wie Sie Webvideos für Ihr Unternehmen entwickeln, planen und produzieren lassen. Als Dozentin mit dabei: Betti Brosche, Redaktionsleitung Digital bei GZSZ. Anmelden auf medienrot.de >>

Schlagwörter: , , , , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

26. Mai 2015

Daimler und Baidu vertiefen Partnerschaft


Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion in Shanghai, Mai 2015 MercAm Vorabend der ersten Consumer Electronics Show (CES) in Asien hat Mercedes-Benz in Shanghai (China) eine weitere Vertiefung der Partnerschaft mit Baidu bekannt gegeben.

Die chinesische Suchmaschine Baidu gehört mittlerweile zu den fünf weltweit am häufigsten aufgerufenen Webseiten und bietet unterschiedlichste Web-basierte Dienste an, die denen von Google ähneln. Ziel der Zusammenarbeit mit Baidu sei es, den chinesischen Mercedes-Benz Kunden im vernetzten Fahrzeug noch individuellere Dienste anzubieten, die die marktspezifischen Besonderheiten in China berücksichtigen, so der Daimler-Konzern in einer aktuellen Pressemitteilung. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

HARDWARE & SOFTWARE

22. Mai 2015

CES Shanghai – Audi dreht auf


Der Autobauer aus Ingolstadt hat aktuell einen guten Lauf. Zuletzt konnte sich der Co-Eigentümer und Trikotsponsor des FC Ingolstadt über den Aufstieg in die erste Liga freuen. Nach einem starken Jahr 2014 konnte nun Konzernchef Rupert Stadler auch mehr als 591.000 Fahrzeug-Auslieferungen in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres auf der Hauptversammlung verkünden. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

NEWS & MARKETS

14. Mai 2015

Bieterkampf um Nokias Here


nokia-here-car-berlin-sUm den Anbieter hochauflösender Karten „Here“ ist ein regelrechtes Bietergefecht entstanden. So biete Uber inzwischen wohl 3 Mrd. US-Dollar. Das deutsche Konsortium um Daimler, BMW und Audi hat sich inzwischen finanzkrätftige Verstärkung aus China geholt und setzt auf den Onlineriesen Baidu. Auch Finanzinvestoren wittern ein gutes Geschäft. Ein Deal könnte für Nokia bis Mai bzw. Anfang Juni zustande kommen.
wiwo.de >> (OEMs), handelsblatt.com >> (Uber), spiegel.de >> (Zeitplan)

Schlagwörter: , , , , , ,

NEWS & MARKETS

07. Mai 2015

Daimler präsentiert autonomen US-Truck


daimler-truckMit dem Freightliner Inspiration Truck hat der Autobauer das amerikanische Pendant zum Mercedes-Benz Future Truck 2025 vorgestellt. In Nevada haben zwei der Trucks eine Straßenzulassung erhalten. Im Fahrzeug steckt die Technik des Benz-Lkws, die auf amerikanische Highway-Verhältnisse angepasst wurde.
springerprofessional.de >>, fr-online.de >>

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

07. Mai 2015

Update – Nokia angeblich unter Druck


Die deutschen Autobauer BMW, Daimler und Audi sollen Nokia beim Verkauf der Kartensparte Here unter Druck setzen. Wenn der ehemalige Handy-Konzern an andere Bieter verkaufen würde, wollen die Konzerne zukünftig auf Kartenmaterial von Here verzichten.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , , , ,

TESTS & SCIENCE

07. Mai 2015

CES Shanghai – macht der Audi den Daimler?


Auf der Consumer Electronics Show in Shanghai wird Audi-Boss Rupert Stadler Mitte Mai die Keynote halten und vor Ort auch ein neues Concept-Car vorstellen. Die Vorankündigung klingt nach einem elektrisch angetriebenen Fahrzeug mit hohem Connectivity- und Infotainment-Anteil.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

PEOPLE

07. Mai 2015

Prof. Dr. Thomas Weber


daimler-weber„Wir glauben, dass sich das Fahrzeug zum dritten Lebensraum entwickeln wird.“

Prof. Dr. Thomas Weber, Daimler-Entwicklungsvorstand, sieht das Auto der Zukunft in Megacitys als Bewahrer der neuen Luxusgüter Raum und Zeit.
Quelle: intellicar vor Ort bei der Prämiere des Weißbuch „Autonomes Fahren“

Schlagwörter:

SERVICE

07. Mai 2015

Weißbuch „Autonomes Fahren“ veröffentlicht


Die Daimler und Benz Stiftung hat gemeinsam mit verschiedenen Unis ein Grundlagenbuch zum autonomen Fahren als Abschluss eines ausgedehnten Forschungsprojektes vorgestellt. Auf mehr als 700 Seiten werden die politischen, technologischen, gesellschaftlichen sowie rechtlichen Aspekte diskutiert und erstmals vertiefend aufbereitet. Das Buch steht kostenlos aus Open Access eBook zur Verfügung.
springer.com >> (kostenloses eBook), car-it.com >> (Hintergründe)

Schlagwörter:

NEWS & MARKETS

23. Apr 2015

Run auf Nokias Here


Das Manager Magazin nennt Ross und Reiter. Demnach bieten BMW, Audi und Daimler tatsächlich gemeinsam für den Kartendienst. Sie wollen jedoch nicht weit mehr als die 2 Mrd. Euro Buchwert dafür über den Tisch reichen. Nokia kann hoffen, denn auch Facebook, Uber und der US-Finanzinvestor Hellman & Friedman sollen auf der Lauer liegen.
manager-magazin.de >>

Schlagwörter: , , , , , , ,