STARTUP MONITOR

11. Jun 2019

Audi plant offenbar Zusammenarbeit mit BMW und Daimler


Das berichtet das Magazin Auto, Motor und Sport. Dabei soll es um die Entwicklung autonom fahrender Autos gehen. Daimler und BMW hatten bereits im Februar eine solche Kooperation bekannt gegeben.
automobilwoche.de >>

Schlagwörter: , ,

TESTS & SCIENCE

06. Jun 2019

Daimler startet europaweites Kooperationsprojekt


Mit an Bord sind BMW, Ford, Volvo, HERE Technologies, TomTom sowie die Verkehrsbehörden sechs europäischer Länder. Gemeinsam erproben sie, wie sich Informationen zu akuten Gefahrensituationen in Echtzeit per Car-to-X Technologie weitergeben lassen.
vision-mobility.de >>

Schlagwörter: , , , , ,

PEOPLE

05. Jun 2019

mytaxi vollzieht Markenwechsel zu Free Now


mytaxi vollzieht Markenwechsel zu Free Now

Als erster Service der neuen Markenfamilie, die aus dem Joint-Venture von BMW und Daimler hervorgegangen ist, vollzieht mytaxi den Rebranding-Prozess und wird zu Free Now. Im Zuge der Markenumstellung wird gleichzeitig das Mobilitätsangebot ausgebaut. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

PEOPLE

03. Jun 2019

Personelle Veränderungen bei Daimler Financial Services


Personelle Veränderungen bei Daimler Financial Services

© Daimler AG / Personelle Veränderungen bei Daimler Financial Services: Peter Henn, Jörg Lamparter, Yvonne Rosslenbroich, Franz Reiner, Peter Zieringer, Stephan Unger (v.l.n.r.)

Im Hinblick auf die strategische Neuausrichtung als zukünftige Daimler Mobility AG nimmt die Daimler Financial Services AG zum 1. Juni diesen Jahres einige personelle Veränderungen im Aufsichtsrat sowie im Vorstand vor. (mehr …)

Schlagwörter: ,

NEWS & MARKETS

03. Jun 2019

Mit moovels „Mobility Budget“ nachhaltiger zur Arbeit


Auf dem Global Public Transport Summit (GPTS) in Stockholm wird moovel (demnächst Reach Now) im Juni neben seinem aktuellen Produktportfolio auch das neue digitale Mobilitätsguthaben vorstellen. Das sogenannte „Mobility Budget“ ermöglicht Arbeitgeber, den Mitarbeitern ein monatliches, flexibel einsetzbares, App-basiertes Mobilitätsbudget zur Verfügung zu stellen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

NEWS & MARKETS

29. Mai 2019

Daimler Trucks gründet globale Organisation für hochautomatisiertes Fahren – US-Markt hat Prio


Foto: Daimler AG

Per 1. Juni 2019 gründet Daimler Trucks eine globale Organisation für automatisiertes Fahren und nennt sie Autonomous Technology Group. Die zentralen Aufgaben der neuen weltweiten Einheit umfassen die Gesamtstrategie für automatisiertes Fahren und deren Umsetzung, einschließlich Forschung und Entwicklung sowie Aufbau der erforderlichen Infrastruktur samt Netzwerk für den operativen Fahrzeugeinsatz – mit dem Ziel der Serienproduktion hochautomatisierter Lkw (SAE-Level 4). Offenbar glaubt der Konzern ebenfalls an eine große Zukunft für automatisiert bis autonom fahrende LKW. Und der US-Markt wird zum Einstieg. (mehr …)

Schlagwörter: ,

STARTUP MONITOR

28. Mai 2019

Daniela Gerd tom Markotten


„Wir reden über 14 erfolgreiche Einzelmarken mit aktuell über 66 Millionen Kunden, die zusammengeführt wurden. Das ist aus unternehmerischer Sicht nicht ganz trivial.“

Daniela Gerd tom Markotten, Geschäftsführerin der Moovel Group, erklärt, wie BMW und Daimler in der Konkurrenz zu großen Tech-Playern wie Didi Chuxing aus China oder Uber aus den USA mit ihren Mobility-Marken (Now) bestehen wollen.
car-it.com >>

Schlagwörter: , , , ,

HARDWARE & SOFTWARE

20. Mai 2019

Daimlers Experimental-Sicherheits-Fahrzeug ESF 2019 zeigt Sicherheitsvisionen


Daimlers Experimental-Sicherheits-Fahrzeug ESF 2019

© Daimler AG

Basierend auf dem neuen Mercedes-Benz GLE entwickelte Daimler sein ESF 2019, das zeigen soll, an welchen Ideen die Sicherheitsexperten des Unternehmens momentan arbeiten. Das ESF kann in vielen Situationen vollautomatisiert fahren und verfügt über einen Plug-in-Hybrid-Antrieb. Öffentlich vorgestellt wird das Fahrzeug bei der im Juni stattfindenden ESV-Tagung in Eindhoven (Niederlande) sowie auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im September 2019. (mehr …)

Schlagwörter: ,

PEOPLE

16. Mai 2019

Michael Brecht


„Er ist keiner, der mit Benzin im Blut auf die Welt gekommen ist. Aber da hat er sich über seine vielen Funktionen richtig gut reingearbeitet.“

Daimler-Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht lobt Zetsche-Nachfolger Ola Källenius.
elektroniknet.de >>

Schlagwörter:

TESTS & SCIENCE

13. Mai 2019

Daimler präsentiert PEGASUS Teilprojekt 3


Daimler präsentiert PEGASUS Teilprojekt 3

© Daimler AG

Fehler von automatisierten Fahrzeugen können tödliche Folgen haben. Daher müssen solche Fahrzeuge abgesichert sein und wichtige Fragen zur Sicherheit und Zuverlässigkeit der Systeme beantworten werden. In Wolfsburg stellt Daimler im Schulterschluss mit 16 weiteren Projektpartnern die Erkenntnisse von Teilprojekt 3 aus dem vom BMVI geförderten Forschungsprojekt PEGASUS vor. (mehr …)

Schlagwörter: ,